Forum: Kultur
"Tatort" aus Dortmund: Hömma!
DPA

Hightech statt Hochofen: Der neue "Tatort" aus Dortmund soll den Strukturwandel der Region reflektieren - was Jörg Hartmann als neuen Hauptermittler den Einsatz schwer macht. Der kann zwar kumpeln wie ein Pottler, hält aber nichts von billiger Ranschmeiße.

Seite 1 von 3
Querspass 06.03.2012, 11:10
1. Kanze machen nix

Zitat von sysop
Hightech statt Hochofen: Der neue "Tatort" aus Dortmund soll den Strukturwandel der Region reflektieren - was Jörg Hartmann als neuen Hauptermittler den Einsatz schwer macht. Der kann zwar kumpeln wie ein Pottler, hält aber nichts von billiger Ranschmeiße.
musse kucken zu.:)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GyrosPita 06.03.2012, 11:48
2.

Aua, aua, auaaaaaaa. Aufhören, bitte bitte aufhören. Schmerz laß nach.

Tatorte werden mit jeder neuen Stadt, mit jeder neuen Episode unerträglicher, weil politisch korrekter und propagandistischer. Jetzt muß der Tatort also das Ruhrgebiet imagemäßig aufpolieren. Natüüüüürlich ist der Strukturwandel gelungen, (erzählt die SPD seit 20 Jahren) und im Pott wird jetzt voll die Hightech fabriziert. Natüüüüürlich bekommt das Ermittlerteam auch eine Türkin, (keinen Türken, der würde schon wieder die Frauenquote kaputt machen) die natüüüüürlich in einem Problemviertel wohnt (Tatort, soziale Themen, Integration, sie wissen schon) und natüüüürlich immer schon Polizistin werden wollte. In Duisburg-Marxloh würden sich die Kiddies, wenn sie denn Tatort gucken würden, krümmen vor Lachen, die wollen alles werden, nur nicht Polizist, oder wenn überhaupt dann einer wie bei "Cobra 11". Dazu dann noch die üblichen Regional-Klischees (ey, Dortmund, BVB, ey Südtribüne Stehplatz, weißte), und fertig ist der neue Zuschauer-Verdummungs-Umerziehungs-Tatort. Es ist wohl kein Zufall das ausgerechnet der Münster-Tatort, der genau diese Elemente nicht enthält sondern eher als Krimi-Comedy daherkommt, die höchsten Einschaltquoten einfährt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
babaluaye 06.03.2012, 11:57
3. Gut gegeben!

Genau so isset!

Zitat von GyrosPita
Aua, aua, auaaaaaaa. Aufhören, bitte bitte aufhören. Schmerz laß nach. Tatorte werden mit jeder neuen Stadt, mit jeder neuen Episode unerträglicher, weil politisch korrekter und propagandistischer. Jetzt muß der Tatort also das Ruhrgebiet imagemäßig aufpolieren. Natüüüüürlich ist der Strukturwandel gelungen, (erzählt die SPD seit 20 Jahren) und im Pott wird jetzt voll die Hightech fabriziert. Natüüüüürlich bekommt das Ermittlerteam auch eine Türkin, (keinen Türken, der würde schon wieder die Frauenquote kaputt machen) die natüüüüürlich in einem Problemviertel wohnt (Tatort, soziale Themen, Integration, sie wissen schon) und natüüüürlich immer schon Polizistin werden wollte. In Duisburg-Marxloh würden sich die Kiddies, wenn sie denn Tatort gucken würden, krümmen vor Lachen, die wollen alles werden, nur nicht Polizist, oder wenn überhaupt dann einer wie bei "Cobra 11". Dazu dann noch die üblichen Regional-Klischees (ey, Dortmund, BVB, ey Südtribüne Stehplatz, weißte), und fertig ist der neue Zuschauer-Verdummungs-Umerziehungs-Tatort. Es ist wohl kein Zufall das ausgerechnet der Münster-Tatort, der genau diese Elemente nicht enthält sondern eher als Krimi-Comedy daherkommt, die höchsten Einschaltquoten einfährt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kein_gut_mensch 06.03.2012, 12:05
4. Jo ...

Zitat von GyrosPita
Aua, aua, auaaaaaaa. Aufhören, bitte bitte aufhören. Schmerz laß nach. Tatorte werden mit jeder neuen Stadt, mit jeder neuen Episode unerträglicher, weil politisch korrekter und propagandistischer. Jetzt muß der Tatort also das Ruhrgebiet imagemäßig aufpolieren. Natüüüüürlich ist der Strukturwandel gelungen, (erzählt die SPD seit 20 Jahren) und im Pott wird jetzt voll die Hightech fabriziert. Natüüüüürlich bekommt das Ermittlerteam auch eine Türkin, (keinen Türken, der würde schon wieder die Frauenquote kaputt machen) die natüüüüürlich in einem Problemviertel wohnt (Tatort, soziale Themen, Integration, sie wissen schon) und natüüüürlich immer schon Polizistin werden wollte. In Duisburg-Marxloh würden sich die Kiddies, wenn sie denn Tatort gucken würden, krümmen vor Lachen, die wollen alles werden, nur nicht Polizist, oder wenn überhaupt dann einer wie bei "Cobra 11". Dazu dann noch die üblichen Regional-Klischees (ey, Dortmund, BVB, ey Südtribüne Stehplatz, weißte), und fertig ist der neue Zuschauer-Verdummungs-Umerziehungs-Tatort. Es ist wohl kein Zufall das ausgerechnet der Münster-Tatort, der genau diese Elemente nicht enthält sondern eher als Krimi-Comedy daherkommt, die höchsten Einschaltquoten einfährt...
... hab ich auch gedacht. Wir stehen hier den ganzen Tag in Dortmund aufe Südtribüne und singen "Heja BVB". Und wir können auch nur Worte wie Hömma, wat willste und Pommes Schranke.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sagmalwasdazu 06.03.2012, 12:16
5. Neehh,- nich den ganzn Tach...

Zitat von kein_gut_mensch
... hab ich auch gedacht. Wir stehen hier den ganzen Tag in Dortmund aufe Südtribüne und singen "Heja BVB". Und wir können auch nur Worte wie Hömma, wat willste und Pommes Schranke.
Weil, wenne auffe Schicht muss, hasse keine Zait dafür .
Dann musse wacka los.
Ach, nicht ganz so pikiert, Schimmi war meistens ganz Okay ! :))

Beitrag melden Antworten / Zitieren
iradei 06.03.2012, 12:21
6.

Zitat von kein_gut_mensch
... hab ich auch gedacht. Wir stehen hier den ganzen Tag in Dortmund aufe Südtribüne und singen "Heja BVB". Und wir können auch nur Worte wie Hömma, wat willste und Pommes Schranke.
Echt, ich dachte in " Lüdenscheid - Nord " wäre das so.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ah_aki 06.03.2012, 12:31
7. Kann das...

...denn Zufall sein, dass der Kommissar "Faber" heißen wird wie der legendäre "Fahnder" Klaus Wennemann?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Caimann 06.03.2012, 12:34
8. Dortmund

Zitat von iradei
Echt, ich dachte in " Lüdenscheid - Nord " wäre das so.
Ich sage nur eines, da spricht der Neid von S 04 und der Ka.... vom Revier und noch eines, nie wart ihr so dicht an der Schale wie im letzten Jahr, nämlich 40km!! In Dortmund gibt es ja noch etwas zum Drehen, aber bei Euch in Garmisch /Gelsenkirchen mußt Du die Sonnenbrille aufsetzen, damit man das Elend nicht sieht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gemüsepeter 06.03.2012, 12:39
9. Familie?

Bin ja mal gespannt ob es in Dortmund einen Ermittler geben wird der ein stinknormales Familienleben führt. Also ganz klassisch Mama, Papa und zwei Kinder mit neugebauten Haus im Neubaugebiet.
Ja, sowas solls auch unter Polizisten geben. Nur im Tatort scheinbar nicht. Warum eigentlich?

Bin auch nicht verheiratet und würde lieber unter ne Brücke als in so ein scheussliches Neubaugebiet ("Toskanahaus"!!) ziehen, aber irgendwie stimmt das Verhältnis im Tatort nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3