Forum: Kultur
World Press Photo Award für Mads Nissen: Hier ist das beste Foto des Jahres
Mad Nissen/ Politiken/ Panos Pictures/ Scanpix

Ein intimer Moment zwischen zwei Männern: Der World Press Photo Award 2015 geht an den Dänen Mads Nissen. Sein Bild soll ein Zeichen gegen Homophobie in Russland setzen.

Seite 1 von 2
Reinhardt Gutsche 12.02.2015, 12:07
1. Universales Thema

Zitat: „Für Homosexuelle, Lesben, Bisexuelle und Transgender werde das Leben in Russland zunehmend schwieriger... Die Siegerfotos werden in einer Ausstellung ab April in Amsterdam und anschließend in über 40 Ländern gezeigt.“

Hoffentlich auch in Saudi-Arabien. Ägypten, Mauretanien, Mauritius, Nigeria, Sambia, Sansibar, Senegal, Sera Leone, Simbabwe, Somalia, Sudan, Südsudan, Tansania, Togo, Tunesien, Uganda, Zentralafrikanische Republik, Afghanistan, Bahrain, Bangladesch, Brunei, Indien, Irak, Iran, Malaysia, Malediven, Myanmar, Nordkorea, Oma, Pakistan, Gaza, Singapur, Sri Lanka, Syrien, Turkmenistan, Usbekistan, Vereinigte Arabische Emirate usw. Im Gegensatz zu Rußland sind homosexuelle Praktiken in diesen Ländern gesetzlich verboten und wird mit hohen Haftstrafen belegt, in Saudi Arabien et tutti quanti auch mit dem Tod. Offen bleibt diesem Bericht zufolge, ob dieses Foto auch den Lesben und Schwulen in der Ukraine gewidmet ist: „In keinem anderen europäischen Land werden Schwule und Lesben so verfolgt wie in der Ukraine. Wer sich outet, riskiert Prügel.“ („Süddeutsche Zeitung“, 13. 04. 1013)

Beitrag melden
monotrom 12.02.2015, 12:13
2. Hm

Waren alle Fotos so deprimierend? Scheint irgendwie die halbe Miete zu sein....

Beitrag melden
mellus 12.02.2015, 12:34
3. Homophobie ...

... ist allgegenwärtig. Lauschen Sie doch einmal an einem deutschen Stammtisch in der Provinz nach dem dritten Bier.

Beitrag melden
dianaberlin 12.02.2015, 12:42
4. wie immer...

...kann nichts so berühren, wie das arme, gequälte Tier. Wir müssen diese Spezies endlich aus der Hand der Menschen befreien! Wir sind einfach in unserer unendlichen Dummehit nicht dazu geeignet, die Erde zu beherrschen.

Beitrag melden
ovit 12.02.2015, 12:48
5.

Wow, was für ein schönes Gewinnerfoto. Und was für ein schönes Zeichen.

Beitrag melden
schüttelkugel 12.02.2015, 12:51
6. 08/15

Selten so ein banales Siegerfoto gesehen!
Da hat das Bild mit dem Zirkusaffen weit mehr Aussage. Wenn ein symbolträchtiges Bild nicht für sich selber sprechen kann, sondern ellenlanger Erklärungen bedarf, macht der Fotograf etwas verkehrt.

Beitrag melden
postmaterialist2011 12.02.2015, 13:07
7. Eklige Kommentare !

Wenn ich einige der Kommentare hier lese, dann muss sich die Jury in ihrer Wahl nochmals bestätigt fühlen. Es geht hier nicht darum unsere Werte den armen, geknechteten Russen aufzudrängen, sondern zu zeigen dass Homosexualität etwas völlig Natürliches ist und überall existiert. Menschen aufgrund ihrer sexuellen Veranlagung zu verfolgen, ist so etwas von Mittelalter. Wer sich seiner (heterosexuellen) Prägung sicher ist, der hat auch keine Angst vor Homosexuellen. Bei Putin bin ich mir da ehrlich gesagt nicht so sicher.

Beitrag melden
Blair Witch Project 12.02.2015, 13:46
8.

Keira Knightley?

Beitrag melden
Derax 12.02.2015, 14:00
9. ...

Zitat von postmaterialist2011
Wenn ich einige der Kommentare hier lese, dann muss sich die Jury in ihrer Wahl nochmals bestätigt fühlen. Es geht hier nicht darum unsere Werte den armen, geknechteten Russen aufzudrängen, sondern zu zeigen dass Homosexualität etwas ....
homophobe hassen schwule, sie haben keine angst vor ihnen. in homophoben nicht geoutete schwule zu sehen halte ich uebrigens fuer teil homophobisch.

Beitrag melden
Seite 1 von 2
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!