Forum: Leben und Lernen
Ärger um Abi-Klausuren: Bayern lässt Mathenoten so, wie sie sind
Peter Kneffel/ DPA

Tausende Schüler hatten protestiert, weil sie das Mathe-Abi zu schwer fanden. Einige Bundesländer gaben nach - Bayern nicht: "Das ist jetzt fix", sagt der Kultusminister.

Seite 1 von 9
temp1 07.06.2019, 14:09
1. Abitur für Jedermann

Abitur für Jedermann, das muß doch erreichbar sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
merkur08 07.06.2019, 14:16
2. Ein Hoch auf die Bayern

Endlich mal jemand, der sich von der Schneeflöckchengeneration nicht umstimmen läßt.
Wahrscheinlich werden dann in den anderen Bundesländern Aufgaben gestelt, wie was sit 1 + 1?

Und vermutlich werden etliche durchfallen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sapiens-1 07.06.2019, 14:24
3. Offensichtlich bestand ein Unterschied...

...zwischen der Art der Aufgabenstellung in den Poolaufgaben und der Art der Klausuren, die die Schüler in 12 bzw 12/13 hatten. Dann ist das schon ein Beeinträchtigung, die wenigstens im Nachgang nachgearbeitet werden sollte. Wenn Schüler die Aufgaben nicht verstehen, weil sie von schulfernen Akademikern bzw Bürokraten ausgetüftelt wurden, dann geht das nicht.
Wenn aber Abiturienten nicht mal ne Textaufgabe so umsetzen können, daß daraus ne Gleichung o.ä. wird, dann bekommen sie auch das Abitur zurecht nicht oder nur zu schlechteren Zensuren.

Entscheidend ist m.E., daß das geprüft wird, was gelehrt wurde! Kann dies bejaht werden ist es o.k., wenn die Benotung nicht verbessert wird, wenn nein muß ein Ausgleich erfolgen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
diplpig 07.06.2019, 14:26
4. Keine Abweichungen vom Schnitt ...

dann braucht man ja auch nicht korrigieren. In einigen Klassen soll es in Hamburg einen Schnitt von 6 Punkten gegeben haben. Das ist ein 4+. Im Schnitt. Deswegen wurde in HH die Noten auch um zwei Punkte angehoben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hans Blafoo 07.06.2019, 14:27
5. Find ich gut!

Wie schon ein Vorposter schrieb, ist es super, dass die Bayern nicht eingeknickt sind. Das gehört im Leben dazu, dass es manchmal einfach nicht so läuft und sich das auch durch noch so viel aufregen nicht ändern lässt. Dann muss man sich bei nächster Gelegenheit einfach mehr Anstrengen als die Fehler immer bei Anderen oder den Umständen zu suchen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
moritz27 07.06.2019, 14:31
6. Ein bundesweit zentrales Abitur,

damit alle die gleichen Aufgaben aufgrund des Lehrplans haben? Schmiert euch diese Idee an's Bein oder steckt sie euch dahin, wo die Sonne nie scheint.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
munich89 07.06.2019, 14:31
7. Klar,

das Bayrische Kultusministerium bleibt sich seit Jahren, was sag' ich, seit Jahrzehnten treu. Niemals Fehler zugeben (z.B. G-8), nie die Schülerseite unterstützen, durchregieren und die Lehrer bestrafen, die nicht konform gehen. Autoritäres Regime machtbetrunkener Beamter...Bayern halt, von seiner negativsten Seite. Und da wundert sich die CSU über Wahlergebnisse? Es sind nicht die Personen, es ist das System.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kumi-ori 07.06.2019, 14:33
8.

Es ist natürlich ein Blödsinn, wenn Abiturienten aus manchen Bundesländern einen strukturellen Vorteil haben. Wenn ein Abiturient aus Bremen und einer aus Bayern um den selben Studienplatz konkurrieren, dann hat bei gleicher Leistung der Bayer das Nachsehen. Was bezweckt Piazolo damit?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schwimmlehrer 07.06.2019, 14:37
9. Das Problem verdoppelt sich....

Für die bayerischen Abiturienten: Nicht nur dass in Bayern härter gemessen wird als im Rest der Republik und somit der Notenschnitt leichter erreicht werden kann. Die zweite Watschn kommt dann bei den Studienplätzen in München, die mehrheitlich mit nicht ansässigen Absolventen belegt werden, da die ja den besseren Schnitt haben! So geschehen bei meiner Tochter mit einem 1,2er Schnitte, der für das Psychologiestudium einfach zu wenig war..... und sich jetzt mehrheitlich die „Nördliche., leichtere Prüfung“ bezahlt macht..... oder direkt gesagt: Fast nur Preissn in der Uni..... und in den schwabinger Wohnungen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 9