Forum: Kultur
Wiedervereinigung der Popband: Abba veröffentlichen neue Songs
DPA

Eigentlich wollten sie nur Avatare von sich auf Tour schicken. Doch in den Gesprächen über das Projekt sind sich die vier Musiker von Abba wieder näher gekommen. Das Ergebnis: zwei neue Songs.

Seite 8 von 9
philosophus 27.04.2018, 16:50
70. Neue Abba Songs und ein... Kuss!...

70ger ohne Abba? Unvorstellbar. Abba haben bewiesen dass sie ganz grosse Klasse sind. Ich bin sicher dass sie das Bekannte: "Geschichte wiederholt sich nicht und wenn, dann nur als Farce", widerlegen werden... und noch was - besser als die heutige NICHT Musik, werden sie auf alle Fälle sein. Nebeneffekt: meine Frau hat mir beim hören der Nachricht, einen dicken Kuss gegeben... wenn das nichts ist !...

Beitrag melden
Atavist 27.04.2018, 16:50
71. Nicht die Besten, aber die Zeitlosesten

Was den Kern von ABBAs Musik ausmacht, hat Benny vor einigen Jahren in einer launigen Dankesrede für die "Rock'n'Roll Hall Of Fame" so wunderbar beschrieben - als einen Bestandteil ihrer Inspirationen nannte er u.a. "German Schmalz". ;-)

https://www.youtube.com/watch?v=5jFQLItqFhg

Sympathisch dabei auch Fridas warmherzig-bescheidene Rede vorher.

Ja, es gab und gibt reihenweise vielseitigere, innovativere und charismatischere Musikkünstler als ABBA. Aber niemand kommt (vor allem in dieser Menge) an die Zeitlosigkeit ihrer Hitmelodien heran - was man u.a. daran erkennen kann, wie begeistert auch heute noch häufig kleine Kinder darauf reagieren, die noch völlig unvoreingenommen sind. Was da so einfach wirkt, ist in Wahrheit wohl die schwierigste Disziplin - sonst hätte die Band eben nicht den Ausnahmestatus, den sie bis heute einnimmt, weil's dann auch Hinz und Kunz hinkriegen könnten. Die Reihe von Musikern aus teils völlig anderen Genres, die ABBA zu deren Erfolgszeiten regelrecht verabscheuten und heute bewundern, ist ellenlang.

Und im Vergleich beispielsweise mit den Beatles haben ABBA den Vorteil, dass ihre Musik dank der fortgeschritteneren Studiotechnik und ihres genialen Tontechnikers Michael Tretow auch deutlich frischer klingt, vor allem die Aufnahmen der späteren Jahre. Als ich vor einiger Zeit z. B. ein paar der neuen Stereo-Abmischungen der Beach Boys hörte - die von den ABBA-Herren seinerzeit u.a. für das Klangbild ihrer Aufnahmen bewundert wurden -, bekamen die Songs gleich eine viel packendere Wirkung, ohne dabei die typische 60er-Atmosphäre zu verlieren. So ein gelungenes "Update" würde ich mir für viele Klassiker aus der Mono-Ära wünschen, aber das wird natürlich ein Traum bleiben ...

Beitrag melden
serbskisokol2 27.04.2018, 16:52
72. Frieden in Korea und Abba wieder vereint, das ist nicht zu toppen

Zitat von Sonnestrandundmeer
ABBA-Wiedervereinigung und erstmaliges Treffen von Präsident Moon Jae In mit Diktator Kim Jong Un erfolgreich an einem Tag. Der 27.04.2018 wird in die Geschichte eingehen.
Das muß wohl Gedankenübertragung gewesen sein, werter poster sonnestrandundmeer.. ) Genau das Gleiche wollte ich auch schreiben. Und nun hat mir einer die Po Engte geklaut :) :) Aber macht nix, egal wer es formuliert.
Vor wenigen Tagen erst meinen 78. Geburtstag gefeiert und nun
d i e s e Meldung. Wunderschön.Natürlich war, ach was heißt war,
b i n ich diese ganze Zeit immer noch Abba-Fan! Ich betrachte es für mich persönlich als eine Art nachträgliches Geburtstagsgeschenk.
Hoffentlich bleibt alles, wie erhofft. Danke

Beitrag melden
sekundo 27.04.2018, 16:55
73. Ichsachmaso:

Zitat von vera gehlkiel
Ich glaube, mit der Arroganz meint der Mitforist eigentlich, dass bei ABBA komplett ein Prinzip weitgehend unbeachtet bleibt, was eigentlich schon von Bach, oder früher, herstammt, nämlich dasjenige des kontrapunktischen Kontrastierens, und das der Musik eigentlich erst ein eigenes Leben einhaucht, sie schillernd und vielgestaltig interpretierbar macht. ABBA erzeugt Gefühle, wie Liebessehnsucht, Fernweh oder die Lust auf eine durchgetanzte Nacht, schafft aber keine eigenen Welten, keine Zweideutigkeiten, führt irgendwie nicht ins Freie, sondern bleibt im, despektierlich gesagt, Dorfdiscomief stecken. Zu guter Musik, die mir auch was sagt, gehört für mich, dass sie auch ein bisschen Angst, wenigstens Unruhe, erzeugen muss, dies gelingt ABBA zwar auch manchmal, aber eindeutig viel zu selten. Bei dem von ihnen erwähnten Steven Wilson klappt das übrigens allerbestens.
Die beiden ABBA-Männer, die komponiert,
getextet und arrangiert haben, werden
keinen Gedanken an pseudo-wissenschaftliche
Musiktheorien verschwendet haben sondern
sind ihrem Talent, ihrer Kreativität und ihrer
Intuition gefolgt. Heraus kam erstklassige
Popmusik von zeitloser Gültigkeit.
Kontrapunkt oder Bach hin und her!

Beitrag melden
Chatzi 27.04.2018, 16:58
74. Klasse! Schön! Unglaublich!

Ich freue mich, dass die 4 ihre Differenzen nach so langer Zeit überwinden konnten und nun wieder zusammen in einem Studio musizieren können. Das freut mich wirklich sehr! Egal wie Hype, Kult, Mega sie sind oder waren, ich werde immer ABBA Fan bleiben bis an mein Lebensende!

Beitrag melden
te36 27.04.2018, 17:00
75. Mehr Info über ABBA Avatare ?

Leider war ja im Artikel kein Verweis auf mehr Information über die angedachten Avatare bei ABAA. Bei Google habe ich da auch nichts gefunden, vielleicht gibt es ja auch nichts. Wenn doch, wäre ich für Verweise dankbar.

Die in den anderen Kommentaren vermerkten Hologrammvorführungen für andere Künstler/Gruppen sind auch irgendwie an mir vorbeigegangen. Ein Artikel darüber könnte interessant sein.

Ich warte dann mal bis es die Hologrammkonzerte auch für die Heimkinoprojektion gibt. Hoffentlich dann auch hackbar. ABBA in Blau mit Glubschaugen und spitzen Ohren wäre doch mal genial.

Beitrag melden
Atavist 27.04.2018, 17:17
76. Warum nicht den intellektuellen Filter lösen?

Zitat von vera gehlkiel
Zu guter Musik, die mir auch was sagt, gehört für mich, dass sie auch ein bisschen Angst, wenigstens Unruhe, erzeugen muss, (...).
Ziemlich eingeschränkte Haltung zu einer Kunstform, die so schnell und direkt Emotionen auslöst wie keine andere. Musik gibt es glücklicherweise für alle Anlässe und Stimmungslagen - was auch der Grund ist, weshalb manche Konsumenten dabei eine ordentliche Bandbreite aufweisen. Dazu würde ich mich durchaus zählen, wenngleich ich da eher simpel gestrickt bin und mich mit sperrigen Kompositionen/Arrangements oft schwertue.

Beitrag melden
natural-born-chiller 27.04.2018, 17:48
77. Typisch

Neben purer Freude über die Nachricht treten prompt die unvermeidlichen Bedenkenträger, Kritiker und Besserwisser auf den Plan. Ich war nie ein großer ABBA-Fan und trotzdem kommen heute beim Hören der Musik klasse Erinnerungen an meine Kindheit auf - und ich freue mich für all jene, für die ABBA stets mehr war als nur Popmusik. Gruß nach Schweden: Alles richtig gemacht!

Beitrag melden
connaisseur 27.04.2018, 18:04
78. Ihren internationalen Durchbruch hatten ABBA 1974

'Ihren internationalen Durchbruch hatten ABBA 1974 mit dem Sieg beim Eurovision Song Contest und dem Song "Waterloo" gehabt.'

Diese Aussage ist falsch, denn dann wäre der Durchbruch _vor_ 1974 erfolgt.
Siehe dazu http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/zwiebelfisch-das-ultra-perfekt-a-295317.html und https://de.wikipedia.org/wiki/Doppeltes_Perfekt

:(

Beitrag melden
quacochicherichi 27.04.2018, 18:05
79. Ja

Zitat von Sonnestrandundmeer
ABBA-Wiedervereinigung und erstmaliges Treffen von Präsident Moon Jae In mit Diktator Kim Jong Un erfolgreich an einem Tag. Der 27.04.2018 wird in die Geschichte eingehen.
Spätestens um 00:00 Uhr ist der Tag Geschichte, und zwischen Kim's und ABBA's Kleidungstil erkenne ich auch Gemeinsamkeiten. War nur Spass, ein grosser Tag für alle Fans, ich werde mir die neuen ABBA-Songs vermutlich nicht kaufen, so wie alle Bisherigen.

Beitrag melden
Seite 8 von 9
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!