Forum: Kultur
Wulffs Weihnachtsansprache: "Das ist gelebtes Vertrauen"

Was wird Bundespräsident Wulff den Deutschen zum Fest sagen? Wird er in seiner Weihnachtsansprache auf seine ganz persönliche Kreditklemme eingehen? Oder sich mit warmen Worten aus der Affäre ziehen? Stefan Kuzmany hat eine Rede entworfen, die das Staatsoberhaupt halten könnte.

Seite 1 von 13
matz-bam 21.12.2011, 16:41
1. Nett

Zitat von sysop
Was wird Bundespräsident Wulff den Deutschen zum Fest sagen? Wird er in seiner Weihnachtsansprache auf seine ganz persönliche Kreditklemme eingehen? Oder sich mit warmen Worten aus der Affäre ziehen? Stefan Kuzmany hat eine Rede entworfen, die das Staatsoberhaupt halten könnte.
Nach diesem wirklich lustig, nettem Artikel mal ganz im Ernst.
Glauben Sie wirklich, Wulff wird eine Weihnachtsansprache halten?
Das wäre ja, als würde Guttenberg einen Vortrag über das Verdammenswerte von Raubkopien halten-oder würde gar in die Politik zurückkehren. Ob es wirklich Menschen gibt, denen nichts peinlich ist, die über gar kein Schamgefühl verfügen???

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aaback 21.12.2011, 16:47
2.

Zitat von matz-bam
.....Ob es wirklich Menschen gibt, denen nichts peinlich ist, die über gar kein Schamgefühl verfügen???
O ja, die gibt es. Im Fernsehen ist das sogar der Normalfall und im übrigen ist das doch ein wesentliches Merkmal von Politikern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
seit1973 21.12.2011, 16:51
3. bitte bitte bitte

Zitat von sysop
... Stefan Kuzmany hat eine Rede entworfen, die das Staatsoberhaupt halten könnte.
Bitte, bitte, bitte, macht das mit Matze Knop auf youtube!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DrStrang3love 21.12.2011, 16:51
4.

Zitat von matz-bam
Nach diesem wirklich lustig, nettem Artikel mal ganz im Ernst. Glauben Sie wirklich, Wulff wird eine Weihnachtsansprache halten?
Natürlich wird Wulff eine Weihnachtsansprache halten. Der sogenannte ""Bundespräsident" hält jedes Jahr eine Weihnachtsansprache.

Wenn aber die Frage war, ob Wulff eine solche Weihnachtsansprache halten wird, dann lautet die Antwort natürlich "Nein".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
emden09 21.12.2011, 17:01
5. Schlusswort fehlt

Zitat von sysop
Was wird Bundespräsident Wulff den Deutschen zum Fest sagen? Wird er in seiner Weihnachtsansprache auf seine ganz persönliche Kreditklemme eingehen? Oder sich mit warmen Worten aus der Affäre ziehen? Stefan Kuzmany hat eine Rede entworfen, die das Staatsoberhaupt halten könnte.
Ihrem Test für die Weihnachtsansprache fehlt ein geeigntes Schlusswort in der Art:

"Und während Sie liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger sich an (oder mit?) der fetten Gans den Magen (oder gar das Leben) verderben trete ich heute in Ruhe vom Amt des Bundespräsidenten zurück. Meine Amtszeit als MP und BP war lang genug um eine fette Pension und reichliche Übergangsgelder einzustreichen. Ich will Ihnen daher nicht länger zur Last fallen. Ab morgen werde ich Konkursverwalter bei Solar Millenium. Bei deren Gläubigern wird meine Glaubwürdigkeit und Integrität sicher hoch im Kurs stehen."

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MasaGemurmel 21.12.2011, 17:01
6. gähn

So viele drastische Themen, die zur Zeit "ticken" und die Presse stürzt sich wie von Sinnen auf solche Skandälchen.
Ein weiterer Lakmustest, der zeigt, dass unsere Presse nicht mehr funktioniert.
wir werden es bereuen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ratem 21.12.2011, 17:02
7. Aber klaro ...

Zitat von matz-bam
Glauben Sie wirklich, Wulff wird eine Weihnachtsansprache halten?
... logisch wird Wulffi eine Weihnachtsansprache halten ... allerdings ... ich werde mir sie "aus Respekt vor dem Amt" einfach nicht ansehen. Solange das Amt nicht den Amtsinhaber in den Allerwertesten tritt, ist es ein sprachloses Amt geworden. Und ... auf Lügen "von Amts wegen" verzichte ich doch gerne.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
+LY 21.12.2011, 17:02
8. Herrlich,

Zitat von sysop
Was wird Bundespräsident Wulff den Deutschen zum Fest sagen? Wird er in seiner Weihnachtsansprache auf seine ganz persönliche Kreditklemme eingehen? Oder sich mit warmen Worten aus der Affäre ziehen? Stefan Kuzmany hat eine Rede entworfen, die das Staatsoberhaupt halten könnte.
ich lach' mir einen Ast,
alles andere als Quatsch, Witz und Ironie bringt eh nichts.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
21.12.2011, 17:10
9.

Zitat von ratem
... logisch wird Wulffi eine Weihnachtsansprache halten ... allerdings ... ich werde mir sie "aus Respekt vor dem Amt" einfach nicht ansehen. Solange das Amt nicht den Amtsinhaber in den Allerwertesten tritt, ist es ein sprachloses Amt geworden. Und ... auf Lügen "von Amts wegen" verzichte ich doch gerne.
Ach Leute! Jetzt lasst es doch mal gut sein. Irgendwann ist doch echt mal genug mit dem nachgekarte.
Lasset uns ein schönes, ruhiges und vor allem friedliches Weihnachtsfest verbringen und den ganzen Rummel vergessen.
Nächste Woche, wir werden es erleben, interessiert sich da sowieso niemand mehr dafür. Da wird man sich dann jemand anderes suchen, den man medientechnisch ausschlachten kann. Allen voran Spiegel-Online und Bild natürlich!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 13