Forum: Leben und Lernen
Jugendliche und ihre Selfies: Bin ich schön?
Vivian Keulards / Anzenberger

Im Netz gehören Selfies zu den häufigsten Motiven. Fotografin Vivian Keulards zeigt inszenierte Bilder von Jugendlichen –- und stellt ihnen nachdenkliche Porträts gegenüber.

Seite 1 von 2
bärenfreund-tom 30.07.2018, 19:56
1.

Die unerträgliche Selbstdarstellung und selbstverliebtheit der meist weiblichen selfiegeneration ist so peinlich

Beitrag melden Antworten / Zitieren
onelastremarktoall 30.07.2018, 20:32
2. Ernsthafte Frage, weil ich es wirklich nicht...

...weiss: Wer hat damit eigentlich wann, wo und wieso angefangen und wieso ist das so verbreitet?

Ich bin Rentner, komme aus der EDV/IT, entwickle Hobby-mässig Software, habe ein Tablet, um E-Dokumente zu lesen, aber nur ein einfaches Cellphone. Für Smartphones habe ich bisher noch keine mich interessierende Anwendung gefunden, weshalb ich so etwas nicht habe, zumal die Grösse der Displays für mich auch viel zu klein wäre.

Ich fotografiere gerne, besonders Seevögel auf Halligen und Nordseeinseln, respektive Landschaften, allerdings mit Kameras und zumindest einem Einbeinstativ (bei, auf Analogkameras umgerechneten 900 Tele auch unbedingt empfehlenswert).

Wieso aber jemand andauernd Bilder von sich selber macht und diese auch noch verschickt, kann ich nicht nachvollziehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bamesjond0070 30.07.2018, 20:32
3. Zum Thema Selfiegeneration

SPON zeigt hier leider mal wieder ausschließlich Extrembeispiele, das ist nicht normal. Wäre cool, wenn Sie das benennen könnten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Newspeak 30.07.2018, 20:44
4. ....

@#1

Oh, keine Sorge, die Jungs sind genauso selbstverliebt. Aber sagen sie das Keinem, die schauen sie nur ungläubig an.

"Das machen wir aber alle, nicht nur die Teenager."

Es gibt noch Leute ohne Instagram und Facebook. Andererseits erklärt das Blendertum auch, warum die Welt so sch... ist, im Moment. Es zählt nur die Fassade.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
loboloco 30.07.2018, 20:52
5. Extrembeispiel?

Links wie rechts Kinder! Wo sind die selfie-queens & -dudes? Typisch Spiegel! Gewollt, nicht gekonnt! Leider nein. ;-]

Beitrag melden Antworten / Zitieren
garfieƖd 30.07.2018, 21:09
6. Lange Selfie-Tradition

Zitat von onelastremarktoall
...weiss: Wer hat damit eigentlich wann, wo und wieso angefangen und wieso ist das so verbreitet? ... Wieso aber jemand andauernd Bilder von sich selber macht und diese auch noch verschickt, kann ich nicht nachvollziehen.
Schwer zu sagen, wer mal damit angefangen hat. Aber die Tradition reicht weit zurück! Schon Van Gogh hat über 40 Selfies produziert und in der Welt verteilt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
onelastremarktoall 30.07.2018, 21:48
7. Stimmt, diese ganzen gemalten Portraits...

Zitat von garfieƖd
Schwer zu sagen, wer mal damit angefangen hat. Aber die Tradition reicht weit zurück! Schon Van Gogh hat über 40 Selfies produziert und in der Welt verteilt...
..., von sich selber oder auch Dritten, habe ich ganz verdrängt.

Ein kürzlich verstorbener alter Freund von mir war adliger Abstammung. Der hatte in seiner Wohnung später auch diverse Portraits von Ahnen zu hängen, auch seine Eltern. Ich fand das gruselig. Aber sich selber zu malen ist irgendwie noch seltsamer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dasfred 30.07.2018, 21:50
8. Die Fotografie verkommt zum Wegwerfartikel

Bilder wurden schon immer in Szene gesetzt. Aber es war teuer, dauerte und es gab nur einen begrenzten Betrachter Kreis. Dafür wurden sie meist sorgfältig archiviert und immer wieder hervorgeholt. Heute wird geknipst, bearbeitet, ins Netz gestellt, geliked und wieder vergessen, weil noch am gleichen Tag unzählige Motive neu erscheinen. Am Ende bleibt nur das auffälligste und das peinlichste Bild noch eine Zeit im Gedächtnis. Selfies aus Spass sind ok aber sie sind es nicht wert, sie zum Lebensinhalt zu erklären.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cave68 30.07.2018, 22:08
9. Selbstbewusster

machen diese Selfies mit Sicherheit nicht.
Eher genau das Gegenteil:Wer mit negativem Feedback nicht umgehen kann zeigt dass er kein Selbstwertgefühl besitzt.
Ich befürchte auch,dass solche Jugendliche es schlichtweg nicht lernen mit sich selbst zufrieden zu sein.
Selbstbewusstsein heisst dass ich mich selbst akzeptiere wie ich bin und nicht ausschliesslich über die Meinung der anderen definiere.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2