Forum: Kultur
Visual Leader 2014: Zum Heulen schön
Peter Schatz

Uli Hoeneß vergießt Tränen. Wladimir Putin starrt auf nackte Brüste. Und Peer Steinbrück zeigt den Stinkefinger. Spektakuläre Arbeiten von Fotografen und Art-Direktoren sind in der Hamburger Ausstellung zu den Lead Awards zu sehen - und hier.

spon-4ek-gs8r 25.07.2014, 16:58
1.

Bis auf das Foto mit der zerbrochenen Windschutzscheibe, sehen alle Fotos aus wie von Hobbyphotographen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
istabraq 25.07.2014, 18:18
2.

Bei Bild 12 musste ich erstmal schlucken und inne halten. Der Klos im Hals sitzt noch immer tief. Ein unbeschreiblich tragisches und emotionales Foto. Wow.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
shine2 25.07.2014, 18:48
3. Ob der Herr Hoeneß

back to Landsberg auch so emotionell weint?

MfG
Shine

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hektor2 25.07.2014, 22:52
4. Ja

Zitat von istabraq
Bei Bild 12 musste ich erstmal schlucken und inne halten. Der Klos im Hals sitzt noch immer tief. Ein unbeschreiblich tragisches und emotionales Foto. Wow.
Ja, es ist unfassbar emotional! Auch Bild 11 würde ich in diese Kategorie einordnen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vincentius 28.07.2014, 12:46
5. Hoeness' Tränen-Akt wirkt gestellt

Ich behaupte, in der Szene von Hoeness zu erkennen, dass dieser Akt gestellt ist; man sieht es an der sorgsam und bewußt positionierten und arrangierten Hand.
Falls es die Rede ist, die seinerzeit ausschnittsweise veröffentlicht wurde, gilt dieses Artifizielle auch für diese Rede, das kam damals gut rüber!

Sterben für den Verein war damals das Credo. Leben fürs Gefängnis (und nicht Kranksein) wäre heute die passende Losung

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rjianis 31.07.2014, 12:08
6.

Es gibt einige wirklich bewegende bilder, aber die meisten sind einfach nur ohne wirkliche Aussagekraft. Sie sind nicht schlecht im sinne von Falsch Belichtet oder so aber ich Frage mich wirklich was sich die Jury bei einigen Bildern gedacht hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren