Forum: Kultur
US-Thrillerserie mit Daniel Brühl: Die Eleganz des Ekligen
NETFLIX

Als Kriminalpsychologe, der einen pädophilen Serienmörder jagt, gibt Daniel Brühl sein Debüt im US-Serienfernsehen. "The Alienist" besticht durch opulente Optik, kann aber mit großen Vorbildern schwer mithalten.

LapOfGods 26.01.2018, 08:23
1. Wieso muss immer so ein Ekelkram sein?

"...Nahaufnahmen verstümmelter Mordopfer unterstreichen den visuellen Reiz der Serie. " Das ist jetzt nicht Ihr Ernst, oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DerAykac 30.01.2018, 22:33
2. @LapOfGods

Wieso sollten verstümmelte Leichen nicht zum visuellen Reiz beitragen? Im richtigen context und bei ansprechender Gestaltung, kann dies durchaus funktionieren. Bei Hannibal kam Bsp. Viel Faszination und Ekel durch die brutale zurschaustellung der Opfer und die anschließenden Szenen in denen man Hannibal beim zubereiten von Essen zusehen durfte. Damn jedesmal hat mich das geil auf Essen gemacht und mir gleichzeitig ein kleines schlechtes Gewissen bereitet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren