Forum: Kultur
ZDF-Moderatorin: Facebook löscht Konter-Kommentar von Dunja Hayali
DPA

Wie mit Hasskommentaren im Netz umgehen? Dunja Hayali antwortete einem Pöbler auf Facebook in seiner eigenen Sprache. Nun wurde ihr Post gelöscht - weil er offenbar als Hassbotschaft erkannt wurde.

Seite 3 von 4
langenscheidt 08.08.2017, 21:57
20. Pöbler hat Erfolg

Nichts ist schlimmer für solche Leute, wenn auf ihrem Schmierentheater keine Reaktion erfolgt. Hayali fiel auf den Trick herein oder verlor die Nerven.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Newspeak 08.08.2017, 21:57
21.

Das Poeblerproblem liesse sich noch auf ganz andere Weise einfach loesen. Man verzichtet auf seinen Facebookaccount. Wieviele Leute sind wirklich so wichtig, dass sie einen brauchen? Und ist die damit verbundene Eitelkeit und Selbstdarstellung nicht genauso schlimm wie die Poebelei? Vielleicht korreliert das eine ja sogar mit dem anderen, weil die Loser dieser Welt es einfach nicht mehr ertragen, dass die Eitlen dieser Welt diese Nabelschau abhalten, da trifft dann ein unterirdischer Kommentar richtig gut das eitle Selbstdarstellergen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
herbert 08.08.2017, 22:07
22. Eine Frau Dunja für das Sommerloch !

Damit der Motz Betrieb in den Medien aufrecht erhalten werden kann, nimmt man nun eine Frau Hayali aus der dritten Reihe und das in Unmengen an Sendezeit.

Es reicht nun und besonders im TV sollte das Sommertheater mit ihr beendet werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
loncaros 08.08.2017, 22:31
23.

Zitat von Darkqueen
Tja da wurde SPON wieder von der Realität überholt der Artikel ist wieder da
Das ist halt egal, dass FB überhaupt den einen löscht und den anderen nicht ist eigentlich mal wieder Bestätigung für alle, die diese Seite überhaupt nicht nutzen.

Leider kann man sonst nirgendwo halbwegs frei seine Meinung schreiben, so dass andere sie auch lesen können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
adama. 08.08.2017, 22:52
24. Wie hier im Forum

Zitat von valsolda
Was ist mit dem "Beitrag"des unsäglichen Pöblers?
Hier im Forum gibt es den Melden Button, den jeder User drücken kann, um einen beleidigenden Post oä. löschen zu lassen. Das hätte Dunya Hayali auch mit dem Post von "Emre" machen können. Möglicherweise hat "Emre", oder ein anderer Beroffener, einfach die Antwort an Facebook als Hasspost gemeldet.
Lernt man so in Familien. Immer als Erster zu Mama/Papa rennen und den Bruder oder die Schwester beschuldigen. ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mucki007 08.08.2017, 23:11
25. Sie nimmt sich zu wichtig

Moderatoren kommen und gehen. Sicher ist es nicht schön, dass Menschen solche üblen Kommentare ablassen. Jedoch kokettiert Frau Hayali ja schon fast mit diesen Dingen. Einfach löschen reicht vollkommen aus, wir müssen nicht teilhaben an ihrem privaten Krieg.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kerstinalpers 08.08.2017, 23:15
26. Wer Facebook nutzt

ist verdammt blöd und trägt zu dessen weltweiten schindluder bei ! U. a. Spiegel Online !
Zuckerburg ist absolut menschenfeindlich ! Es geht ausschliesslich um Geld !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Preppy 09.08.2017, 07:08
27. Facebook-Löschpraxis 2017

Es gab mittlerweile schon zahlreiche Fälle, in denen Facebook-, Twitter etc.-Postings von Politikern, Journalisten etc. gelöscht wurden - diese Löschung dann aber öffentliche Aufmerksamkeit erhielt, weil es sich dabei halt um mehr oder weniger prominente Personen handelte, und die Löschungen von Facebook & Co. daraufhin rückgängig gemacht und als "Fehler" bezeichnet wurden.

Komisch nur, dass solche "Fehler" fast exklusiv bei Leuten mit einem gewissen Bekanntheitsgrad auftreten - während Normalsterbliche aufgrund ihres geringen Einflusses und ihrer geringen öffentlichen Bekanntheit in der Praxis quasi keine Möglichkeit haben, gegen vermeintliche "Fehler" in der Löschpraxis vorzugehen, erhalten Prominente sozusagen Narrenfreiheit, weil die Plattformen dem öffentlichen Druck nachgeben.

Schöne neue Zensur-Welt 2017: Ob das eigene Posting unter "Hate Speech" oder "Meinungsfreiheit/Satire/whatever" eingeordnet wird, hängt in der Praxis massgeblich davon ab, ob man Böhmermann oder Hayali heisst.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pippipankau 09.08.2017, 07:33
28.

ist doch witzig, ihre antwort. es wurde doch wohl nicht von jemanden ernsthaft erwartet, dass sie auf so einen dummen post von dem typen ernsthaft antwortet? außerdem verstehen solche typen vernünftige antworten eh nicht. bei facebook isses dann halt dumm gelaufen. sie hat jedenfalls nix falsch gemacht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ruediger 09.08.2017, 13:36
29.

Wenn man denn schon löschen will (was ich für unsinnig und letztlich gefährlich halte), muss man natürlich beide Beiträge löschen.

Sonst ist der 2. Kommentar (insbesondere ohne den 1.) eben auch nur Hate Speech pur. Er kommt halt vom "politisch korrekten" Promi und eröffnet so die 2 Klassengesellschaft, in der der "normale" Bürger gegen den Promi nicht pöbeln, der Promi aber zurück pöbeln darf. Hauptsache Hayali und Böhmermann dürfen jeden beleidigen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 4