Forum: Kultur
Wilco-Frontmann Jeff Tweedy: "Den Kram im Kopf rauslassen"
imago images / ZUMA Press

Mit seiner Autobiografie und einem neuen Wilco-Album lässt sich Musiklegende Jeff Tweedy in die Seele schauen. Ein Gespräch über Komfortzonen und Geschichten von Hunden, die ihn zum Weinen bringen.

toninotorino 30.09.2019, 04:51
1.

Crazy aber gutes Interview mit Jeff Tweedy. Da sind schon ein paar gute Aussagen drinnen. Z. B. Distanziertheit/Kapitalismus. Sein Buch interessiert mich. Wilco ist eine der spannendsten Bands, die ich in den letzen Jahren gehört habe.

Beitrag melden Antworten / Zitieren