Forum: Kultur
"Wetten, dass..?": Lanz spottet über Online-Petition
DPA

"Machen Sie doch eine kleine Online-Petition": Markus Lanz hat sich in seiner "Wetten, dass...?"-Sendung über die Unterschriften-Aktion lustig gemacht, mit der Zuschauer seinen Rauswurf fordern. Die hat inzwischen schon mehr als 200.000 Unterstützer.

Seite 1 von 47
Seb von Deissel 25.01.2014, 22:00
1. Der Bube beisst

Zitat von sysop
"Machen Sie doch eine kleine Online-Petition": Markus Lanz hat sich in seiner "Wetten, dass...?"-Sendung über die Unterschriften-Aktion lustig gemacht, mit der Zuschauer seinen Rauswurf fordern. Die hat inzwischen schon mehr als 200.000 Unterstützer.
Lanz kann's!

Bislang war er nur der nette Talker mit dem netten Lächeln. Aber der hat noch mehr drauf. Der Bube beisst! Er hat eine eigene Meinung! Wie geil! Ich glaube, "Wetten, dass...?" schaue ich mir bald wieder an. Ein Moderator, der unfreundlich werden kann ist genau mein Fall!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Blindedbyflash 25.01.2014, 22:02
2. wagenknecht hin oder her

der typ ist einfach peinlich... der muss seine witze ablesen, und auf die gefahr hin dass es jemand nicht mitbekommen hat, wiederholt und erklärt er seine gags auch noch. der peinlichste mensch im deutschen fernsehen seit sehr sehr langer zeit. *fremdschäm

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Malshandir 25.01.2014, 22:02
3. Unverschaemt

Eine Frechheit und man sieht, wie es der Herr Lanz und das ZDf mit den Beitragszahlern halten.
200.000 in 5 Tagen sind sehr viel und dies sollte das ZDF ernst nehmen und diesen unmoeglichen Typen entlich feuern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
SIMBLI 25.01.2014, 22:04
4. Plus Punkte Gesammelt

Naja, die Wagenknecht hat aber auch wieder einen Stuss von sich gegeben. Ich kann Ihn verstehen, für das Interview darf sich Lanz meines Erachtens einen dicken Pluspunkt aufschreiben! Auch wenn die Wertung von Aussagen nicht primär die Aufgabe eines Moderators ist!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
BeAngel 25.01.2014, 22:04
5. Beratungsresistenz

ist eben auch ein Charakterzug ...
Wahre Größe zeigt sich u. a. darin, einfach mal zu schweigen und über Kritik nachzudenken. Aber gerade das scheint ihm wohl nicht gegeben, wie das nachhaltige manifestierte Niveau von "Wetten Dass ...?" als auch seine heutigen Äußerungen zeigen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
desutobeja 25.01.2014, 22:06
6. Nichts gelernt

Ich habe die Sendungen von Lanz zwar nicht gesehen, wohl aber die Berichterstattung der letzten Tage verfolgt. Wenn Lanz sich aufgrund der laufenden Online-Petition bei Wagenknecht entschuldigt hat und sich jetzt über die gegen ihn laufende Petition lustig macht, zeigt er damit nur, dass er sie nicht ernst meint. Und damit ist automatisch auch seine Entschuldigung hinfällig. Damit wird klar, dass sich Herr Lanz charakterlich in der untersten Schublade aufhält und die Petition zu recht besteht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spmc-135322777912941 25.01.2014, 22:06
7. Lanz verachtet sein Publikum

das hat er schon während des Interviews mit Wagenknecht bewiesen. Schon alleine deswegen sollte er gefeuert werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
asteinx 25.01.2014, 22:06
8. 200.000 Leute verspottet dieser Nichtskönner

"Wetten, dass..?": Lanz spottet über Online-Petition

Ich habe mir Minderleister Lanz auf youtube angeschaut und daraufhin unterschrieben. Dieser Fuzzy verspottet im Ernst 200.000 Bürger denen er jeden Tag auf der Straße begegnen kann?

Ich wünsche ihm noch viel Glück auf seinem Lebensweg, er wird es brauchen. Toi toi toi.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pussinboots 25.01.2014, 22:07
9.

Zitat von sysop
Die zweite Spitze brachte er bei der Präsentation der Stadtwette unter. 100 Menschen sollten in Bauarbeiter-Montur zur Halle kommen und zu "YMCA" der Band Village People tanzen.
Na, da war die Spitze ja gut untergebracht. Der Mann macht sich lächerlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 47