Forum: Kultur
ZDF-Moderatorin Neumann über Shitstorms: "Hey Leute, es geht nur um Fußball"
DPA

"Die meisten waren noch nicht geboren, als ich schon Fallrückzieher versenkt habe": ZDF-Reporterin Claudia Neumann kontert souverän die Beschimpfungen frustrierter Fußballprolls.

Seite 1 von 18
johannesraabe 18.06.2016, 18:28
1.

Einige Leute haben vielleicht eine verzerrte Wahrnehmumg, aber die Frau hat besser kommentiert als jeder ARD Kommentator der EM. Das Problem ist halt das Deutschland 80 Millionen Bundestrainer hat und ich mich auch frage, wieso sich die Leute aufregen? 80 % der Deutschen kennen doch nur 0 bis einen Spieler der Spiele die Frau Neumann kommentiert hat. Außerdem kommentiert sie äußerst angenehm. Sie lässt die Phrasen weg und gibt nicht vor Ahnung zu haben,was ihre männlichen Kollegen konstant tun. Betrachten wir nur einmal die Meinung zum Thema taktisches Foul der männlichen Kommentatoren bei dieser EM.

Beitrag melden
hanswurst3838 18.06.2016, 18:32
2.

Mag ja sein, dass Frau Neumann gut Fußball spielen kann, aber als Reporterin ist sie leider ungeeignet. Hab selten so einen schlechten Kommentar erlebt wie gestern - wobei man noch bedenken muss, dass die Reporterriege des ZDF auch insgesamt sehr schwach ist.

Beitrag melden
nickleby 18.06.2016, 18:32
3. Jedem eine faire Chance

Frau Neumann hat versucht ihr bestes zu geben. Ihr Kommentar des Spiels war hölzern und nicht immer angemessen. Ihr fehlt die Leichtigkeit des Seins und die Sepp Herbergersche Philosophie des " Brenne müssen Se"
Sie kann sich anscheinend nicht in die Welt des Männerfußballs hineinversetzen. Das ist ja kein Manko, aber anscheinend Tatsache.

Beitrag melden
Immanuel K. 18.06.2016, 18:33
4. Was heißt hier

...dieser dissoziale Mob, meint doch anscheinend, das Internet wäre ein rechtsfreier Raum - diese Herrschaften gehören angezeigt! Was ist nur los mit dieser Gesellschaft...?

Beitrag melden
sekundo 18.06.2016, 18:35
5. Was haben denn

die Internet-Kampfrichter an Frau Neumanns
Kommentier-Stil auszusetzen?!?

Die sollten erst einmal Reportagen der
Herren Markus Hoehner, Holger Pfandt,
Thomas Bartels und dem Vater aller
Spruchkasper, W.C. Fuss erdulden!!

Wer das sprachlich unbeschadet
überstanden hat, für den ist ein Fußballspiel
mit Claudia Neumann als Reporterin durchaus
ein Vergnügen!

Beitrag melden
Frittenbude 18.06.2016, 18:40
6. mir hats gefallen

Ich fand die Moderation sehr angenehm, im Gegensatz zu sämtlichen anderen Moderatoren, die man so ertragen darf, z.B. Beka Rethys heiseres und auch nicht substanzielleres Gekrächtze oder den Dünnsch... von Oliver Schmidt.
Letztens habe ich im TV die Funktion für Sehgeschädigte gefunden und ausprobiert - hat Spat genacht als Alternative zu Rethy und Co. Aber für die Dame oben Daumen hoch, bitte öfter.

Beitrag melden
unimatrix 18.06.2016, 18:41
7.

Alles nur blöde Sexisten. Ich fand's nett, von Bela verschont zu werden. Weiter so!

Beitrag melden
Lügenimperium 18.06.2016, 18:50
8. Nackt!

Eine Kommentatorin, die jung und nackt wäre, könnte labern was sie will.
Aber so sind es die stumpfen Hinterwäldler, die ihr hässliches Gesicht zeigen.

Beitrag melden
Hompster 18.06.2016, 18:51
9. als ob die anderen besser wären

Claudia Neumann hat schon bei der Frauen-WM kommentiert und ist sicher nicht weniger kompetent, als ihre männlichen Kollegen. Ich persöhnlich höre lieber ihr zu, als z.B. Tom Bartels. Man mag nicht glauben, dass 2016 noch irgendwelche Proleten einen Shitstorm entfachen, nur weil eine Frau kommentiert. Als Mann kann man sich hier für seine Geschlechtsgenossen nur schämen.

Beitrag melden
Seite 1 von 18
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!