Forum: Leben und Lernen
Abschlussfeier-Rede eines US-Lehrers: "Ihr seid nichts Besonderes!"
Youtube

Ihr seid verhätschelt und verwöhnt, bildet euch nicht ein, etwas Besonderes zu sein: Bei der Abschlussfeier einer elitären US-Highschool hat ein Englischlehrer seinen Schülern diese harten Worte mit auf den Lebensweg gegeben. Jetzt wird er im ganzen Land dafür gefeiert.

Seite 8 von 10
Montanabear 12.06.2012, 02:59
70. Rede

Zitat von fatalismo
...in dem Bewusstsein tun, dass das Universum aus ebenso vielen Mittelpunkten um Sie herum besteht, dann sind Sie auf der Gewinnerseite. Das Universum ist bekanntermaßen kugelförmig - wie alles, was von einem Punkt gleichmäßig ausgeht. Kugeln haben eine Mitte. Ich wünsche manchmal schon allen, die mir arrogant 'ihre Mitte' herzeigen, die Reduzierung auf diesen absoluten Punkt, der die Mitte beschreibt.
Das bezieht sich auf einen guten Satz der Rede : "Sie moegen glauben, Sie sind jetzt das Zentrum des Universums. Nun, das Universum hat kein Zentrum, also koennen Sie es auch nicht sein."
Ist doch koestlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
papayu 12.06.2012, 03:02
71. Highschool !

Ich lebe in einer ehemaligen amerikanischen Kolonie und hier ist fast alles amerikanisch. Lieblingssport ist Korbball, Verzeihung Basketball. Jetzt haben die Spieler festgestellt, dass sie eigentlich viel zu klein sind fuer Korb.. eh Basketball.

Nach Abschluss der Grundschule, Verzeihung der elementary school kann jeder die Realschule aeh highschool besuchen, kostet eine Kleinigkeit. Bekommt er dann sein Abschluszeugnis, Verzeihung sein Diplom empfaengt er diesen in einem schwarze Talar mit entsprechender Kopfbedeckung. Fast so wie eine Doktorwuerde. Und dann heben natuerlich Einige "ab!"

Danach gibt es die berufsausbildenden COLLEGES.
Eine Lehre, wie in DE gibt es nicht! Dort lernt man alles, auch die Praxis. Diese Colleges sind schon etwas teurer und nicht fuer die Mehrheit der Einwohner bezahlbar.

Die Obrigkeitshoerigkeit ist in DE noch stark verbreitet.
Das faengt schon an beim Gruppen- oder Teamleiter und wenn er gar sich noch einen Doktortitel genehmigt hat, hat er total abgehoben. Und manche Arztehefrau fuehlt sich noch heute erhoben, wenn sie mit ' Frau Doktor' angesprochen wird.

Und diese Anspracher dieses Lehrers wird schon morgen vergessen sein, eben nur ein Lueckenbuesser !!

salamat po.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
saako 12.06.2012, 03:31
72. hmm

auch ich saß heute neben dam chemie-ass nr. 1 in deutschland -mein sohn saß hinter mir- 2.reihe mittelgang rechts !!!...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Schelm 12.06.2012, 04:09
73. Der Lehrer wagte zu sagen was in Deutschland...

...political not correct ist. Recht hat er. Ich wuenschte wir in den USA haetten mehr von seinem Typ!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TheCabal 12.06.2012, 05:02
74.

Zitat von Spiegelwahr
Meine Kinder sind was besonderes und ich werde sie nicht niedermachen, nur weil es ein Lehrer so will oder der Zeitgeist. Sie werden immer was besonderes bleiben, auch wenn sie scheitern. Ich werde ihnen immer in Rahmen meiner Kräfte unterstützen, wenn ich einen Sinn in meiner Hilfe sehe und es für gut halte. Wenn meine Kinder versagen, dann muss ich mich fragen, ob ich versagt habe bei meiner Erziehung und in ihrer Bildung. Meine Kinder verdienen meinen Schutz. Gute Lehrer haben Schüler, die sie selber überragen und übertreffen werden. Gute Eltern wollen das ihre Kinder sie überragen und besser sind. Nur Untertanen hält man dumm und unwissend.
Deine Kinder sind nichts besonderes auf der Welt, ausser für dich. In deinem Beitrag lese ich nichts über eine schöne Kindheit. nur Leistung Leistung Leistung. Untertanen hält man dumm und unwissend, aber sein eigenes Ego in andere Köpfe zu verpflanzen, baut den falschen Menschen, einen Menschen der er/sie nicht sein möchte. Wenn man sich die Gesellschaft und kommende Generationen anguckt fragt man sich, ob nicht zuviel Egoismus/Selbstbewusstsein in die Kinder gesteckt werden denn das setze ich immer mehr gleich mit "Dummheit", "Verblendung".

Von "guten Eltern" scheinen Sie keine Ahnung zu haben. Sie wollen anscheinend nur weitere Menschen fabrizieren, die diesen täglichen Wahnsinn da draussen "blind" unterstützen ohne gesundem Selbstzweifel und Kritik. Jeder wird zum Superstar erzogen, aber draussen gibt es keine richtigen.

Der Lehrer hat Recht. Schaut man sich die in Mexiko feiernde Elite an, macht einem das schon zunehmend Sorgen auf Hinblick auf die Zukunft, das sollen zukünftige Chefs sein?

Wenn alle Eltern ihre Kinder gut erziehen würden so wie Sie und wahrscheinlich viele andere von sich behaupten (Ego), dann frage ich mich warum es mit dieser Welt so dermaßen bergab geht.

Das Problem sind Leute wie Sie, die ihre Kinder "egoisieren" und die nur auf ihr eigenes Wohl und die Gier programmieren und diesen täglichen dummen und blinden Wahnsinn draussen unterstützen.

Politik? Ne langweilig... Finanzen/Wirtschaft etc.? Hä? Wir haben doch gerade die EM das macht mehr Spass. Wie bitte? Demonstrieren gehen? Wofür mir geht es gut!

Daumen hoch!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hoffentlich_ausgeglichen 12.06.2012, 06:21
75. Hochachtung

Zitat von sysop
Ihr seid verhätschelt und verwöhnt, bildet euch nicht ein, etwas Besonderes zu sein: Bei der Abschlussfeier einer elitären US-Highschool hat ein Englischlehrer seinen Schülern diese harten Worte mit auf den Lebensweg gegeben. Jetzt wird er im ganzen Land dafür gefeiert.
Ein solches Verhalten zeugt davon, dass jemand nicht nur verstanden hat, sondern dies auch anderen mit auf den Weg gibt. Kompliment, auch an diejenigen, welche hierzulande ebenso agieren, ohne dass ihnen ein Forum auf YouTube eingeräumt wird. Aber es geht ja eben darum, dass man vom Berg die Welt sieht, nicht die Welt einen auf dem Berg. Ein sehr schönes Bild.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Maynemeinung 12.06.2012, 07:52
76. Wer hat das gesagt?

Zitat von hubertrudnick1
Man muss eben nicht unbedingt ein Uni, oder Hochschulprofessor sein um seinen Schülern auch mal die entsprechende Meinung mit auf den Weg zu geben. (...) HR
Wer hat das gesagt? Ich habe lediglich auf einen Übersetzungsfehler hingewiesen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frommerstop 12.06.2012, 08:30
77. mir scheint...

Zitat von citizen_kane
Ich hab den Artikel jetzt zweimal gelesen aber immer noch nicht verstanden, was der Mann mit seiner Rede sagen will. Wie begründet er denn das, was er da sagt? Und woher glaubt er die Kompetenz zu besitzen, andere so abzuurteilen? Mir scheint, in dem Artikel fehlt die Hälfte.
Sie haben die Hälfte nicht gelesen oder verstanden. Die Absicht ist eindeutig..die jungen Leute sollen im wirklichen Leben ankommen und einsehen dass sie bisher unter einer Käseglocke waren

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frommerstop 12.06.2012, 08:36
78. am Thema vorbei.....

Zitat von Spiegelwahr
Meine Kinder sind was besonderes und ich werde sie nicht niedermachen, nur weil es ein Lehrer so will oder der Zeitgeist. Sie werden immer was besonderes bleiben, auch wenn sie scheitern. Ich werde ihnen immer in Rahmen meiner Kräfte unterstützen, wenn ich einen Sinn in meiner Hilfe sehe und es für gut halte. Wenn meine Kinder versagen, dann muss ich mich fragen, ob ich versagt habe bei meiner Erziehung und in ihrer Bildung. Meine Kinder verdienen meinen Schutz. Gute Lehrer haben Schüler, die sie selber überragen und übertreffen werden. Gute Eltern wollen das ihre Kinder sie überragen und besser sind. Nur Untertanen hält man dumm und unwissend.
sicher sind die Kinder für jeden Elternteil etwas Besonderes. Aber es schadet nichts sie ins richtige Verhältnis zur Umwelt zu setzen. Wenn man einem mittelmässig begabten Kind Pokale für den i8, Platz im Vorlesen gibt und ihnen dauernd erzählt sie seien die Besten der Welt endet frustriert weil die daraus entstehende Selbstüberschätzung halt ausserhalb der Familie nicht besonders hilfreich ist. Und Sie können Ihr Kind noch so fördern und beschützen, wenn es itellektmässig halt nur für die Sonderschule reicht dann muss man halt damit leben. Und da hat niemand versagt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frommerstop 12.06.2012, 08:42
79. nein - nicht dumm

Zitat von citizen_kane
Warum halten eigentlich viele Menschen jüngere Menschen automatisch pauschal für dumm? Besonders klug ist das auch nicht.
sondern nur unter einer Art Käseglocke wenn sie in diesen sehr behüteten Verhältnissen gross werden. Wenn man sich keine Gedanken über ein $ 300,00 Cellular machen muss und jede Menge Schulpreise hat und einem dauernd erzählt wird man sei der beste s
Schüler der Welt kann es hilfreich sein den Jugendlichen mal einen anderen Blickwinkel anzubieten

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 8 von 10