Forum: Kultur
Trauerkultur: Verfluchtes 2016? Nicht wirklich
SPIEGEL ONLINE

Soviel Große gingen 2016. War es ein "verfluchtes Jahr"? Nein, für die gehäuft erscheinenden Todesfälle von Ausnahmekünstlern gibt es schlichte Gründe. Ein Erklärungsversuch.

Seite 3 von 3
Hamberliner 31.12.2016, 19:57
20. Einer wird immer beharrlich weggelassen.

Langsam bekomme ich den Eindruck, diese vielen Totenlisten des Jahres 2016 dienen immer wieder dem Zweck, David Hamilton totzuschweigen und aus unser aller Gedächtnis zu löschen. Um das zu intensivieren werden sie mit Namen und Gesichtern aufgeblasen, die kaum jemand gekannt hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 3