Forum: Leben und Lernen
Ältester Absolvent der Welt: Uropa feiert vierten Uni-Abschluss
DPA

Lebenslanges Lernen ist für ihn keine hohle Phrase: Der Australier Allan Stewart hat mit 97 Jahren sein viertes Studium abgeschlossen. Jetzt will er seine Uni-Robe an den Nagel hängen - das sagt er allerdings nicht zum ersten Mal.

Seite 4 von 4
scientist-on-hartz4 05.05.2012, 13:43
30. Sowas schützt vor Alzheimer

Als junger Doktorand und später Postdoc hatte ich auch den einen oder anderen alten Herrn oder Dame in den Praktikas bzw. als Kandidaten für die Vordiplomsprüfung vor mir, der locker mein Opa oder meine Oma hätte sein können. Warum auch nicht? Jemandem als Lehrer vorzustehen oder gar zu examinieren, der einem noch 2einhalb Jahrzehnte zuvor die Stupsnase geputzt hätte stärkt das eigene Selbstbewußtsein nicht wenig. Und aus Sicht der grauhaarigen Studenten gilt: Wer lebenslang lernt verblödet nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cassandros 05.05.2012, 19:04
31. Ich gucke zu, wie die Farbe trocknet. Spannend!

Zitat von reuanmuc
Ich habe mein Studium mit 30 begonnen und mit 34 beendet (erfolgreich). Die meisten Erkenntnisse habe ich erst in vielen Jahren danach gewonnen..
Und davor? Die ersten 30 Jahre? Nur die weiße Wand angeguckt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cassandros 05.05.2012, 19:06
32. Wer Will's Wissen?

Zitat von reuanmuc
Ich glaube, Sie haben die Möglichkeiten des Internet für das Selbststudium auch noch nicht zur Kenntnis genommen.
Ein "Selbststudium" durch Gurgeln im WWW hat mit einem Universitätsstudium aber nicht mehr gemein als ein Seepferdchen mit einem Rennpferd.
Das WWW ist vor allem eine Zeitfressmaschine, zum Lernen taugt sie nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Snowfox 07.05.2012, 15:56
33.

Zitat von cassandros
Und davor? Die ersten 30 Jahre? Nur die weiße Wand angeguckt?
Bravo! Tolles Niveau!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
logiker92 23.03.2013, 04:11
34. Respekt

Respekt an den Opa!
Zu crocodil: Studiengebühren?!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 4