Forum: Leben und Lernen
Doktortitel: Weiterer FDP-Politiker unter Plagiatsverdacht

Die Plagiatsjäger im Netz graben weiter: Sie wollen in der Doktorarbeit des FDP-Bundestagsabgeordneten Bijan Djir-Sarai Plagiate entdeckt haben. Die Uni Köln prüft die Arbeit, der Parlamentarier weist die Vorwürfe zurück.

Seite 1 von 9
HBRSS 01.06.2011, 19:21
1. Partei umbenennen

Zitat von sysop
Die Plagiatsjäger im Netz graben weiter: Sie wollen in der Doktorarbeit des FDP-Bundestagsabgeordneten Bijan Djir-Sarai Plagiate entdeckt haben. Die Uni Köln prüft die Arbeit, der Parlamentarier weist die Vorwürfe zurück.

Wenn das so weiter geht, sollte die Parteispitze darüber nachdenken, sich in PDB (Partei der Blender) umzubenennen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
janne2109 01.06.2011, 19:22
2. zurück

gewiesen haben es bisher alle, außer Koch-Mehrin, die hat wenigstens die Klappe gehalten und ist dann aus einigen Ämtern ausgeschieden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mangeder 01.06.2011, 19:45
3. Konservative Scheinheiligkeit

Nicht nur unter den christlich-konservativen ist das Blenden und die Zurschaustellung und sich schön scheinheilig als "Moralisten" darzustellen weit verbreitet, auch unsere neo-konservativen Freunde haben offenbar ein Schwäche für das Wichtigmachen und Prahlen und posaunen so gerne auf Sonntagsreden von "Arbeit muß sich wieder lohnen" und "Redlichkeit und Aufrichtigkeit".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stanzer 01.06.2011, 20:01
4. Neuer Umbennungsvorschlag PDS

Zitat von HBRSS
Wenn das so weiter geht, sollte die Parteispitze darüber nachdenken, sich in PDB (Partei der Blender) umzubenennen.
Vielleicht ist für Leistungsträger auch die Variante PDS (= Partei der
Schummler) angemessen. Mit Wissenschaft allerdings haben diese
Doktorarbeiten überhaupt nichts zu tun.

Ein echter Doktor der Politikwissenschaft mit einem Zusatzstudium ( 4 Semester) der Biologiegeschichte um eine
politikwissenschaftliche Fragestellung im Kontext des späten 18 Jhd. beantworten zu können. Kontinuierliche Arbeitszeit mit Familie 4 1/2 Jahre.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
myspace 01.06.2011, 20:04
5. Da kommt Djir-Sarai nicht mehr raus

Zitat von sysop
"Die gegen mich erhobenen Plagiatsvorwürfe weise ich zurück", sagte Djir-Sarai
Falsche Strategie. Da kommt Djir-Sarai nicht mehr raus, nachdem was VroniPlag allein jetzt schon gefunden hat. Er hätte einfach nichts sagen sollen so wie Koch-Mehrin.

Daß gerade in der FDP so viele gefakte Doktor-Arbeiten gefunden wurde paßt irgendwie. Diese Partei hat keine Prinzipien, sie steht eigentlich für gar nichts. Das einzige was die FDP und deren Mitglieder wollen ist, daß sie gewählt werden. Das kann man durch Anbiedern erreichen oder durch (scheinbare) Seriösität, z.B. mit einem Dr.-Titel. Und so promoviert man lustlos dahin, um seine narzistischen Bedürfnisse zu befriedigen und nicht aufgrund der Begeisterung an der Wissenschaft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
genugistgenug 01.06.2011, 20:26
6. kopiert der jetzt Guttenberg?

Zitat von sysop
"Die gegen mich erhobenen Plagiatsvorwürfe weise ich zurück", sagte Djir-Sarai
kopiert der jetzt Guttenberg?

Ich bin dafür das ALLE erwischten ihren Titel behalten dürfen und den Zusatz 'mog.' tragen dürfen - Dr. mog. (Dr. mogel)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cs2001 01.06.2011, 20:44
8. Was ich viel erschreckender finde...

ist, dass dies wirklich eine WISSENSCHAFTLICHE Arbeit sein soll. Kann mir irgendwer erklaeren, worin der wirtschaftswissenschaftliche Wert und Erkenntnisgewinn dieser Arbeit besteht? Ich zumindest kann keine Erkennen. Also zumindest an einer US Uni haette das nichtmal zum BSc gereicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 9