Forum: Kultur
Zum Tod von Peter Lustig: Die Latzhose, die wir liebten
imago

Als das ZDF noch aufregend war: In "Löwenzahn" erklärte Peter Lustig uns Kindern der Achtziger nicht nur die Welt, sondern versprach auch, dass wir sie verändern können.

Seite 10 von 12
neo91 24.02.2016, 22:25
90. Rip

Löwenzahn war (und ist möglicherweise noch immer) eine der besten Kinderserien gewesen. Es gibt bis auf wenige Ausnahmen heute nichts vergleichbares mehr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Malshandir 24.02.2016, 22:32
91. Ruhe in Frieden

Eine Zeit, wo die oeffentlich-rechtlichen noch dem Bildungsauftrag nachkamen.
Peter Lustig konnte Interesse an den Naturwissenschaften erwecken.
Irgendwie war er der Sonnenschein in der Kinderzeit.

Als Kind habe ich kaum eine Sendung verpasst.
Wir werden dich vermissen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Purger 24.02.2016, 22:34
92. Lieber Peter,

möge Dir die deutsche Erde leicht sein.
Für immer in unserer Erinnerung!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DietmarEchterling 24.02.2016, 22:35
93.

An Empathiefähigkeit wohl kaum zu unterbieten, dieser Kommentar.

Wer sind Sie, dass Sie mir - und dem Großteil der Foristen das Trauern, oder eine Kondolenz versagen wollen?

Angemeldet seit 2012 mit mehr als 1600 mehr oder weniger grenzwertigen Kommentaren. Das sind 400 Beiträge pro Jahr, also mehr als täglich seinen Dummschwätz unter die Leute zu bringen...
Nix nderes zu tun? Nehmen Sie sich nicht so wichtig - und überlassen Sie es jedem Individuum selber, ob man trauern möchte, oder sich "wichtigeren" Themen zuzuwenden!
Peter Lustig war wichtiger, als Kleingeister wie Sie.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
otto1939 24.02.2016, 22:43
94. Das schöne daran

Ich mochte Peter Lustig und als Kind bis heute auch das Feuerrote Spielmobil, die Sesamstraße und die Sendung mit der Maus. Diese Sendungen sehen auch noch Erwachsene gern. Man bekommt gar nicht genug von diesen kindlich-einfachen und schlüssigen Erklärungen einer viel zu komplizierten Welt. Peter Lustig hat mir meine Kindheit bewahrt, bis in meine Fünfziger Jahre. Das war schön! Lustig mit Peter. Hoffentlich werden seine Sendungen noch oft wiederholt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Leo von Ritterstern 24.02.2016, 22:57
95. Schöner Nachruf...

...gut getroffen, auch im Detail. Treffender auf alle Fälle, als jede bisherige "tatort"-Beschreibung, hehe... - und nun heißt es - auch für den Peter: "Abschalten!" ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Heilewelt 24.02.2016, 23:07
96. traurig

meine Kinder kannten ihn leider nicht mehr.
Löwenzahn werde ich immer in mir haben, es war so schön und einfach kindlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
leeberato 24.02.2016, 23:08
97. Vielen Dank

Peter, und ruhe in Frieden. Du warst klasse!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ferdi111 24.02.2016, 23:09
98. Ich habe es immer gesehen..

und schön ist, das ich ein Teil mit in mein Erwachsenen-Alter mitgenommen habe. Ein wenig Peter Lustig habe ich heute noch und es tut verdammt gut! Wenn ich heute die gescheiterten Jahrgänge sehe, wie sie verbittert versuchen, Politiker zu werden und einen Mist nach dem anderen rauslassen - dann kommt mir die zurückhaltende und freundliche, aber denkende Peter Lustig Art als Ausgleich sehr gelegen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fatherted98 24.02.2016, 23:10
99. Eine traurige...

..Nachricht. Irgendwann muessen wir alle gehen und Peter Lustig ist nun weg. Ich weiss nicht ob Peter Lustig mal eine Sendung ueber den Tod gemacht hat...aber das waere bei ihm sicher kindgerecht und klug ruebergekommen.
Peter Lustig hinterlaesst uns viele Stunden schoener und lehrreicher TV Unterhaltung. Lustig hat sich nie in den Vordergrund gedraengt, seine Themen waren einfach aber interessant. Sein Konzept unschlagbar, fuer Kinder wie auch Erwachsene immer wieder sehenswert.
Schade auch, dass mit seinem Rueckzug von Loewenzahn ein anderer seine Stelle uebernahm, der diese nicht halb so gut aufuellt...eben ohne Herz und Leidenschaft. Die TV Sender sollten lernen, dass solche Sendungen vor allem am Moderator/Hauptdarsteller haengen...und mit diesem eben auch die Sendung geht. Auch wenn das Konzept erfolgreich ist....es ist nicht endlos dehnbar mit neuen Leuten.
An statt Loewenzahn mit einem Anderen weiterlaufen zu lassen, haette man etwas Neues entwickeln sollen...dazu waren aber wohl die Ideen nicht da und die Koepfe beim ZDF zu leer.
Leider gilt bei den heutigen Nachfolgesendungen der alte Spruch von Peter Lustig am Ende jeder seiner Sendungen.....jetzt aber abschalten!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 10 von 12