Forum: Leben und Lernen
Exotensport "Jugger": Keilerei mit Hundeköpfchen

Ketten schwingende Krieger kämpfen um einen Hundeschädel: Ein sonderbarer Sport erreicht deutsche Unis. Bei Jugger greifen Studenten zu Schaumstoffprügeln und rasen aufeinander los, als wäre das Ende aller Tage gekommen - und tatsächlich huldigen sie mit ihrem Treiben einer apokalyptischen Fantasie.

Seite 1 von 3
silenced 01.07.2009, 10:36
1. Jawoll!

So eine Verrohung der Gesellschaft, das gehört Verboten! Wo sind sie denn, unsere Politiker, wenn man sie mal braucht.

Ein Film mit brutalem Inhalt als "Vorbild" für einen "Sport", das ist nun wirklich nichts für die öffentliche Darstellung, zumal auch minderjährige zuschauen könnten.

Das wie mit den Killerspielen am PC und Ultimate Fighting im Käfig, Verbieten, Sofort! Kann doch nicht sein, daß sich die Jugend selbst beschäftigt und noch Spaß dabei hat.
Extra für die Deutschen Mitleser: [ironie] und [/ironie], falls es wieder wer nicht kapiert hat.

Beitrag melden
e-ding 01.07.2009, 10:36
2. Ursula?

Nach "killenden Pixeln" und "fliegenden Farbkugeln" wieder so ein apokalyptisches Endzeitszenario, welches mit Pfeifferischer Sicherheit zu Verrohung und Amokläufen führen wird und die FSK hat nicht mal eine Chance.

Ursula wir brauchen Dich hier ganz dringend, um dem Treiben ein Ende zu setzen.

Beitrag melden
Osis 01.07.2009, 10:45
3. Wieder ein neues Killerspiel!

Argh, Killerspiel, simulierte Tötung,... Amoktraining! Sofort verbieten!


Bin gespannt, wann das auffällt. Klingt wie eine teamvariante von Völkerball... Kann man in jedem Park spielen, klingt witzig.

Beitrag melden
Milchtrinker 01.07.2009, 10:47
4. Affinität zu Fantasy

Mir scheint doch, dass eine gewisse Affinität zum Fantasy- und Endzeit-Genre, oft auch zum Live-Rollenspiel, jedenfalls bislang noch unter Jugger-Spielern verbreitet ist. Vielleicht ändert sich das ja mit der Zeit. Andererseits ist diese Affinität auch verbreiteter, als viele vielleicht glauben. Nicht jeder Rollenspieler hat lange Haare und trägt verwaschene Blind Guardian-T-Shirts, und der Erfolg von Harry Potter und den Herr der Ringe-Filmen kommt auch nicht von ungefähr.

Die Jugger sind übrigens auch für den Zuschauer ein sehr unterhaltsames Spiel. Ich denke trotzdem, dass es auf absehbare Zeit ein Stadtparkwiesen-Spiel bleiben wird – und das macht ja auch einen Teil des Charmes aus.

Beitrag melden
Fritz II 01.07.2009, 10:52
5. Wo ist der Unterschied

zwischen Jugger, Baseball oder Football? Worüber genau könnte man diskutieren? ... gähn ...

Beitrag melden
adrianhb 01.07.2009, 11:18
6. wie roh

Zitat von sysop
Ketten schwingende Krieger kämpfen um einen Hundeschädel:
Schon wieder ein Affront gegen die vegane Revolution.
Warum können die keinen Kohlkopf nehmen?
Dann könnten sich alle nach dem Spiel noch Tomaten ranschnibbeln und mit nem Kräuterdressing zusammen aufessen.

P.S.
Oder worüber sollen wir hier diskutieren?

Beitrag melden
leelo82 01.07.2009, 11:21
7. Jugger

Ich finde es klingt sehenswert, ich komme aus jena und werd auf alle fälle mal loslaufen und mir den spass anschaun. Wie Männer mal wieder richtig ihre männlichkeit rauslassen. Schreient mir Keulen aufeinander los renne und sich um etwas schlagen.
Naja man sagt ja immer Männer die spielen sind gesund!

Beitrag melden
Poiu23 01.07.2009, 11:33
8. You've made my day!

Koestlich!

Beitrag melden
Querspass 01.07.2009, 11:49
9. Schaumstoff?

Unsere Jugend verweichlicht. Richtig Spaß machts erst mit Baseballschlägern.:-)
Aber, schön daß sie das "Indianerspielen" nachholen, was ihnen im Kindergarten von Supernanni verwehrt wurde.
In Münster hatten sich kürzlich, Jugendliche zu einer Wasserschlacht verabredet. Die Polizei guckte muffig zu, den Passanten machte es Spaß. Auch dazu ist Handy und PC gut - Verabredung zu spontanem Blödsinn und nicht zu immer zu Törrörismus. Gut so!

Beitrag melden
Seite 1 von 3
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!