Forum: Leben und Lernen
Die neuen Nerds: Gefeierte Fachidioten

Nerds erobern die Welt. Früher saßen sie in der Schule allein in der ersten Reihe,*hatten eine dicke Brille und fettiges Haar.*Heute drehen sich Filme um den Facebook-Gründer und Wikileaks verändert die Politik.*Was ist nur mit*den Nerds*passiert, fragt das Jugendmagazin "Yaez".

Seite 1 von 4
JBreu 24.02.2011, 17:07
1. So ein Schwachsinn

Dem Artikelschreiber ist wohl nicht die Existenz der sogenannten "Hipster" bekannt.

http://www.youtube.com/watch?v=lVmmYMwFj1I

Beitrag melden Antworten / Zitieren
paulemannsen 24.02.2011, 17:11
2. sry,

ausserhalb des spons und anderer, qualitätsjournalismus pflegenden, onlinemedien gelten immer noch die alten gesetze.
cool ist übrigens wer auf das andere geschlecht anziehend wirkt - und den nerd will ich sehen der das schafft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
piratenkeks 24.02.2011, 17:12
3. Frauen können keine Nerds/Geeks sein

das scheint beim Autor zumindest so im Kopf festzustecken. Konstante männliche Pronomen und Frauen finden nur Erwähnung als Partyaccessoire oder als bunte Bebilderung. Das ist mies und sexistisch.

Und so was in einem Jugend-Magazin. Da sollte man noch mal überlegen, ob es da nicht bessere Autoren gibt. Drecks-Artikel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
moodys 24.02.2011, 17:21
4. Reiche Nerds leiden nicht unter Frauenmangel ;-)

Zitat von paulemannsen
ausserhalb des spons und anderer, qualitätsjournalismus pflegenden, onlinemedien gelten immer noch die alten gesetze. cool ist übrigens wer auf das andere geschlecht anziehend wirkt - und den nerd will ich sehen der das schafft.
... der kauft sich einfach eine hübsche Frau. Das ist sogar die Regel. Oder wozu ist der Porsche, die Yacht, die Villa sonst gut???

Beitrag melden Antworten / Zitieren
piratenkeks 24.02.2011, 17:25
5. höhö Nerds haben keinen Sex höhö

Zitat von paulemannsen
ausserhalb des spons und anderer, qualitätsjournalismus pflegenden, onlinemedien gelten immer noch die alten gesetze. cool ist übrigens wer auf das andere geschlecht anziehend wirkt - und den nerd will ich sehen der das schafft.
Das ist nicht das Problem. Denn wer Prioriäten jenseits der Oberflächlichkeit hat, der findet andere Nerds durch aus anziehend. Ganz abgesehen davon, das eine Beschränkung auf "das andere Geschlecht" nicht unbedingt notwendig ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
manni-two 24.02.2011, 17:41
6. ein echter Nerd hält "cool" für

eine von der Herde angestrebte und bewunderte Eigenschaft - also unwichtig.Wieso sollte er sowas sein wollen.(manni-two ist kein Nerd,aus Altersgründen nur elitäres Arschloch).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Atheist_Crusader 24.02.2011, 17:41
7. ...

Zitat von paulemannsen
cool ist übrigens wer auf das andere geschlecht anziehend wirkt - und den nerd will ich sehen der das schafft.
Ist nicht eben die Abwesenheit dieser Fähigkeit Teil der landläufigen Definition des Nerds?

Plump ausgedrückt: Die soziale Inakzeptanz bzw. Unfähigkeit ist es doch oft, was die Nerds zu Fachidioten machen. Wer Samstag Abend keine Frauen ausführt oder sich besaufen geht, schlägt die Zeit mit Büchern tot.
Warum sind wohl die meisten IT-Visionäre Nerds? Weil kein Mensch mit einem "normalen" Sozialleben 48 Stunden am Stück programmieren geht. Und das ist durchaus ernst gemeint. Hätte die Menschheit nur "berufene Wissenschaftler" gehabt, und nicht auch Leute, deren Leben sich mangels Alternativen um Technik oder sonstige Themengebiete entwickelt hätte... wo wären wir heute.
Wären Bill Gates und Konsorten bei den Frauen angekommen... würden wir dann diesen Thread noch auf einem C64 lesen? Oder überhaupt? ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Atheist_Crusader 24.02.2011, 17:44
8. ...

Zitat von moodys
... der kauft sich einfach eine hübsche Frau. Das ist sogar die Regel. Oder wozu ist der Porsche, die Yacht, die Villa sonst gut???
Es gibt nunmal Frauen, die - wie drück ich das nett aus - ihre persönlichen Paarungspräferenzen mit der Aussicht auf materiellen Wohlstand ganz gut ignorieren können. Aka sich kaufen lassen. Bei denen ist es dann zweitrangig, ob man ein Nerd, 300 Kg schwer oder blutrünstiger Diktator einer kleinen Bananenrepublik ist. Geld macht sexy.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nerdinger 24.02.2011, 17:52
9. Kopf - Schreibtisch - Kopf - Schreibtisch

<rant>
Es gibt immer Menschen die für Geld sich mit jedem paaren. ALLERDINGS gibt es auch Menschen im biologisch weiblichen Körper, die Nerds sind. Inklusive der fettigen haare (check), der partiellen sozialen inkompetenz (check), der Vorliebe für Science Fiction (check) und mehr Hardware als Schuhen in der Wohnung (check) die sich nen anderen Nerd zum Partner gesucht haben (check) und nix von gewaltig schlechten Klickstrecken halten (check) die dümmlicher und peinlicher nicht sein könnten.

Merken Sie sich das: Mensch! Wahlweise können Sie sich auch Männlein, Weiblein, Nerd hinter die Ohren Schreiben. Letzteres ist nicht selten jenseits der geschlechtlichen Idiotie angekommen und erfreut sich dessen Vorzüge. <sing> Hinterm Tellerrand gehts weiter... </sing>

3p1C f4170r!
</rant>

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4