Forum: Kultur
ZDF-Sportchef verteidigt Kommentatorin: "Was bei Claudia Neumann passiert, sprengt al
DPA

Eine Frau kommentiert WM-Spiele - und manche drehen durch. Dagegen nimmt ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann seine Kommentatorin Claudia Neumann nun in Schutz: "Das ist unterste Schublade."

Seite 3 von 21
globaluser 19.06.2018, 20:46
20. Es geht nicht um Mann oder Frau

ich habe selten so einen langweiligen Kommentar bei einem Spiel gehört, das ist biederes Beamtengestammel. Keine Emotionen, furchtbar. Und ja, Bela Rethy ist auch nicht besser. Man sehe mal die Spiele im englischen TV.

Beitrag melden
rantodil 19.06.2018, 20:47
21. I like Neumann!

Sie ist aus meiner Sicht besser als viele ihrer männlichen Kollegen. Sie hat ein gutes Feingefühl, d.h. sie weiß zu unterscheiden, wann eine sachliche, nicht zu stark formulierte Einschätzung erforderlich ist und wann mal ein flapsiger Spruch passt.

Beitrag melden
Corona17 19.06.2018, 20:49
22. Frau Neumann...

...erklärt ruhig und überlegt mit viel Sachverstand das Geschehen auf und neben dem Rasen. Kann ich allen Männern empfehlen, die neben der Abseitsregel noch mehr vom Spiel verstehen wollen.

Beitrag melden
marvin.weyrich 19.06.2018, 20:51
23. Moderation

das hat nichts mit Mann oder Frau zu tun, sondern ihre Moderation war einfach nur grottenschlecht. Nach 15 min. hab ich den Ton abgeschaltet, damit ich wenigstens das Spiel ansehen konnte. Allerdings sind manche männliche Kommentatoren noch schlechter.

Beitrag melden
milhouse_van_h. 19.06.2018, 20:51
24.

Männer denken halt, dass sie allein das Mannsein dazu qualifiziert über Fußball zu reden. Leider geht das oft in die Hose. Da kommt dann Unsinn raus, wie: "Der Balll wird auf dem nassen Rasen schneller, wenn er aufspringt" oder "Der Torhüter hat besonderen Schutz im 5-Meterraum". Gerne wundern sich Kommentatoren auch, warum einen Mannschaft weiter spielt, obwohl ein gegnerischer Spieler auf dem Boden liegt. Bei solcher "Fachkompetenz" könnt einem schlecht werden.
Mein Vorschlag: Alle Kommnetatoren und Kommentatorinnen abschaffen und nur den Stadionton übertragen. So mag ich Fußball am Liebsten.

Beitrag melden
Tom Tom B 19.06.2018, 20:52
25. das Niveau der dt. Fußballkommentatoren

ist wirklich mies. Es gibt kaum einen Guten. Frau Neumann gehört, wie so viele, viele andere ebenfalls nicht dazu. Geschlecht hin oder her.

Beitrag melden
Nordbayer 19.06.2018, 20:52
26. Ich finde Fr. Neumann als ...

... eine ausgezeichnete Besetzung, wesentlich besser als mancher männlicher Kollege, von denen bei ARD und ZDF einige absolute
"Kracher" sind. Ich wenn schon den Namen Bela Rethy lese wird mir übel, dass ist mit Abstand der Blindeste. Bei dem habe ich immer das Gefühl der sieht ein anderes Spiel bzw. hat einen falschen Monitor vor sich. Wenn ich an das Jahrhundertspiel gegen Brasilien denke bekomme ich heute noch einen roten Kopf über den superdämlichen Kommentar von Rethy, z.B. gleich beim ersten Tor: "Tor - Müller - Kein Tor - doch kein Tor - Tor, Tor, Tor zählt doch, der Linienrichter machte eine missverständliche Geste ...". Erlöst doch den Gebührenzahler von diesem Blindgänger, holt euch Wolff Fuss von SKY, der hat wirklich Ahnung, ist witzig und total kompetent.

Beitrag melden
thrust26 19.06.2018, 20:53
27. Durchschnitt = Fortschritt

Frau Neumann kommentiert etwa genauso gut und schlecht wie ihre männlichen Kollegen im Schnitt auch. Sie ist also keine Überfliegerin und muss es auch gar nicht sein. Die Stimme ist übrigens keineswegs schrill, da gibt es wesentlich schlimmeres im deutschen Fernsehen.

Also reiner Durchschnitt und damit ein Beweis für den Fortschritt bei der Gleichberechtigung.

Beitrag melden
starboy 19.06.2018, 20:54
28. Find die Frau Neumann 100 mal besser als Bela Rethy

Sie hat Ahnung vom Fussball und hat eine deutlich schnellere Auffassungsgabe wie Bela Rethy. Ich bin mir nicht sicher, aber der Mann könnte der Grund sein warum es eine Stummtaste auf der Fernbedienung gibt.

Beitrag melden
casam 19.06.2018, 20:55
29. Die meisten Pöpler sind einfach

nur entsetzt darüber das eine Frau mehr Fussball-Verstand hat als sie selber.
Einer Frau unterlegen mit Sachverstand..... das ist zuviel für Sesselkommentatoren mit Flasch Bier.
Diese werden sich auch nie im 21 ten Jahrhundert integrieren lassen. Die gehören zu den Brot und Spiele Leuten.

Beitrag melden
Seite 3 von 21
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!