Forum: Kultur
Til Schweiger versus SPIEGEL ONLINE: "Irgendwelche Spackos"
NDR

Auf Facebook wirft Til Schweiger SPIEGEL ONLINE vor, Twitter-Kommentare von "irgendwelchen Internetnerds" aufzugreifen. Eine höfliche Replik in eigener Sache.

Seite 4 von 24
jensen12345 17.02.2015, 14:23
30. Schweiger sollte sich

mal bewusst werden, dass einzig diese vielen Spackos und Nerds seine Fanbasis sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Anna Ampel 17.02.2015, 14:23
31.

Schweigt zu Schweiger und schreibt über Interessantes oder Spannendes.

BTW: Einbindung der Twitter-Kommentare ist wirklich Mist. Zumal bei der mobilen App man immer auf das Laden der Tweets warten muss.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bratwurst007 17.02.2015, 14:24
32.

Sie kritisieren außerdem, dass "spon einen 'journalisten' dafür bezahlt, dass er sich durch die twitter-gemeinde wühlt und die besten=gemeinsten kommentare veröffentlicht". Dass wir einen bezahlten Journalisten die Twitter-Kommentare auswählen und einordnen lassen, halten wir tatsächlich für unsere journalistische Pflicht.

Ich halt Schweiger nun selbst nicht für den größten Stern am deutschen Filme-Himmel, aber derartigen Unsinn kann man nur verbreiten, wenn man auf dem hohen Ross sitzt, maßgebend zu sein. Eine "journalistische Pflicht" besteht in diesem Fall vielleicht für die "SuperTV" oder "MovieStar" ganz sicher aber nicht für ein Nachrichten-Portal.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brehn 17.02.2015, 14:26
33. Schweiger

Korrektur, der Name der einzigen spielbaren Rolle für Til-Schweiger war nicht Manni sondern Bertie in "dem Manta-Film da"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Lbn 17.02.2015, 14:26
34. Wer zahlt?

Der entscheidende Unterscheid zwischen SPON und Tatort ist wohl, das das eine sich privat finanziert, während für das andere GEZ-Gebühren verblasen werden. Wer Twitterzitate oder SPON im allgemeinen doof findet muss es nicht lesen. Ich kann die Seite meiden, somit keine Klicks und Werbeeinahmen produzieren. Ob ich Tatort schaue oder nicht, ob ich ihn gut finde oder nicht ist egal. Ich zahle trotzdem für Herrn Schweigers Schauspielkünste^^

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dt37406550 17.02.2015, 14:27
35. Twitter Kommentare

Diese sind so notwendig wie ein Kropf, ich lese diese nicht, ich mache mir selbst ein Bild, falls ich einen Tatort sehe, was des Öfteren passiert.
Beim Tatort mit TS habe ich 10 min reingeschaut und wurde bestätigt das TS völlig überbewertet ist - er hängt immer noch in seiner Prollrolle wie bei Manta Anfang der 90er. Seine schauspielerischen Qualitäten sind weder gestiegen noch intelligent geworden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Susiisttot 17.02.2015, 14:28
36. Der Typ war nur einmal gut

in Manta Manta - die Rolle hat er voll ausgefüllt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zesteel 17.02.2015, 14:28
37. ARTIKEL 5, Abs.1, GG der BRD

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

Das gilt für Twitter, Facebook, spiegel-online und Till Schweiger.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
damnit84 17.02.2015, 14:28
38. Was ist der Unterschied?

Was ist der Unterschied zwischen einem Hater und einem der die Hater öffentlich hated?
Man kann nicht das Verhalten anderer ändern, sondern nur sein eigenes... Wenn Herr Schweiger keine negativen Stimmen im Internet hören will, sollte er auch selbst nicht so negativ über SPON schreiben, finde ich. Ich bin immer für Feedback, Kritik und Meinungsfreiheit, aber mit 2 Maßen messen gefällt mir nicht.
P.S. Wer meiner Meinung nach genial mit negativem Feedback umgeht ist Jan Böhmermann! :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mr Bounz 17.02.2015, 14:29
39.

Mich stört dieser Twitter Wahn auf SPON auch ganz gewaltig. Mich interessiert das mehr oder minder amüsante geschreibsel von irgend welchen Leuten einfach nicht.
UND das hat auf eine Presseseite wirklich gar nichts verloren!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 24