Forum: Kultur
"Wetten, dass..?": Cindy aus Marzahn wird feste Lanz-Partnerin
DPA

Die Komikerin Ilka Bessin, besser bekannt als Cindy aus Marzahn, bleibt auf Dauer die Assistentin von Moderator Markus Lanz bei "Wetten, dass..?" im ZDF. In einem Zeitungsinterview bestätigen Lanz und Bessin das Engagement - denn sie sei "ein Vollprofi".

Seite 5 von 32
whazzup 19.01.2013, 10:46
40. Ein Grund mehr zum abschalten

Es gibt kein besseres Argument für die Abschaffung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks als derartige Entscheidungen. Cindy aus Marzahn als Teil der Grundversorgung. Zur Prime-Time. Das hat was. Und für so einen Dreck wird man zwangsabkassiert. Nicht zu glauben...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dauerleser 19.01.2013, 10:46
41. aber sonst?

Zitat von abschied
Oh Gott, wo Michele wenigstens ein fröhlicher Hingucker war, jetzt das... Offensichtlich will man Lanz demontieren, so viele Bierkastenliegestütze kann er gar nicht machen... Vielleicht hat ja Frau Katzenberger auch noch Zeit? Wenn es die heute-show nicht gäbe, gäbe es überhaupt keinen Grund mehr ZDF zu sehen...
na ja, da wär noch "Neues aus der Anstalt", "Pelzig hält sich, "heute", "Das aktuelle Sportstudio", ... aber sonst?
Fröhliche Hingucker find ich bei den Privaten ohnehin ohne Ende, Cindy hat wenigstens gute Laune. Mir gefiel sie vorher schon, "Wetten das" guck ich übrigens auch nicht.
In einem haben einige Kommentatoren recht, es ist völlig absurd, dass die ÖRR Verantwortlichen auf Quote schielen wie Call-Center Agenten.
Informations- und Bildungsauftrag geht anders.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dauerleser 19.01.2013, 10:46
42. aber sonst?

Zitat von abschied
Oh Gott, wo Michele wenigstens ein fröhlicher Hingucker war, jetzt das... Offensichtlich will man Lanz demontieren, so viele Bierkastenliegestütze kann er gar nicht machen... Vielleicht hat ja Frau Katzenberger auch noch Zeit? Wenn es die heute-show nicht gäbe, gäbe es überhaupt keinen Grund mehr ZDF zu sehen...
na ja, da wär noch "Neues aus der Anstalt", "Pelzig hält sich, "heute", "Das aktuelle Sportstudio", ... aber sonst?
Fröhliche Hingucker find ich bei den Privaten ohnehin ohne Ende, Cindy hat wenigstens gute Laune. Mir gefiel sie vorher schon, "Wetten das" guck ich übrigens auch nicht.
In einem haben einige Kommentatoren recht, es ist völlig absurd, dass die ÖRR Verantwortlichen auf Quote schielen wie Call-Center Agenten.
Informations- und Bildungsauftrag geht anders.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kinglecki 19.01.2013, 10:47
43. Ach Gottchen...

...wenn ich mir die bisherigen Kommentare so reinziehe, beschleicht mich echt der Verdacht, dass diese Sendung eben doch nicht "Keinen interessiert".

Tagsüber werden uns Menschen vorgehalten, die ganz genau diesen Lebensstil pflegen, welcher von Frau Bessin parodiert wird. Tagsüber ergötzt man sich an solchen (vermeintlichen) Schicksalen, lacht womöglich auch darüber. Klar, es geht Einem ja merklich besser, wenn sich Andere Sch***e fühlen.

Sie zieht selbiges durch den Kakao und plötzlich folgt das große Fremdschämen. Warum eigentlich? Verkörpert sie in dieser Rolle vielleicht wirklich das, was ein nicht unerheblicher Prozentsatz der deutschen Bevölkerung regelrecht lebt?

Nö, ich finde es gut, dass Frau Bessin künftig zum Stammpersonal bei jener Sendung gehört.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rokitansky 19.01.2013, 10:51
44. Anpassungsprozeß

Zitat von whazzup
Es gibt kein besseres Argument für die Abschaffung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks als derartige Entscheidungen. Cindy aus Marzahn als Teil der Grundversorgung. Zur Prime-Time. Das hat was. Und für so einen Dreck wird man zwangsabkassiert. Nicht zu glauben...
Was regen Sie sich auf?

Das ZDF passt sein Programm dem Niveau des Volkes an, das sinkt ja auch beständig, angefangen von den Inhabern höchster Staatsämter bis zu Greti und Pleti.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Herr Hold 19.01.2013, 10:52
45. Angekommen?

Zitat von dani216
der Privaten auch bei den öffentlich-rechtlichen Fersehanstalten angekommen. Und das bei einer der bislang populärsten Shows. Wie verzweifelt muss das ZDF doch sein. Wieder eine Sendung mehr, die ich mir nicht mehr ansehe und wieder ein Punkt mehr bei dem ich mich frage, wofür ich eigentlich Rundfunkgebühren zahle.
Musikantenstadl, Rosamunde Pilcher, das große Fest der Volksmusik. Ja, die ÖR sind wahre Horte der qualifizierten Unterhaltung. Das Programm der ÖR ist doch schon seit langem von ganz alleine grottig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Oebel 19.01.2013, 10:52
46. Hört endlich auf mit dem Mist!

ZDF auf RTL-Niveau. Nein Danke.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gbk666 19.01.2013, 10:53
47.

Was....GEZ Gebühren für so einen Mist?

Langsam reichts doch wirklich mal

Beitrag melden Antworten / Zitieren
horstma 19.01.2013, 10:55
48. Was ist das dann?

Ist das eine Wettsendung mit Comedian, oder eine Comedian-Sendung mit Wetten?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
die-dicke-aus-der-uckerm. 19.01.2013, 10:56
49. Das ist doch nur die logische Folge

Zitat von echobravo
Ist das Ende von wetten, dass...
einer um sich greifendenn geistigen Verflachung des Publikums.
Proll TV finanziert mit der ÖR-Steuer.
Warum soll das, was bei den "Privaten" funktioniert bei den ÖR nicht auch prima laufen.
Die Klientel ist mittlerweile doch dieselbe.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 32