Forum: Kultur
ZDF-Moderatorin: Facebook löscht Konter-Kommentar von Dunja Hayali
DPA

Wie mit Hasskommentaren im Netz umgehen? Dunja Hayali antwortete einem Pöbler auf Facebook in seiner eigenen Sprache. Nun wurde ihr Post gelöscht - weil er offenbar als Hassbotschaft erkannt wurde.

Seite 2 von 4
icker 08.08.2017, 21:31
10. es wurde Zeit

Man sollte auch die anderen Seiten und Sendungen dieser Hasspredigerin im ÖR löschen. Schon seit Jahren diffamiert diese Frau Andersdenkende. Andere Menschen läßt sie kaum zu ende sprechen, fährt ihnen stattdessen über den Mund. Nur richtig ist stets ihre eigene Meinung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Glutblume 08.08.2017, 21:32
11. Wie mit Hasskommentaren im Netz umgehen?

Dunja Hayali antwortete einem Pöbler auf Facebook mit einem Hasskommentar.

Na dann allen einen schönen Tag.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sven2016 08.08.2017, 21:34
12.

Facebook ist mit Vorsicht zu genießen. Weder die Datenpolitik noch die Löschkriterien sind transparent.

Wenn Antworten auf Hates vor dem Auslöser gelöscht werden, muss man allerdings System dabei vermuten.

Das Netzt einer Raubspinne ist nicht unbedingt ein soziales Netz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hardin 08.08.2017, 21:34
13. beide gelöscht?

Zitat von valsolda
Was ist mit dem "Beitrag"des unsäglichen Pöblers?
Haha ja, wichtigste Info steht einfach nicht im Artikel

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Darkqueen 08.08.2017, 21:38
14.

Tja da wurde SPON wieder von der Realität überholt der Artikel ist wieder da

Beitrag melden Antworten / Zitieren
loeweneule 08.08.2017, 21:40
15.

Zitat von midastouch
Ich will echt nichts mehr über Dunya Halali und ihren Kampf im Internet lesen.
Zwingt Sie jemand?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Moewi 08.08.2017, 21:44
16.

Zitat von midastouch
Ich will echt nichts mehr über Dunya Halali und ihren Kampf im Internet lesen.
Kein Problem - man halte den Mauszeiger einfach vom entsprechenden Link fern. Es gibt bestimmt VHS-Kurse dazu.

Aber: Nichts lesen wollen - und dann noch kommentieren...lol

Beitrag melden Antworten / Zitieren
anisfüralle 08.08.2017, 21:45
17. Unwürdig

für eine hochbezahlte Journalistin des ÖR-Rundfunks! Als Medienprofi sollte sie sich von solchen Kommentaren nicht anfassen lassen, sondern sie souverän ins Leere laufen lassen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
crunchy_frog 08.08.2017, 21:46
18.

Never wrestle with a pig. You both get dirty, but the pig enjoys it.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Gimmik 08.08.2017, 21:55
19. Klasse

die Frau, man muss nicht alles Kommentarlos hinnehmen. Sehr humorvoll.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 4