Forum: Leben und Lernen
England: Schüler protestieren im Rock gegen die Schuluniform
Bournemouthecho/twitter

Shorts durften sie bei der Hitze nicht tragen, also kamen drei englische Jungen im Rock zum Unterricht. Die Aktion hat Folgen.

Seite 1 von 3
hackebeilchen 28.06.2018, 17:04
1. Komisch

Bei der Royal Navy geht´s doch auch https://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/centralamericaandthecaribbean/11057323/Royal-Navy-in-21-million-Caribbean-cocaine-bust.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tom Tom B 28.06.2018, 17:06
2. in 2018

sollte man dass anders regeln können. Kurze Hose sollten schon möglich sein, denn die Situation lange Hose oder Rock, könnte für die Schule irgendwann nach hinten losgehen, wenn irgendwer auffasst, dass die Schule Jungs zwingt Röcke zu tragen. Das wäre dann wohl wirklich diskiriminierend. - Die Prinzessin links trägt übrigens Shorts unterm Rock.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dasfred 28.06.2018, 17:17
3. Einer der Röcke war zu kurz?

Etwa der, unter dem der Ansatz einer blauen Boxershorts rausragt? Das Problem, wenn Jungs oder Männer Röcke tragen, ist, dass bei den meisten Schnitten das Verhältnis zwischen Taille und Hüfte nicht so ausgeprägt ist wie beim weiblichen Körper. Der Hauptgrund, warum Männer ungern Röcke tragen, ist wohl auch die Befürchtung, das bei lockerer Unterwäsche alles raushängt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pixopax 28.06.2018, 17:25
4. Sieht erstaunlich gut aus :-)

Die Jungs sehen sogar gut aus darin.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TheBear 28.06.2018, 18:05
5. Doch sehr beschränkt

Diese Regel die Hosen betreffend ist doch sehr beschränkt. Man braucht sich doch nur in den arabischen Ländern umzugucken (z.B. Dubai), das sieht man wie man sich auch als Mann hitzeschonend einkleiden kann.

Wenn man das ganze aus nicht religösen Gründen macht, kann man es auch bleiben lassen die Mädchen, Frauen in schwarz zu hüllen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
C. V. Neuves 28.06.2018, 18:37
6.

Gehen sie ma als Mann mit Minirock und Stöckelschuhen ins Büro - dann wissen sie auch, dass nur Frauen wirklich Männerkleidung in der Öffentlichkeit tragen dürfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
susuki 28.06.2018, 19:31
7. Überschrift

Wahre Emanzipation!

Geschlechterspezifische Kleidung existiert nicht!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
that's my name 28.06.2018, 20:29
8.

Zitat von dasfred
Das Problem, wenn Jungs oder Männer Röcke tragen, ist, dass bei den meisten Schnitten das Verhältnis zwischen Taille und Hüfte nicht so ausgeprägt ist wie beim weiblichen Körper.
Also sind Jungs doch das degeneriertere und unvollkommenere Geschlecht?! Denn für Frauen gibt es ja auch Hosen und dazu noch in viel mehr Formen und Varianten als für Männern. Und für Jungs soll es nun ausgerechnet nicht gehen, einen geeigneten Rock oder Kleid herzustellen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sven2016 28.06.2018, 20:29
9.

Emanzipation? Nöö, eher immer noch fragwürdige sexuelle Ausrichtungen an britischen Schulen ... :)

DieJungen werden nur auf den Anlass gewartet haben.

Ähnlich der Büromensch. Im ursprünglichen Artikel stand: Er fuhr nach Hause, zog ein Kleid an und fuhr so ins Büro zurück. Ein Schelm, ....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3