Forum: Kultur
Zum Tode Otto Sanders: Das große, dunkle Reibeisen
imago

Mal war er eisig, mal ledertrocken, mal slapstickhaft menschlich, und wie er vorlesen konnte! Mit dem Tod von Otto Sander hat Deutschland einen seiner größten Charakterdarsteller verloren. Selbst in seinen komischen Rollen umgaben ihn immer Traurigkeit und Einsamkeit.

Seite 2 von 5
Hans Döner 12.09.2013, 18:12
10. Niederrhein?

Seit wann liegt die Wupper am Niederrhein, Herr Mattussek? Oder ist die Person in dem Theaterstück vom Niederrhein? Kenne das Stück leider nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
SURE 12.09.2013, 18:17
12. Lieber Otto Sander,

Ihr Tod schockt. Ihr Verschwinden von der Bühne, welche man lapidar das Leben nennt, ist ein Abgang welcher nicht nur Leere sondern auch tiefe Trauer hinterlässt.
Die jetzt nicht mehr zu füllende Präsenz - welche Sie in all Ihren Rollen hatten-hinterlässt mich fassungslos.
Ich war Ihr Fan seit Kindertagen, ein Fan aus Ihrer Branche. Einer der weiss wie schwer Kunst- und Künstleralltag sein kann. Ihre Grandezza mochte ich.
Ihre burschikose Art wird mir fehlen. Ihre Stimme-
in Deutschland einzigartig.
Hoffentlich gibt es da, wo Sie jetzt sind Rollen die Sie weiter ausfüllen können. Das wünsche ich den Seelen,
die um Sie herum- nur mit Applaus und Dacapo Rufen- reagieren können.

Farewell Otto Sander

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hugahuga 12.09.2013, 18:41
13. Es gibt Stimmen, die man nie vergessen wird

Zitat von sysop
Mal war er eisig, mal ledertrocken, mal slapstickhaft menschlich, und wie er vorlesen konnte! Mit dem Tod von Otto Sander hat Deutschland einen seiner größten Charakterdarsteller verloren. Selbst in seinen komischen Rollen umgaben ihn immer Traurigkeit und Einsamkeit.

dazu gehören für mich die Stimmen von Peter van Eyck, Curd Jürgens und eben Otto Sander. Obwohl ich von allen Mimen auch Filme gesehen habe, sind mir die Stimmen dieser großartigen Schauspieler immer in besonderer Erinnerung.
Ihr Wiedererkennungswert ist einmalig.

Wenn ich da so an manchen Schauspieler von heute denke.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
erational99 12.09.2013, 18:41
14. Die Zigarettenindustrie hat ihn auf dem Gewissen...

Auch wenn die Reibeisenstimme sein Markenzeichen (auch durch Rauchen war), hat die Zigarettenindustrie sein Ableben zu verantworten. Ebenso wie Rudi Carell, Patrick Swayze, usw usw... Traurig!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dumme–Pute 12.09.2013, 18:43
15. Schade um den guten Schauspieler

aber vielleicht geht es manchen Leuten wie mir: Ich möchte meist auch die Todesursache wissen und da ziert sich SPON meist.

Also muss ich gegen meine Überzeugung auf Bild.De nachschauen, wo das fast immer sachlich aufgeführt ist :

www.bild.de/unterhaltung/leute/otto-sander/gestorben-32362962.bild.html

2007 wurde bekannt, dass Sander an Speiseröhrenkrebs leidet. Auch Anfang des Jahres sorgten sich Freunde um den Schauspieler. Wegen einer OP am Kiefer wurde Sander mehrere Tage im Berliner Virchow-Klinkum behandelt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
romeov 12.09.2013, 18:44
16. Seine Stimme

... wird bei mir auf Ewigkeit und immer abrufbereit irgendwo auf meiner Gehinfestplatte eingebrannt sein. Ein kleiner Trost!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
somasemapsyches 12.09.2013, 18:49
17. Er hatte nicht nur eine tolle Stimme

Zitat von sysop
Mal war er eisig, mal ledertrocken, mal slapstickhaft menschlich, und wie er vorlesen konnte! Mit dem Tod von Otto Sander hat Deutschland einen seiner größten Charakterdarsteller verloren. Selbst in seinen komischen Rollen umgaben ihn immer Traurigkeit und Einsamkeit.
sonndern auch eine exzellente Sprachschulung.
Das merkt man besonders, wenn man das Gequieke und Genuschle so mancher neuer Mimen hört.
Unvergessen als Leutnant Thomsen in "Das Boot".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mr.feelgood 12.09.2013, 18:56
18.

Otto Sander im Gespräch - YouTube
Lassen wir zum Abschied seine Stimme noch einmal erklingen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
flens100 12.09.2013, 19:14
19. Mensch Phillip....

haben sie Dich endgültig rausgejagt? Alles Gute dort draußen.... und fette Beute!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 5