Forum: Kultur
Toronto Film Festival: Schaulaufen der Oscar-Favoriten
Universum

Weltraumaction oder Formel-1-Thriller? Familienkomödie oder Sklavendrama? Beim Filmfestival in Toronto wurden einige der Kino-Schwergewichte der Herbstsaison gezeigt. Darunter waren brillante Arbeiten, die Oscar-Potential haben.

burkel0404 14.09.2013, 23:29
1. vorbei?

die blockbuster saison ist vorbei, es wurde viel geld verdient????borcholte, wo haben sie denn diese info her??? es war ein lauer sommer, es wurde ueberhaupt nicht viel verdient (naja, vielleicht durch abschreibungen) - jetzt werden die filme in die kinos gehievt, die wirklich geld einbringen und fuer oscars nominiert werden sollen. ein bisschen recherche kann nicht schaden!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Gal Dove 15.09.2013, 16:36
2. vorbei!

werter burkel0404, mir ist nicht klar, woher sie ihre informationen beziehen. richtig ist jedenfalls, dass die us-sommersaison 2013 die nach umsätzen erfolgreichste aller zeiten war und 4,8 mrd. dollar eingenommen wurden. siehe http://boxofficemojo.com/news/?id=3722&p=.htm . richtig ist, dass es ein paar empfindliche enttäuschungen gab, die für tolle negativschlagzeilen gesorgt haben - lone ranger, after earth, white house down - interessanterweise allesamt keine fortsetzungen. ebenso gab es aber auch positive überraschungen, über die kaum jemand geschrieben hat (the conjuring, we are the millers, the heat), und filme, die ihr soll erfüllt und zum teil übererfüllt haben (iron man 3, despicable me 2, etc.). wir wollen doch bei den tatsachen bleiben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren