Forum: Kultur
"TV total"-Star: Stefan Raab hört auf
Steffen Z. Wolff/ Brainpool

Seit 16 Jahren ist er das Gesicht des Senders ProSieben: Stefan Raab erfand mit "TV total" eine der beliebtestes deutschen TV. Shows. Ende 2015 ist Schluss.

Seite 1 von 20
spontanistin 17.06.2015, 22:37
1. Kulturverfall

Nach dem Abschied von Gottschalk nun der von Raab. Der Kulturverfall im Fernsehen der Kulturnation Deutschland schreitet unaufhaltsam fort! Wo soll das noch enden?

Beitrag melden
KJB 17.06.2015, 22:41
2. Endlich Einsicht

TV Total war anfangs ein super Format, am Ende eine reine Werbesendung mit maximal 5 Minuten Unterhaltungswert. Schade das die Einsicht erst jetzt kam nachdem die Sendung seit Jahren nur durch einige zehntausend hartgesottene Stammzuschauer am Leben gehalten wurde.

Beitrag melden
step75 17.06.2015, 22:42
3. Respekt!

Bin gespannt, was er als nächstes macht. Egal, was die Leute sagen: er ist ein begnadeter Entertainer. Und er ist klug genug, zu wissen, wann Schluss ist.

Beitrag melden
tina.blasic 17.06.2015, 22:43
4. Nicht schlimm

Seit Jahren ist TVTotal nur noch Werbeplattform für die "Specials" (wie Stockcar oder WOK WM), Raab ist sichtlich gelangweilt und unvorbereitet. Den Pfeffer den die Sendung vor 15 Jahren hatte, hat sie längst verloren.
Ende der 90er war das ein TV Ereignis, die Luft aber schon lang raus.

Auch gibt es in zwischen mit Jan Böhmermann einen erheblich kreativeren, witzigeren Nachfolger Raabs i TV.

Beitrag melden
rhim 17.06.2015, 22:45
5. Schade !

Mit Stefan Raab tritt ein Multi-Talent und ein wirklich großen Entertainer ab....

Beitrag melden
kusat 17.06.2015, 22:45
6. Wow...

...das habe ich nicht erwartet.
Mit ProSieben zusammen war er einer der wenigen Fernsehmacher, die noch gutes Programm gemacht haben. Echt schade!!!

Beitrag melden
texti66 17.06.2015, 22:46
7. Na ein Glück

Ein kleiner Schritt für ihn, aber ein großer Schritt für die Menschheit.

Beitrag melden
mue3333 17.06.2015, 22:46
8. Raab hat deutsche Fernsehgeschichte geschrieben

Hochachtung - Raab hat deutsche Fernsehgeschichte geschrieben. Der Erfolg gibt ihm recht.

Beitrag melden
henkeltopf 17.06.2015, 22:49
9. Schade

Schade!
Gucke ihn seit "Vivasion" 1994 - hat mich ein Leben lang begleitet. Und Schlag den Raab war für mich abendfüllende Unterhaltung der Extraklasse!
Machs gut Stefan!

Beitrag melden
Seite 1 von 20
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!