Forum: Kultur
Winnetou-Darsteller Sosniok über Pierre Brice: Der Schatz vom Segeberg
DPA

Früher stand Pierre Brice in Bad Segeberg auf der Bühne, heute verkörpert Jan Sosniok den Winnetou bei den Karl-May-Festspielen. Hier erzählt der GZSZ-Star, warum niemand an den verstorbenen Indianer-Darsteller heranreicht.

Seite 2 von 2
herr wal 07.06.2015, 09:22
10.

*
SPIEGEL ONLINE: Pierre Brice hat oft damit gehadert, dass er zeit seines Lebens auf seine Winnetou-Darstellung reduziert wurde.
Sosniok: Ja. Ich hätte im Fernsehen beinah eine ähnliche Erfahrung gemacht, als ich bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" mitspielte. Wenn man jahrelang seine Rolle in so einer Serie spielt, dann ist man für die Menschen da draußen irgendwann diese Figur. Mit jedem Tag wächst die Gefahr, dass einem als Schauspieler nichts anderes mehr zugetraut wird.
*


Dieser Abschnitt könnte ruhig auch mal im Karriere-SPIEGEL veröffentlicht werden. Weil es nicht nur auf der Bühne oder im Filmstudio so ist, sondern auch in normalen Büros. Nur das es da nicht jahrelang dauert, sondern da ist das Publikum manchmal viel schneller. Einmal beim Bleistiftspitzen erwischt, immer als Bleistiftspitzer angesehen. Ist doof? Ja gut, aber so sind hier die Leute!

http://www.songtexte.com/songtext/franz-josef-degenhardt/so-sind-hier-die-leute-5bcf13b8.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
catman40@web.de 07.06.2015, 09:25
11. Bad Segeberg

Zitat von hermi16
geboren. Der gute Mensch hat keine Ahnung. Winnetou im Kino, das war Kult!!!!!!. Doch nicht in Segeberg, wo liegt das eigentlich?
Moin,

die Karl May-Festspiele in Bad Segeberg haben einen sehr guten Ruf - um das mal klar zustellen.

lg
Harry

Beitrag melden Antworten / Zitieren
loeweneule 07.06.2015, 10:11
12.

Zitat von catman40@web.de
Moin, die Karl May-Festspiele in Bad Segeberg haben einen sehr guten Ruf - um das mal klar zustellen. lg Harry
Und immerhin rennen da in der (relativ kurzen Saison) jährlich gut 300.000 Menschen hin. Übrigens war es Brice, der seinerzeit die Besucherzahlen in diese Höhe getrieben hat. Wie auch immer, ein Interview mit dem derzeitigen Winnetou-Darsteller kann man durchaus als berechtigt ansehen. Und wenn einen der ganze Kram nicht interessiert, dann auch ruhig mal den Mund halten. ich etwa äußere mich auch nicht zu irgendwelchen Im-Kreis-Herumfahrern (Formel 1) oder Lederballtretern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tinosaurus 07.06.2015, 11:26
13. Winnetou

Jetzt ist Winnetou auch wirklich gestorben. Die Indianer-Geschichten haben mich früher schon schwer interessiert.
Schade - am Ende sterben sie alle.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MissMorgan 07.06.2015, 12:13
14. Schwach

Meine Güte, ist das ein schwaches Interview. Wieso müssen die Leute reden, wenn sie nichts zu sagen haben?Übrigens hätte ich ihn auch gerne mal gerne dieses Jahr zu mir eingeladen, gibt das jetzt Promipunkte für mich?

Ja, ich fand Pierre Brice sehr charmant, loyal und als Winnetou passend. Er hat seine Figur sehr zurückhaltend angelegt, etwas weniger warm als im Buch dargestellt. Natürlich war Pierre Brice ein wenig auf diese Figur festgeschrieben. Das ist einschränkend, hat aber auch die Kasse gefüllt. Immerhin hatte er auch aufgrund seiner Ähnlichkeit mit Alain Delon Schwierigkeiten in Frankreich gute Angebote zu erhalten.

Aber Pierre Brice ist gestorben, nicht Winnetou!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
doktordoktormueller 07.06.2015, 19:46
15.

eine einfache Rolle, außer einen naiven Indianerhäuptling ("Winnetou weiß, dass der weiße Mann kommen wird") zu geben, der kaum Text hatte und zudem synchronisiert wurde, hat Brice doch im Grunde nichts nennenswertes gemacht.
aber er war wenigstens nicht so faltig wie dieser Sosniok

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hochbeet 08.06.2015, 00:59
16. Winnetou

ist die Verkörperung des edlen Wilden, des Eingeborene, der uns die Sünden vergibt, Projektionsfläche für graue Städter... Ich habe erlebt, wie Zuschauer auf die Stühle sprangen und Winnetou! skandierten - nie Brice! Karl May war nie im Wilden Westen, Brice war kein Indianer, gedreht wurden die Filme in Kroatien - wir lieben Illusionen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MehrSeinalsSchein 08.06.2015, 12:05
17. Mehr sein als Schein...

... meinen Freunden und mir hat Karl-May mit seinen Figuren Winnetou und Old Shatterhand die Idee des "Das GUTE ist besser als das BÖSE" vermittelt und die Lust die "Große Weite Welt" vermittelt. Die beiden sie darstellenden Schauspieler Pierre Brice und Lex Barker entsprachen zu 100% dem, wie ich sie mir beim Lesen vorgestellt hatte und waren und sind deshalb auch heute noch für mich Winnetou und Old Shatterhand. Mein Dank gilt Karl May und den beiden Darstellern - sie haben meine Entwicklung und damit mein Leben nachhaltig geprägt!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2