Forum: Leben und Lernen
Documenta-Sondereinsatz: Kassel meine Perle
DPA

Wenn Brad Pitt nach Kassel kommt, muss Documenta sein. Weil die Stadt rund um das Spektakel aufblüht, arbeitet Student Tilman Hatje besonders gerne dort. Einen Sommer lang sorgt er dafür, dass technisch alles funktioniert - und ist so auf den Job fixiert, dass ihm selbst nackte Performancekunst entgeht.

mferber 23.07.2012, 09:28
1. Kleinstadt Kassel?

Man fragt sich ob der Autor schon einmal in Kassel war. 200000 Einwohner sind jetzt nicht unbedingt das was man mit Kleinstadt assoziiert. Zugegeben, die Documenta ist schon etwas besonderes aber auch zwischendurch hat Kassel durchaus etwas zu bieten. Drittgrößte Museumsdichte Deutschlands. Grösste deutsche Rembrandsammlung nur um ein paar Beispiele zu nennen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Möglw. 23.07.2012, 11:15
2. Relativ

Zitat von mferber
Man fragt sich ob der Autor schon einmal in Kassel war. 200000 Einwohner sind jetzt nicht unbedingt das was man mit Kleinstadt assoziiert. Zugegeben, die Documenta ist schon etwas besonderes aber auch zwischendurch hat Kassel durchaus etwas zu bieten. Drittgrößte Museumsdichte Deutschlands. Grösste deutsche Rembrandsammlung nur um ein paar Beispiele zu nennen.
Das Museum für Sepulkralkultur nicht zu vergessen. ;)
Gebrüder Grimm Historie.
Europas größter Bergpark.
Eine der größten Walddichten in Europa mit großem Erholungsfaktor.
Kilometerlange Alleen.
Riesige Grünanlagen in Innenstadtnähe.
Riesiges Herkules-Oktogon mit einmaligen Wasserspielen.
Jede Menge Schlösser.

Die Stadt Kassel hat in Sachen Stadtmarketing bisher vollständig versagt. Sie hat mit die schönsten Anlagen in ganz Deutschland - und kaum einer weiß davon. Die zentralste aller möglichen Lagen in D. wurde nie genutzt, ein nutzbarer Flughafen jahrzehntelang verhindert. Stattdessen die %ual höchste Sozialhilfequote und die Mordquote ist auch nicht ohne.
(Komisch, dass dort seit Jahrzehnten immer die gleichen 1-2 Parteien im Rathaus sitzen...)

Beitrag melden Antworten / Zitieren