Forum: Kultur
Zum Tode Otto Sanders: Das große, dunkle Reibeisen
imago

Mal war er eisig, mal ledertrocken, mal slapstickhaft menschlich, und wie er vorlesen konnte! Mit dem Tod von Otto Sander hat Deutschland einen seiner größten Charakterdarsteller verloren. Selbst in seinen komischen Rollen umgaben ihn immer Traurigkeit und Einsamkeit.

Seite 5 von 5
marlene55m 13.09.2013, 08:28
40. Tja...

Zitat von sysop
vor der Tür dieses Italieners in Zehlendorf, traf ich Otto Sander das letzte Mal. Am Aschenbecher. Rauchen tötet.
Das Leben auch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lollo12 13.09.2013, 08:49
41. Und der Grübler tat ihm weh

Seit vielen Jahren sehe ich in der Vorweihnachtszeit den wunderbaren Film "Der Grinch" mit Jim Carrey. Den deutschen Erzähler im Hintergrund hat Otto so wunderbar gezeichnet, dass dieser Film schon allein durch seine Stimme - im wahrsten Sinne - verkörpert wird. Der respektlose, mit liebevoller Boshaftigkeit durchzogener Film mit der richtigen Dosis Anarchie ist wie gemacht für Otto - und für mich...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bcsp 13.09.2013, 09:55
42. schöner Abschied

Ein schöner Abschied, der Lust auf Theater macht..Leider gibt es dieses Theater und auch solche Schauspieler nicht mehr. Ich bin froh, das eine oder andere Stück mit Otto Sander gesehen zu haben und ihn auch so erlebt zu haben, denn er war wie man so schön sagt sehr publikumsnah. Mein herzlichstes Beileid an seine Frau und seine Kinder

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cosmos 13.09.2013, 11:25
43. toller Typ

Otto war nicht nur ein Spitzen-Schauspieler. Ohne Star-Allüren war er auch ein toller Typ und Mensch.
Ich durfte ihn auch persönlich kennenlernen und werde das nie vergessen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Maulzofe 13.09.2013, 11:49
44.

Zitat von tlatz
NRW besteht aus Westfalen, Lippe-Detmold und dem niederrheinischen Teil des Rheinlandes. Da die Wupper weder in Westfalen noch in Lippe-Detmold liegt, ist die Aussage, dass die dem niederrheinischen Bereich zugehört eindeutig richtig. Ich bin Aachener und sehe mich darüber hinaus auch als Niederrheiner. So solls auch sein. Denn machen wir uns nichts vor: Wer will schon in Westfalen wohnen .....
Man möge Ihnen Ihren Lokalpatriotismus lassen, aber in ein
Forum für einen Nachruf eines Menschen passt er nicht - Sorry
Gute Reise, Otto !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jensen12345 13.09.2013, 15:25
45. Otto Sander

Zitat von sysop
Mal war er eisig, mal ledertrocken, mal slapstickhaft menschlich, und wie er vorlesen konnte! Mit dem Tod von Otto Sander hat Deutschland einen seiner größten Charakterdarsteller verloren. Selbst in seinen komischen Rollen umgaben ihn immer Traurigkeit und Einsamkeit.
war für mich einer der letzten Originale, eine der großen Persönlichkeiten der Schauspielzunft - eine der großen deutschen Schauspieler, insbesondere im Theater. Ich bin sehr froh darüber, ihn mehrmals in Berlin in Theater-Stücken gesehen zu haben. Er hatte dort toll gespielt.

Und einer der sein Leben in vollen Zügen gelebt und genossen hat - nicht so wie die vielen aalglatten, konturlosen Gesundheitsapostel heutzutage, die zum Lachen in den Keller gehen und - wenn dann - nur zum selbstverliebten Posen in die Kneipe gehen - in ihre rauchfreien ökologisch vollwertigen Kneipen gehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zwischenrufer66 14.09.2013, 21:20
46. Mein Glück...

Otto Sander und Peter Fitz einmal in einer dialogischen Lesung erleben zu können. Beide sind innerhalb kurzer Zeit verstorben. Heute nochmal "Der Himmel über Berlin" anschauen und Otto Sander mit Bruno Ganz genießen. Was traurig macht: die Reihen der großen guten Schauspieler lichten sich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hans Döner 27.09.2013, 18:27
47. Bergische Land! Schonmal gehört?

Zitat von Maulzofe
Man möge Ihnen Ihren Lokalpatriotismus lassen, aber in ein Forum für einen Nachruf eines Menschen passt er nicht - Sorry Gute Reise, Otto !
Mir geht es auf den Sack, dass Leute, die sich für gebildet halten nichtmal das bergische Land kennen. Nein! Das gehört nicht zum Niederrhein! Vielleicht verwaltungstechnisch, aber nicht regional.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 5