Forum: Kultur
Yanis Varoufakis' Abgang: Röhr!
AFP

Mit Vollgas aus dem Amt: In einem letzten Akt der Selbstinszenierung düst Yanis Varoufakis mit Ehefrau Danae davon. Der Welt, der Troika, Merkel und dem Euro bleibt nur seine Rückenansicht.

Seite 27 von 32
gympanse 07.07.2015, 02:05
260.

Wer hier echt der Meinung ist in der deutschen Politik gäbe es solch coole Popstars nicht und alle fahren nur gepanzerte Limousingen, dem kann ich sagen, dass es hier auch ein paar ganz verruchte Typen gibt, die zu Fuss oder dem Fahrrad in den Bundestag fahren und die sind sogar deutlich älter. Davon mal abgesehen ist der Egoismus symbolisch doch unverkennbar, wenn man sich nur um die eigene Schutzausrüstung, nicht aber um die der geliebten Sozia kümmert.

Beitrag melden
ichliebemuttererde 07.07.2015, 03:04
261. haha

seid ihr euch selbst schon peinlich, mit solchen kommentaren von eurer informationspflicht euren lesern gegenüber ablenken zu müssen?
berichtet doch mal ehrlich um was es hier geht.
angst um die knete?
oder doch schon perfekt abgerichtet?
wie lebt es sich damit, morgens in den spiegel, den wahren, zu schauen?
eure bereitschaft, das alte spiel, teile (trenne) und herrsche für andere zu spielen, verstehe ich nicht.
warum? tatsächlich wegen der kohle?
das ist es wert?
das sind wir menschen euch wert?
ich verstehe euch nicht mehr und das schon länger.

Beitrag melden
T.Ragnarson 07.07.2015, 04:34
262.

Zitat von zynik
"Nach seinem Rücktritt brauste Varoufakis im fahlen Sonnenlicht mit seiner Frau Danae auf seinem Motorrad aus dem Finanzministerium, die Gattin hinter ihm verzichtet verwegenerweise auf den Helm. Nur weg hier!" ...immer wenn man denkt, dass der deutsche "Journalismus" nicht tiefer sinken kann.
Der Bild-Duktus liest sich einfacher und wird scheinbar leichter aufgenommen, wenn es um Hetzerei geht, so wie ich das in einem großen Teil der teils dümmlichen Leserkommentare zu erkennen meine.

Beitrag melden
KuGen 07.07.2015, 04:39
263. Ich bin der erste EU-Verächter.....

Zitat von fritze28
Die EU Diktatur erpresst die griechische Regierung. Ohne seinen Rücktritt redet man nicht mehr mit den Griechen. Hat was von 1933. Ekelhaft ist die EU und die Politiker gehören alle vor Gericht und angeklagt und eingesperrt.
.... aber das ist nur grotesk.

Griechenland schuldet Eurpa gigantische Summen. DIES zurückzufordern, ist KEINE Erpressung ! Und ihr Vergleich mit 1933 ist volllkommen irre.

Beitrag melden
KaiRasper 07.07.2015, 05:21
264. Da entzieht sich jemand der Verantwortung!

Es sollte der griechischen Bevölkerung schon zu denken geben, wenn Varoufakis kampflos zurücktritt. Be diesem Ego!!!
Kann man nur hoffen das Griechenland mit dem Rest der Welt Auslieferungsabkommen hat. Damit man Ihn für diese Katastrophe, die er dem griechischen Volk zugefügt hat, jederzeit zur Verantwortung ziehen kann!

Beitrag melden
thomas1954 07.07.2015, 05:30
265. Varufakis

Typisch fuer diesen Egozentriker. Er trägt einen Helm, und seine Frau muss ohne eine auskommen, sie ist ja nicht so wichtig….

Beitrag melden
niceemotions 07.07.2015, 05:30
266. da lachen ja die Hühner

"Realpolitisch ist Varoufakis ein Bauernopfer der Regierung Tsipras. Ikonografisch ist er immer noch ein Popstar." Zitat Ende. Dass ich nicht lache. Das hat diese griechische Kasperl-Regierung doch längst vorher ausgeheckt. Der eitle Gockel Varoufakis spielt den bad guy, um ihn dann nach der Volksabstimmung zum Rücktritt zu bewegen. Dadurch meint die kommunistische "Griechen-Regierung", die Geldgeber über den Tisch ziehen zu können. Es ist jetzt nur zu hoffen, dass die Verhandlungspartner der EU nicht auf diesen billigen Trick hereinfallen. Noch lächerlicher ist die Behauptung, dieser eitle Gockel wäre ein Popstar. Hofnarr oder Clown wäre wohl die bessere Bezeichnung. Im Übrigen gilt doch auch in Griechenland die Helm-Pflicht. Frau Varoufakis sollte anhand dieses Beweisfotos einen Bussgeldbescheid erhalten. Macht ihr zwar finanziell nichts aus, denn sie ist schließlich reich, aber immerhin hätte es einen symbolischen Wert. Der Varoufakis mit seiner reichen Frau gibt den kommunistischen Finanzminister, in der Regierung tummeln sich extrem Rechte und extrem Linke. Was für ein verrücktes Land!!!

Beitrag melden
Miere 07.07.2015, 05:52
267. Selbstdarsteller

Der Mann war von Anfang an ein Selbstdarsteller. Seinem Land hat er nichts genützt, nur seinem eigenen Medien-Wert. Und Frau Varoufakis braucht dringend einen Strafzettel weil kein Helm. Der Jugend ein Vorbild und so weiter.

Beitrag melden
mimicheng 07.07.2015, 06:09
268.

Jetzt müssen wir dieses "Gesicht" endlich nicht länger ertragen. Wie schön und auch besser für Griechenland

Beitrag melden
tegele 07.07.2015, 06:14
269.

Zitat von helmut_s
Wie lange muss eine Bevölkerung eigentlich indoktriniert werden, um bei dieser Gier nach Bevormundung und freiwilliger Unterordnung zu landen? Es ist eine Sache, das Leben anderer zu riskieren (hallöle, deutsche Autofahrer). Das eigene zu riskieren, ist eine andere.
Meine Meinung Motorradfahrer oder Radfahrer die fahren können brauchen kein Helm , diese bevormunden seitens des Staates gibst nur wegen der einnahmen die man kassieren kann wenn man als Motorradfahrer kein Helm trägt .

Beitrag melden
Seite 27 von 32
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!