Forum: Kultur
ZDF-Moderatorin Neumann über Shitstorms: "Hey Leute, es geht nur um Fußball"
DPA

"Die meisten waren noch nicht geboren, als ich schon Fallrückzieher versenkt habe": ZDF-Reporterin Claudia Neumann kontert souverän die Beschimpfungen frustrierter Fußballprolls.

Seite 3 von 18
boheme 18.06.2016, 19:11
20. Prima Job!

Prima Frau Neumann!
Ich finde es mehr als traurig, dass die Bewertung beruflicher Tätigkeiten / Leistungen von manchen Leuten vom Geschlecht abhängig gemacht werden.
Ich habe die Spiele verfolgt und war zunächst überrascht ( weil einfach nicht gewohnt ), dass „eine Frau“, in diesem Fall Frau Neumann kommentierte. Vermutlich habe ich gerade deshalb, weil ich es nicht gewohnt war, besonders darauf geachtet, wie sie Ihren Job macht. Ich kann nur sagen: Hervorragend! Keineswegs schlechter als ihre männlichen Kollegen und vor allem mit gutem Hintergrundwissen, das sie auch einpflegte. Mir hat es Spaß gemacht und freue mich auf ihre nächsten Einsätze.
An die männlichen Kritiker: Warum via Facebook und co immer persönlich werden? Das deutet auf ganz andere Defizite hin. Freut Euch doch, dass eine Frau sportbegeistert ist und vermutlich mehr Ahnung von dieser Sportart hat, als ihr selbst!

Beitrag melden
maria.brandt 18.06.2016, 19:12
21. Komisch,

ich fand, die Frau hat sachlich kompetent , informativ und mit sympathischer Stimme kommentiert.
Es gab schon Kommentatoren, da habe ich den Ton weggeschaltet.

Beitrag melden
Ruler 18.06.2016, 19:13
22. Stimmbildung?

Mich, und sogar mein Frau nervt die Stimme der Frau. Ständig Kopfstimme, versuchend dann mal tiefer, männlicher zu klingen, furchtbar. Und die doofen Sprüche sollte sie sich auch sparen. Ich schalte künftig den Ton weg und höre Inet-Radio, dann geht's.

Beitrag melden
alexzzz 18.06.2016, 19:13
23.

Vor der Em habe ich mich darüber geärgert, dass bislang nur Männer, die Spiele kommentierten. Daher freute ich mich zunächst, dass ich eine weibliche Stimme hörte, aber mir fehlte irgendwo die Leidenschaft.

Ich hoffe sie wächst in ihre Rolle hinein!

Beitrag melden
StefanXX 18.06.2016, 19:17
24. Manches sind Quotenfrauen

Zitat von johannesraabe
Einige Leute haben vielleicht eine verzerrte Wahrnehmumg, aber die Frau hat besser kommentiert als jeder ARD Kommentator der EM. Das Problem ist halt das Deutschland 80 Millionen Bundestrainer hat und ich mich auch frage, wieso sich die Leute aufregen? 80 % der Deutschen kennen doch nur 0 bis einen Spieler der Spiele die Frau Neumann kommentiert hat. Außerdem kommentiert sie äußerst angenehm. Sie lässt die Phrasen weg und gibt nicht vor Ahnung zu haben,was ihre männlichen Kollegen konstant tun. Betrachten wir nur einmal die Meinung zum Thema taktisches Foul der männlichen Kommentatoren bei dieser EM.
Ahja .. das was Sie finden ist also Gesetz und diejenigen die das anders sehen haben eine "verzerrte Wahrnehmung". Das nenne ich mal Weltoffenheit! Meiner Meinung nach hat Sie auch nicht sooo schlecht kommentiert, aber besser als jeder ARD-Kommentator? Auf keinen Fall! Das ZDF hat sich dieses Desaster aber teilweise selbst zuzuschreiben, denn bei der letzten Frauen-EM (oder war eine WM?) hat man Frauen kommentieren lassen die wirklich unter aller Kanone waren. Auch wenns spät abends/nachts war, aber ich kann mich an eine erinnern die sowohl fachlich absolut daneben war als auch eine so schrille Stimme hatte dass länger als 5 Min. zuzuhören in den Ohren wehtat. Dass da das Misstrauen gegenüber kommentieren Frauen nicht kleiner geworden ist, kann ich irgendwie nachvollziehen.

Beitrag melden
Kalle Bond 18.06.2016, 19:18
25. Liebe Frau Neumann,

natürlich können alle Sesselpup Kommentatoren und TV Trainer es "viel" besser als die bewährten Kräfte vor Ort. War schon immer so.
Bleiben sie cool und gelassen. Wünsche ihnen dann ... Tooooor mit 5 x O!

BTW: Wie hieß der noch mal - Heribert F..?

Beitrag melden
spieglein19 18.06.2016, 19:19
26. Armseelige Spinner

Da kann Frau Neumann kommentieren wie sie möchte, bei den Idioten wird sie immer durchfallen. Muss man gar nicht kommentieren. Diese Idioten sind an Peinlichkeit nicht zu überbieten, aber das werden sie schon selber wissen.

Schön zu sehen, dass Frau Neumann sich von den Idioten nicht beeindrucken lässt. Hinter ihren männlichen Kollegen muss sie sich nicht verstecken, auch wenn das Niveau generell nicht EM würdig ist. Verstehe auch nicht, wieso keine Ex Profis das Spiel mitkommentieren, die können doch mehr an nicht-offensichtlichem beitragen??

Da wird auch gerne mal 90 Minuten über die Leistung des Schiedsrichters (!!!) schwadroniert. Es wäre doch schön, im Live Kommentar zu hören, wie bestimmte Spielsituationen durch die Dynamik zustande kommen.

Beitrag melden
e.schuermann 18.06.2016, 19:22
27. Weitermachen

Eine angenehm sachliche Kommentatorin. Ich halte sie für wesentlich besser, als manch einen der hochgelobten männlichen Kollegen.

Beitrag melden
franz63 18.06.2016, 19:24
28. EM 2016 - Kommentatoren/Innen

Hallo,
mir ist es vollkommen egal ob eine Frau oder ein Mann das Spiel kommentiert. Wichtig ist die Kompetenz. Frau Claudia Neumann hat mich vollkommen überzeugt. Sie war einfach gut!!
Dieses Urteil gilt auch für Bela Rethy!!

Beitrag melden
ironcock_mcsteele 18.06.2016, 19:24
29. Sie hat das Wissen für die Sportredaktion einer Zeitung

...und leider auch eine Stimme für eine Zeitung. Ganz egal, was sie sagt, es kommt von einer sehr, sehr unangenehmen Stimme.

Beitrag melden
Seite 3 von 18
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!