Forum: Kultur
Xavier Naidoos rechte Thesen: Vom Popstar zum Populisten
dapd

Verschwörungstheorien, Demokratiefeindlichkeit, Nationalismus: Xavier Naidoo glaubt, Deutschland sei "immer noch besetzt" und werde von Pädophilen bevölkert - jetzt tritt der Soulsänger auf Demos der Neuen Rechten auf.

Seite 29 von 49
tina.blasic 23.08.2014, 09:33
280. Schwacher Kommentar

Herr Diez hat eine Chance verpasst. Er ist wieder der Versuchung erlegen, unsachlich und persönlich gegen über Naidoo zu werden anstatt sachlich die Widersprüche aufzudecken.
Aber damit steht er leider in einer Reihe mit allen linken. Wenn immer das Thema Rechts behandelt wird, dann erfolgt dies aus einer Position der Arroganz und Unsachlichkeit heraus. Dies wird dem Thema aber nicht gerecht.
Scheint so als müsse Herr Diez noch etwas reifen ....

Beitrag melden
fahrwell 23.08.2014, 09:34
281. Demontage: hier schon mal ein kurzer Überblick

Was ist er?

-Erweckungs-Säusler
-Gläubig-treuen Millionenpublikum
-politischer Irrläufer

Für was steht er?
-Neue rechte Überzeugungen
-
Was produziert er?
-Schmuse-Schmarn
-Gottes-Gewimmer
-Ich-sing-wie-Deutsche-sich-soul-vorstellen-Klimbim

Denkfehler

Hinter all dem Schmuse-Schmarrn, der seine Musik schon immer schwer erträglich gemacht hat.

Neues aus der philosophischen Forschung
Aus seinen Ressentiments eine Weltanschauung zimmern.

Begriffe
-Verschwörungstheorien,
-Demokratiefeindlichkeit,
-Nationalismus,
-Antiamerikanismus,
-Antikapitalismus
-Friedensgeraune
-dunkle Suppe
-Lackmus-Test für politische Dummheit
-Gedanken und Codes der BRD
-Taxi-Driver-haftes Aufräumer-Gemucke
-antimodernistische Klischees
- antizivilisatorische Klischees
- antisemitischen Klischees
-christlicher Fundamentalismus
-sonstiger Fundamentalismus
-Mainstream
-Homophobie
-Furor des Kleinbürgers

Orte
-neurechts-gekaperten Montagsdemonstrationen,
-Mannheim – Mitte"
-Bundesrepublik Deutschland

Fragen

-Hat Deutschland eine Verfassung? Ist Deutschland noch besetzt? Tut die NSA gar nichts Verbotenes, sondern darf er das eigentlich sogar, weil die Deutschen es ihr per Gesetz erlauben? Weil wir eigentlich gar kein richtiges Land sind. Weil wir immer noch besetzt sind.
-Sind wir befreit worden 1945 oder haben wir den Krieg verloren? Und nur wenn wir den Krieg verloren haben, wenn die Alliierten uns also keinen Gefallen damit getan haben, dass sie Hitler besiegten, nur dann macht das Gerede überhaupt Sinn, dass Deutschland "immer noch besetzt" ist.

Aussagen

-Aber nein, wir sind nicht frei, wir sind immer noch ein besetztes Land! Deutschland hat noch keinen Friedensvertrag und ist dementsprechend auch kein echtes Land und nicht frei."
-"Die Politik ist nicht an allem schuld, das ist natürlich Quatsch", heißt es schon 2009 in dem Song "IZ on" von Naidoos Band "Söhne Mannheims", "doch schuldlos ist sie auch nicht und manches ist echt krass" - bevor im Refrain Klartext folgt: "Jetzt geht's los" und "Nehmt eure Hände aus dem Schoß" und "Jungs, wir schlagen los" und "Das Biest bekommt den tödlichen Stoß".
-schleicht sich in den Mainstream ein
-Ich schneid euch jetzt mal die Arme und die Beine ab, und dann ficke ich euch in den Arsch, so wie ihr es mit den Kleinen macht"
-"Trotzdem würde ich euch töten. Ihr tötet Kinder und Föten und ich zerquetsch euch die Klöten. Ihr habt einfach keine Größe und eure kleinen Schwänze nicht im Griff. Warum liebst du keine Möse, weil jeder Mensch doch aus einer ist? Wo sind unsere Helfer, unsere starken Männer, wo sind unsere Führer, wo sind sie jetzt?"


Personen / usw,

-Hitler
-Alliierte
-Reichsbürger
-Vereinigung Schüler gegen Gehirnwäsche
-Kool Savas
-Zwei-plus-Vier-Vertrag

Beitrag melden
fahrwell 23.08.2014, 09:34
282. Demontage - kurzer Überblick

Was ist er?

-Erweckungs-Säusler
-Gläubig-treuen Millionenpublikum
-politischer Irrläufer

Für was steht er?
-Neue rechte Überzeugungen
-
Was produziert er?
-Schmuse-Schmarn
-Gottes-Gewimmer
-Ich-sing-wie-Deutsche-sich-soul-vorstellen-Klimbim

Denkfehler

Hinter all dem Schmuse-Schmarrn, der seine Musik schon immer schwer erträglich gemacht hat.

Neues aus der philosophischen Forschung
Aus seinen Ressentiments eine Weltanschauung zimmern.

Begriffe
-Verschwörungstheorien,
-Demokratiefeindlichkeit,
-Nationalismus,
-Antiamerikanismus,
-Antikapitalismus
-Friedensgeraune
-dunkle Suppe
-Lackmus-Test für politische Dummheit
-Gedanken und Codes der BRD
-Taxi-Driver-haftes Aufräumer-Gemucke
-antimodernistische Klischees
- antizivilisatorische Klischees
- antisemitischen Klischees
-christlicher Fundamentalismus
-sonstiger Fundamentalismus
-Mainstream
-Homophobie
-Furor des Kleinbürgers

Orte
-neurechts-gekaperten Montagsdemonstrationen,
-Mannheim – Mitte"
-Bundesrepublik Deutschland

Fragen

-Hat Deutschland eine Verfassung? Ist Deutschland noch besetzt? Tut die NSA gar nichts Verbotenes, sondern darf er das eigentlich sogar, weil die Deutschen es ihr per Gesetz erlauben? Weil wir eigentlich gar kein richtiges Land sind. Weil wir immer noch besetzt sind.
-Sind wir befreit worden 1945 oder haben wir den Krieg verloren? Und nur wenn wir den Krieg verloren haben, wenn die Alliierten uns also keinen Gefallen damit getan haben, dass sie Hitler besiegten, nur dann macht das Gerede überhaupt Sinn, dass Deutschland "immer noch besetzt" ist.

Aussagen

-Aber nein, wir sind nicht frei, wir sind immer noch ein besetztes Land! Deutschland hat noch keinen Friedensvertrag und ist dementsprechend auch kein echtes Land und nicht frei."
-"Die Politik ist nicht an allem schuld, das ist natürlich Quatsch", heißt es schon 2009 in dem Song "IZ on" von Naidoos Band "Söhne Mannheims", "doch schuldlos ist sie auch nicht und manches ist echt krass" - bevor im Refrain Klartext folgt: "Jetzt geht's los" und "Nehmt eure Hände aus dem Schoß" und "Jungs, wir schlagen los" und "Das Biest bekommt den tödlichen Stoß".
-schleicht sich in den Mainstream ein
-Ich schneid euch jetzt mal die Arme und die Beine ab, und dann ficke ich euch in den Arsch, so wie ihr es mit den Kleinen macht"
-"Trotzdem würde ich euch töten. Ihr tötet Kinder und Föten und ich zerquetsch euch die Klöten. Ihr habt einfach keine Größe und eure kleinen Schwänze nicht im Griff. Warum liebst du keine Möse, weil jeder Mensch doch aus einer ist? Wo sind unsere Helfer, unsere starken Männer, wo sind unsere Führer, wo sind sie jetzt?"


Personen / usw,

-Hitler
-Alliierte
-Reichsbürger
-Vereinigung Schüler gegen Gehirnwäsche
-Kool Savas
-Zwei-plus-Vier-Vertrag

Beitrag melden
tecorian 23.08.2014, 09:34
283.

Leider ein unqualifizierter und stilistisch unglaublich schlecht aufgebauter Artikel. Die Kernbotschaft von Herrn Diez kann man ja gerade noch herauslesen. Aber wenn der Autor es nötig hat, seine Statements zu verstärken, in dem er den Künstler persönlich angreift, geht der Schuss nach hinten los.
Klar erkennbar, selbst Nicht-Fans des Künstlers solidarisieren hier im Forum sich.
Dumm gelaufen...:)

Ach so - zu den Texten:
Diese geben nun mal eine Meinung zu verschiedenen Themen wieder, die ebenso die Meinung eines ganz großen Bevölkerungsanteils ist - ist einfach so, ob es einem passt oder nicht.
Wenn diese Meinung nun vom Gutmenschentum oder gar von der Journalistenmeinung (!) abweichen sollte, sollte sich der Journalist viel mehr Gedanken darüber machen, warum dies so ist und wie DAS geändert werden könnte.
Viel Spass bei dieser Herausforderung.

Beitrag melden
halrom 23.08.2014, 09:36
284.

Naidoo vorzuwerfen, er wäre rechts ist ungefähr genauso, Gysi vorzuwerfen, er wäre rechts. Ich denke auch, das diejenigen, die diesem Pamphlet von Dietz eifrig Beifall zollen, endlich ein fressen gefunden haben, auf den ungeliebten farbigen Sänger einzudreschen. Adrianos letzte Warnung zum Beispiel lag bestimmtvielen im Magen, weil Naidoo Partei gegen die Neonazis ergriff. Zudem ist Naidoo Mitinititor in der Künstlerinitiative "Rock gegen rechte Gewalt" zusammen mit Udo Lindenberg, Peter Maffay und weitere. Ich weiß nicht, was sie für ein Hühnchen mit Naidoo zu rupfen haben Herr Dietz, ihr Neid das er sagt was er denkt, seine Religiösität, sein Erfolg? Der Artikel ist auf jeden Fall an den Haaren herbeigezogener Blödsinn und einem Qualitätsblatt wie dem Spiegel unwürdig

Beitrag melden
rempfi 23.08.2014, 09:37
285. Es scheint so zu sein

daß derjenige, der kritisiert und querdenkt ein "neu Rechter" oder sonstwas ist. Wer die Mainstream-Gedanken nicht mitmacht, ist ein Linker. Und die Anweisungen, Menschen in eine Ecke zu stellen, die eben nicht nur Ihr Recht wahrnehmen zu singen, scheint von oben zu kommen, in dem Moment, in dem diese Menschen, die dann auch noch eine gewisse öffentliche Wahrnehmung geniessen, zu diffamieren und in eine Ecke zu stellen. Dass der Spiegel dieses Spiel schon länger mitmacht, ist schon seit Jahren zu beobachten. Und wenn dann solche geistigen "Greenhorns" wie Hr. Diez solche Kommentare und Artikel absondern dürfen, dann wird es wirklich lächerlich. Man kann über die Texte von Xaivier Naidoo denken was man möchte, aber es ist schon sehr auffällig, was in Deutschland abgeht, wenn man eine andere Meinung vertritt als "uns geht es allen gut"-Angie mit Ihrer verlogenen seichten Tour...

Beitrag melden
realheadache 23.08.2014, 09:38
286. also Herr Diez,

Sie strecken den Kontext aber schon so, dass er in Ihre Theoerie passt...
Ich frage mich auch ob wir ein freiheitlich demokratischer Staat sind, bei alledem was hier so in Sachen NSA unwiedersprochen von unserer Mutti läuft. Da liegen Gedanken wie 'sind wir noch besetzt ?' oder haben wir eigenlich eine Verfassung die man auch so nennen kann' eigentlich näher als das was Sie Naidoo nahelegen.
Und nein, Ich bin vom rechtradiklen so weit weg wie eine Kuh vom fliegen. Und Agnostiker dazu.
Also Vielleicht mal die Kirche im Dorf lassen.
Das Herr Naidoo eventuell christlich konservativ und auch ein wenig neurechts liegt würde ich nicht an Fragen nach der Verfassungsfreiheit Deutschlands knüpfen, wenn es danach ginge gehörten unsere letzen 4 Innenminister vom Verfassungsschutz nicht nur beobachtet...

Beitrag melden
privado 23.08.2014, 09:41
287. Herr Diez feuert...

...aus allen Rohren und schießt mit Kanonen auf Spatzen. Naidoo ist doch wirklich nur ein Sänger, der wie alle anderen in Deutschland seine Meinung frei äußern darf. Oder etwa nicht? Das einzige, was ich diesem Geschreibsel entnehmen kann, ist die Tatsache, dass Herr Diez den Herrn Naidoo wohl gar nicht leiden kann.

Beitrag melden
Bernd.Brincken 23.08.2014, 09:42
288. Künstler

Diez nimmt für sich auch öfter den Künstler-Bonus in Anspruch, wenn er erratisch um Themen kreist, einzelne Aspekte deutlich überzeichnet usw.

Bei einem anderen Künstler mit offenbar komplexem Gedankenwerk dann ebenfalls erratische Aussagen so gierig hervorzukramen und wie eine Bedrohung zu brandmarken - das ist unredlich.

Beitrag melden
jeze 23.08.2014, 09:42
289.

Zitat von Chris54321
...das frage ich mich schon eine länge Zeit. Jeder, der kritsch aufmuckt, kommt in die rechte Ecke - zieht immer. Knallhart, keiner traut sich zu hinterfragen. Muss nicht weiter erklärt werden... Wie fühlt man sich da eigentlich als Autor eines solchen Artikels? Die Macht ist da, die Welt zu verändern, ein wenig besser zu machen! Eine Gleichschaltung heutzutage, wie Sie selten in der Geschichte gesehen wurde.
das frage ich mich auch! jemanden anders zu brandmarken und in eine Ecke zu stellen, ist das verwerflichste, was man tun kann. Die linksradikale Presse macht es unentwegt mit immer mehr Menschen, völlig ohne Skrupel. Wer beleuchtet das denn mal? Ist das nicht per Definition Faschismus??

Beitrag melden
Seite 29 von 49
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!