Forum: Kultur
Tageskarte Küche: Kürbis-Massaker beim Kindergeburtstag

Wenn uns am Mittwoch abend wieder Horden von Halloween-verseuchten Kleinkinder-Untoten schleimige Kaugummis auf die Türklingel schmieren, müssen wir uns nicht kampflos ergeben. Ambitionierte Köche schießen zurück - mit zart schmelzendem Butternutkürbis-Espuma.

sieghartpaul 28.10.2007, 10:44
1. Die Vielfalt neben der Suppe - Kürbis an sich

Der Hokkaido ist mir doch der schmackhafteste.
Aus den Balonfrüchten lassen sich so vielfältige Gerichte Zaubern. Das glibbrige Zeug von Großmutter sei vergessen.
Habe die Scheiben des Kürbis auch schon einfach paniert und wie ein Schnitzel gebraten. Der Sieg des Einfachen.
Risotto, Auflaufrezept und weiteres sind auf dem werbefreien, lustig-intelligenten Blog www.volkskueche.net unter Gemüse-Kürbis zu finden.

Beitrag melden
Graubi 28.10.2007, 10:46
2. Fasching??

Was ist überhaupt aus dem guten alten Fasching (Fastnacht, Fasenet, Karnevall oder wie auch immer) geworden?? Ist das nur noch ne Sause für das ZDF und ein paar befehlsmäßig lustige Rheinländer?

DAS war doch früher mal die Zeit für die Kinder, um die Häuser zu ziehen und Leute nach Süßigkeiten zu "erpressen"!! )))

Beitrag melden
schleckischleck 28.10.2007, 11:40
3. Was haben Sie denn gegen Kinder?

Hallo Herr Wagner,

das ist ein schönes Rezept, das ich aber mangels Siphon nicht nachkochen kann. Was ich mich aber schon fragen muß ist, was Sie denn gegen Kinder haben. Für unsere Kinder ist Halloween immer ein großer Spaß und sie machen bestimmt nichts kaputt dabei.

So wie Sie über Kinder schimpfen, wundert es mich nicht, daß Sie auch mal einen Kaugummi abkriegen!

Grüße

Beitrag melden
bugmenot 28.10.2007, 14:21
4. nö

Zitat von schleckischleck
Hallo Herr Wagner, So wie Sie über Kinder schimpfen, wundert es mich nicht, daß Sie auch mal einen Kaugummi abkriegen! Grüße
Er drückt wohl eher seinen Sarkasmus darüber aus, dass die armen Kinder voll auf diese Erfindung des Einzelhandels (Halloween in Deutschland) reingefallen sind. Als nächstes kommt dann Ramadan, Bar Mizwa oder Jugendweihe...

Beitrag melden
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!