Forum: Kultur
"Wild Girls" bei RTL: Blödinen bevorzugt
RTL

RTL schickt seine C-Promi-Restbestände für "Wild Girls" in die namibische Wüste. Einzig übrig gebliebenes Auswahlkriterium: übermäßiger Busenbesitz. Nach Reality-Formaten wie "Die Alm" oder "Die Burg" bleibt den TV-Machern jetzt eigentlich nur noch: "Der Mond".

Seite 14 von 14
bristolbay 11.07.2013, 17:20
130. Entschuldigung

Zitat von garfield
Also ich als oft etikettierter Gutmensch protestiere, mit Ihren "Gutmenschen aus Gütersloh" - gar noch einer Liz Mohn - in einen Sack gesteckt zu werden. Ich glaube, Sie sollten den Gebrauch dieses Wortes noch ein wenig länger in diversen Foren beobachten. Übrigens: als ob dieser geistige Dünnschiss für den Konsum der Kreise um Liz Mohn gedacht ist. Ganz und gar nicht. Brot und Spiele werden von den "Eliten" nur bezahlt, gedacht sind sie zur Sedierung des Volkes.
an die Gütersloher Gutmenschen. Ich meinte natürlich die "Gutmenschen", due durch den Druck der Bibel reich an Geld und MACHT wurden.

Sie haben Recht, "die" schauen sich solchen Mist nicht an, die sorgen nur dafür, dass die Machenschaften von Frau Merkel nicht diskutiert werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chemnitz 11.07.2013, 18:07
131. hilfreich

wäre datum und uhrzeit der sendung gewesen damit ich da nicht aus versehen auf rtl schalte

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stefan59 11.07.2013, 18:26
132. RTL needs help

Satz mit X. War wohl nix! Miserable Quote für die Wildgirls! RTL braucht dringend mehr Medienhype!
... Und jetzt der Clou: SPON ist allzeit bereit und schreibt was das Zeug hält. Mehr als alle Anderen!
Ein Schelm wer Böses dabei denkt....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Trianon 11.07.2013, 18:32
133.

Was soll eigentlich das ganze Geschrei und die Aufregung?
Tatsache ist, daß dieser Sender durch dieses Format eine Nachfrage bedient. Es gibt in unserer Gesellschaft Menschen, die sich so etwas gerne ansehen. Diese sind ein Teil unserer Gesellschaft und es gibt keinen Grund so vermessen zu sein diese als Dumm abzustempeln und von oben auf diese herunterzublicken. So tolerant sollte man sein. Auch muss toleriert werden, daß es Menschen gibt die sich freiwillig der Lächerlichkeit preisgeben - aus welchen Gründen auch immer.
Vielleicht verfolgt dieser Sender den Plan den Himba, die in unserer glorreichen Kolonialzeit absolut nichts zu lachen hatten jetzt die Gelegenheit sich über uns die Bäuche krummzulachen. Das Mäuschen in deren Köpfen möchte ich sein. Das ist mit Sicherheit interessanter als die vielen engagierten Kommentare hier.
Amüsant finde ich auch, daß DER SPIEGEL jetz auch den Boulevard bedient.
Also entspannt Euch und genießt dieses. Lachen war schon immer gut fürs Gemüt

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dadanchali 11.07.2013, 20:14
134. nee

Zitat von stevie76
Und am alleralleroberwichtigsten: Sollten Rechtschreibgranaten wie Sie wählen dürfen?!
Hauptsache es geht Ihnen gut!
Dahinter steht im Übrigen tatsächlich eine Rechtschreibschwäche die aber ziemlich gut im Griff ist. Habe damit mein Studium mit eins bestanden, weil die Dozenten erst fragten bevor zu dümmliche Kommentare von sich geben!
Einen Vergleich mit Leuten die so einen Mist anschauen nehme ich dann doch persönlich!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stevie76 11.07.2013, 20:28
135.

Zitat von dadanchali
Hauptsache es geht Ihnen gut! Dahinter steht im Übrigen tatsächlich eine Rechtschreibschwäche die aber ziemlich gut im Griff ist. Habe damit mein Studium mit eins bestanden, weil die Dozenten erst fragten bevor zu dümmliche Kommentare von sich geben! Einen Vergleich mit Leuten die so einen Mist anschauen nehme ich dann doch persönlich!
danke, mir gehts gut.
wenn dem so ist nehme ich das zurück ;)
allerdings müssten sie einige der zuschauer dieser sendung persönlich kennen, ansonsten hätten sie inhaltlich ja einen dümmlichen kommentar abgegeben. sie verstehen schon.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dadanchali 11.07.2013, 21:34
136. nee

Zitat von stevie76
danke, mir gehts gut. wenn dem so ist nehme ich das zurück ;) allerdings müssten sie einige der zuschauer dieser sendung persönlich kennen, ansonsten hätten sie inhaltlich ja einen dümmlichen kommentar abgegeben. sie verstehen schon.
Ich würde es eher als grotesk überhöhte Antwort auf den Vorposter sehen. Da wir aber eine Demokratie sind darf auch der wählen der gar nicht weiß was er tut.
Dies ist für die Meisten derjenige der anders wählt als man selbst ;).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GegenTrashRTL 12.07.2013, 11:35
137. Blöd-Girls

wie kann man so einen Dreck nur ansehen??? Wie arm müssen die dämlichen Darsteller sein die sich dafür verarschen lassen...pfui RTL

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hooverphonic 19.07.2013, 22:08
138. Hoher Unterhaltungswert

Zitat von 3770
Stellt Euch mal vor, RTL und die anderen Privaten würden ab morgen ein Qualitätsprogramm mit intellektuellem Tiefgang anbieten. Dann gäb's nicht mehr solche herrlichen Artikel auf SPON, mit denen sich die arme Sau von Redakteur, die den Mist angucken musste, den Frust wegschreibt. DAS wäre doch ein Verlust!
Allerdings! Und vor allem hätte das Ganze nicht so einen hohen Unterhaltungswert! Wie...NEIN, doch nicht die Sendung selbst!! Das Drumherum natürlich. Allein der 'Glöckler im Hungerturm' war es schon wert. -- Ich oute mich mal: gerade bei CD-Kritiken auf Amazon lese ich sehr gerne die Rezensionen von 3 Sternen und drunter. Natürlich auch, weil man bei unserem Manipulationszeitalter immer wieder davon ausgehen muss, dass 'bezahlte Lobhudler' mitschreiben, und die 'Rezension' konstruiert ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 14 von 14