Forum: Leben und Lernen
"Fridays for Future": Lehrerverband wirft Merkel Heuchelei vor
AFP

Zehntausende Schüler streiken für das Klima - und ernten Lob von etlichen Politikern. Der Lehrerverband findet das heuchlerisch und kritisiert sowohl die Bundeskanzlerin als auch die Landespolitik.

Seite 22 von 22
misterknowitall2 20.03.2019, 08:36
210. Na,

Zitat von cave68
ihre Vorschläge in allen Ehren,aber ob die dann den gewünschten Effekt haben,nämlich dass die Menschen dies vermeiden kann man in Frage stellen. Ich gehe mal davon aus,dass die meisten Heizungen eh schon auf dem neuesten Stand sind weil die meisten Heizungen nicht ewig halten. Ob eine Kerosinsteuer oder Kreuzfahrtpauschale die Menschen davon abhält in ferne Länder zu reisen dürfte vom Geldbeutel abhängig sein....die meisten in meinem Bekanntenkreis werden wohl weiterhin fahren oder fliegen....und wenn das Geld dann eben knapp wird dann nur etwas kürzer...am CO2-Ausstoss ändert sich somit relativ wenig (bei schiffen mal ausgenommen).
gerade die alten Heizung sind in Deutschland ein riesiges Problem. Grob geschätzt sind etwa 60% der Heizung sanierungsbedürftig, wahrscheinlich mehr. Sie glauben gar nicht, was gebastelt wird, um die "große" Sanierung zu vermeiden. Mit der Kerosinsteuer bekommen wir zumindest die Billigflieger auf ein normales Maß. Viele fliegen heute, weil sie eine günstige Gelegenheit haben. Kostet der Flug genug, werden es sich viele überlegen. Das zusätzliche Geld stellen wir als Fördergelder im Klimaschutz zur Verfügung. Ähnlich bei Steuern auf Kreuzfahrten. Wichtiger sind hier aber Vorgaben an die Reedereien, was an Dreck rauskommen darf.

Beitrag melden
Teppichetage 20.03.2019, 09:50
211.

Zitat von misterknowitall2
dann will ich mal ein wenig aufklären. Bezüglich "menschengemacht" fragen Sie sich einfach, was es denn sonst für Ursachen für den CO2 anstieg sowie für den Temperaturanstieg gibt. Bedenken sie dabei, wie viel CO2 das ist und in welch kurzer Zeit das Gas in die Atmosphäre gelangt ist. Es gibt keine andere Erklärung. Wir sind dafür verantwortlich. Selbstgeisselung? Verzicht? Kein Wunder, dass sie keinen Beweis finden, denn sowas machen wir ja gar nicht. Hier wird nach wie vor alles größer und verschwenderischer, egal ob Auto oder Fernseher oder Internetnutzung. Wenn Sie wollen können sie sich ja mal den Pro-Kopf-Eintrag von Mali bezüglich CO2 angucken. Dann wissen sie was kompletter Verzicht bringt. Grönland? Lustig. Diesen Begriff hat Erik der Rote geprägt, als er seine Wikingerkollegen dazu bewegen wollte mit ihm in Grönland Walrösser zu jagen. War damals ein Riesengeschäft. Aber irgendwie wollte niemand mit und da hat er seinen Landsleuten von einer grünen Insel erzählt, wo man sogar Ackerbau betreiben konnte.....Grönland. Dort war es niemals grün. Das war eine Lüge und Sie glauben die heute noch. Wirklich lustig. Machen Sie was sie wollen, ihr Tun ist nicht wirklich wichtig. Reden Sie den Leute aber bitte nicht ein, dass das Alles Unsinn ist, nur weil sie sich unsicher sind.
Quod erat demonstrandum. Die gezogenen Parallelen zur (Ersatz-)Religion werden mit Ihrem Statement nur offensichtlicher. Ich bin mir weder unsicher, noch brauche ich Ihre Aufklärung. Und (zumindest bis jetzt zum Glück) brauche ich auch noch nicht Ihre Absolution zu tun, was ich will (innerhalb bestehender Gesetze logischerweise). Und zu guter Letzt wollen Sie mir als Andersdenkendem noch den Mund verbieten.

Beitrag melden
Seite 22 von 22
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!