Forum: Leben und Lernen
Doktortitel: Weiterer FDP-Politiker unter Plagiatsverdacht

Die Plagiatsjäger im Netz graben weiter: Sie wollen in der Doktorarbeit des FDP-Bundestagsabgeordneten Bijan Djir-Sarai Plagiate entdeckt haben. Die Uni Köln prüft die Arbeit, der Parlamentarier weist die Vorwürfe zurück.

Seite 5 von 9
Rainer Daeschler 02.06.2011, 14:58
40. Respekt

Zitat von AKI CHIBA
zu googeln - Zitat: "Aus RESPEKT vor der Universität Tübingen und dem laufenden Verfahren VERZICHTET der CDU Landtagsabgeordnete Matthias Pröfrock "derzeit", seinen "Doktor"titel zu führen!!!
Aus RESPEKT vor der Universität Tübingen hat er auch darauf VERZICHTET die Promotionsordnung zu beachten und die von ihm unterzeichnete Erklärung, die Arbeit selber verfasst zu haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rockker 02.06.2011, 15:05
41. -

Die Plagiatjäger im Netz sind CDU- und FDP-Hasser und eifreige Anhänger der Grünen und FDP...Von einer Neutraliät, dem angeblichen Interesse für saubere Wissenschaft, etc.. kann da keine Rede sein.
Weil nur die Politiker von der einen Seite betroffen sind. Von den falschen Doktoren der anderen Seite, der rot-grünen, hört man nix. Dass sie sauberer als die schwarz-grünen seien, glaubt doch kein Mensch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Glasperlenspiel 02.06.2011, 15:15
42. Leute, ....

lasst doch einmal die armen Politiker in Ruhe.

Mit interessiert der erste Vorstandsvorsitzende. Aber vielleicht müssen wir da noch lange warten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rainer Daeschler 02.06.2011, 15:53
43. Verwechslung?

Zitat von Rockker
Die Plagiatjäger im Netz sind CDU- und FDP-Hasser und Anhänger der Grünen und FDP...
Sie meine damit um die Fortpflanzung beraubte, also Mitglieder der Grünen und FDP, die "eifrei" sind?

Zitat von
Weil nur die Politiker von der einen Seite betroffen sind. Von den falschen Doktoren der anderen Seite, der rot-grünen, hört man nix. Dass sie sauberer als die schwarz-grünen seien, glaubt doch kein Mensch.
Schwarz-grün dürfte auch wirklich eine Ausnahme sein. Ich bin mir aber sicher, dass innerhalb des Parteienklientels bereits eilfertig die Doktorarbeiter aus Reihen der Konkurrenten durchleuchtet werden und man nicht mehr darauf angewiesen ist, was Vroniplag gerade bearbeitet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wilko0070 02.06.2011, 16:37
44. Plagiators Lieb(l)ing

Zitat von Glasperlenspiel
Mit interessiert der erste Vorstandsvorsitzende. Aber vielleicht müssen wir da noch lange warten.
Der von vroniplag gerade bearbeitete Dr. Stefan Liebing ist zumindest Director International Gas Business bei der EnBW Energie Baden-Württemberg AG.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
waldbaer 02.06.2011, 17:12
45. ja

Zitat von janne2109
gewiesen haben es bisher alle, außer Koch-Mehrin, die hat wenigstens die Klappe gehalten und ist dann aus einigen Ämtern ausgeschieden.

nur nicht von dem amt für das wir sie bezahlen :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rainer Daeschler 02.06.2011, 17:15
46. Doktorarbeitendomino

Hier gibt es eine Übersicht wessen Doktorarbeit wo gerade untersucht wird. Darunter sind auch Abgeordnete der SPD und der Grünen, auch wenn die Anteilig weniger Doktoren haben::

http://www.doktorarbeitendomino.de/

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maniac_odin 02.06.2011, 18:12
47. Doktortitel

Ich frage mich die ganze Zeit , warum einigen Leuten dieser Titel so wichtig ist ??

Gehört das mittlerweile zum Imponiergehabe , oder sieht es auf dem Namensschild besser aus ??

Ich kenne viele Studierte die keinen Doktortitel innehaben , und mehr geleistet haben als diese angeblichen "Doktoren" .

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Moralinsaurer 02.06.2011, 18:49
48. Meine Söhne

haben in Biochemie bzw. Physik promoviert. Das dauert Jahre...Das sind echte Doktorarbeiten, Plagiate sind da nur schwer möglich...
Promotionen im Bereich Sozialwissenschat, Politik usw...sind eher ein Witz...Da zitieren die einen die anderen,...
Auch Doktortitel im Bereich der Medizin sind in der Regel keine wirklich anspruchsvollen Dissertationen.
In der Chemie und Biochemie ist ein Diplom ohne Promotion fast nichts wert, komischerweise.
In den meisten sonstigen Fällen reine Angeberei

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Moralinsaurer 02.06.2011, 18:53
49. Nicht zu vergessen die Linken,

Zitat von Rainer Daeschler
Hier gibt es eine Übersicht wessen Doktorarbeit wo gerade untersucht wird. Darunter sind auch Abgeordnete der SPD und der Grünen, auch wenn die Anteilig weniger Doktoren haben::
die z.B. in Moskau ihre Promotion absolvierten.
Reichlich Stalin und Ulbricht zitiert, schon hatte man mit summa cum laude den Titel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 9