Forum: Leben und Lernen
Ganz harte Schule: Mathe im Guantanamo-Wohnzimmer
Birte Müller

Neulich hatte ich einen Albtraum: Ich musste Matheaufgaben mit meiner bockigen Tochter machen. Auf immer. Und ewig.

Seite 6 von 11
susanb 10.05.2016, 17:34
50.

Zitat von The Restless
Kein Abendessen, bevor die Hausaufgaben nicht fertig sind. Das hilft meistens.
*ROFL*
Guter Witz...!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wuffeman 10.05.2016, 17:55
51. Diskalkulie.....

Kann man therapieren. Hat bei unserer Tochter perfekt funktioniert. Einfach googlen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pterodactylus 10.05.2016, 17:57
52. Zur Zeit 49 Beiträge, da muss man ja noch was zufügen

Prokrastination ist für mich persönlich auch ein nur zu bekanntes Phänomen: der Drang unbedingt erst alles putzen zu müssen, Dinge zu erledigen, die mir sonst immer nur als Mühe erscheinen - nur um sich nicht an den Lernstoff für eine Prüfung zu setzen. Schon dieser Umstand hat dafür gesorgt, dass der Prüfungsstoff immer erst zur letzten Minute im Kopf war. Dabei war aber nur die eigene Trägheit zu überwinden und eigene Motivation zu finden. Jemand anderen dazu nur mit Mitteln der Motivation zu etwas zu bewegen, wo diese Person zu prokrastinieren beginnt, halte ich noch für viel schwieriger.

Letztlich hilft aber in solchen Situationen nur, einen direkten Druck zu erzeugen, direkte Konsequenzen in Aussicht zu stellen und nicht selbst zur Prokrastination beizutragen. Und hier sehe ich den Fehler in Ihrem Traum: Nicht konsequent durchzugreifen, klare Ziele und Aufgaben zu geben, sondern stattdessen den Schlendrian zuzulassen. Schließlich ist es das Ziel der Erziehung, klare Regeln zu etablieren, an denen man sich orientieren kann. Damit hilft man nicht nur sich selbst, sondern vor allem dem Kind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
malcom1 10.05.2016, 17:59
53. New York76

Sie haben vollkommen recht. Keine Diskussion, denn das bringt nichts. Diese Erfahrung habe ich auch gemacht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pr8kerl 10.05.2016, 18:00
54. Sinnlose Antwort hier

Zitat von The Restless
Kein Abendessen, bevor die Hausaufgaben nicht fertig sind. Das hilft meistens.
Sinnlose Antwort. Meine Tochter erzählt mir überhaupt nicht mehr ob sie Hausaufgaben auf hat. Und dann???

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Muddern 10.05.2016, 18:00
55. Nö.

Zitat von AlexandraPiochacz
Nun war der Traum nur Fiktion, aber die Kommentare bittere Realität.
Sie sind erst #50. ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
leseoma 10.05.2016, 18:03
56.

Das Spielchen hatte meine Tochter mit ihrer Tochter beim Diktatüben. Also hat sie die Kleine eine 6 schreiben lassen, ohne zu schimpfen. Das hat das Kind so geärgert, dass es danach ohne Theater geübt hat. Und der Effekt wurde noch verstärkt, als die Kleine sah, dass die ganze Note im Zeugnis dadurch sackte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kunibertus 10.05.2016, 18:06
57. Der Zettel zum Artikel

hat nun wirklich nichts mit Mathematik zu tun. Das sind einfache Rechenaufgaben, die zum Stoff der Grundschule - 1. Klasse - gehören. Mathematik beginnt etwa in der 11. Klasse mit der Differential- und Integralrechnung. Wer dann die Grundrechenarten schon nicht beherrscht, sollte die Schule wechseln. Der Begriff "Mathematik" kommt übrigens aus dem Griechischen und bedeutet "die Kunst des Lernens". Somit kann man durchaus folgern: wer Mathematik beherrscht, ist auch in der Lage, andere Wissenschaften und zu lernen und zu verstehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
emporda 10.05.2016, 18:07
58. Unbildung läßt grüßen

Eltern in den USA unterrichten 1,8 - 2,0 Mill. ihre Kinder per "home schooling", den Kindern fehlt elementares Wissen und die Sozialkompetenz sich in Gruppen zu behaupten. Laut "Home School Legal Defense Association" (HSLDA) reicht dazu die Bibel und wenige Stunden täglich, Erfahrung und Wissen sind nicht notwendig. Vermittelt wird "Lesen und Schreiben", "Texte und Sprache" und das Einmaleins als "Zahlen und Mathematik".

Ein Home Schooling US-Urlauber erfragt die Mautkosten für die Straße nach Hawai, eine Urlauberin will im Flugzeug nicht am Fenster sitzen, sie hat eine neue Frisur. Eine Autofahrerin versagt im TV-Quiz mit "wie lange sie für 80 Meilen bei 80 Meilen/h braucht". Ein Schulbuch der Baptisten HSLDA erklärt religiotisch: “Wir können nicht einmal sagen was Elektrizität ist. Niemand hat sie jemals beobachtet, gehört oder gefühlt. Wir können nicht sicher sagen wo sie herkommt“. Die Accelerated Christian Education erklärt sogar wie man Strom aus Schnee macht.

Home-Schüler lernen nichts über Algebra, Chemie, Geometrie, höhere Mathematik, Astronomie, Geographie, Geschichte, Biologie, Physik mit Arbeit, Leistung, Geschwindigkeit, Beschleunigung, Dichte, Druck, Wärme, Reibung, Viskosität, Schall, Festigkeit, Elektrizität, Magnetismus, Aggregatzustände, Elemente, Energie, Medizin, Hygiene, Genetik, Vererbung - krass ungebildete Steinzeitmenschen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TS_Alien 10.05.2016, 18:28
59.

Man macht mit den Kindern keine Hausaufgaben. Hausaufgaben sollen die Kinder alleine machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 6 von 11