Forum: Leben und Lernen
Jungs als Bildungsverlierer: Wenn du denkst, du bist schlecht, dann bist du auch schl
DPA

Jungs haben schlechtere Noten als Mädchen und besuchen seltener ein Gymnasium. Und Jungs, die das wissen, werden in Prüfungen noch schlechter. Bildungsforscher Martin Latsch erklärt im Interview, warum Klischees oft selbsterfüllende Prophezeiungen sind.

Seite 21 von 21
EsmeraldaWeatherwax 09.04.2017, 10:06
200. Man muss nicht alles glauben....

Zitat von SasX
Hier die Themen der jeweiligen Fächer, in denen er sein Abitur schrieb: Englisch (LK). Er durfte aus folgenden Themen wählen: A: Thema Abtreibung B: Unterdrückte muslimische Frauen in England C: Interview mit einer Politikerin die sich für die Frauenquote einsetzt
Man muss nicht alles glauben, was hier so in den Foren als Wahrheit präsentiert wird. Jedenfalls für die Themen des Englisch-LK in Hessen kann ich schon einmal versichern, dass das Unfug ist.

Die drei Themen waren:

1) The Yellow Birds - ein Anti-Kriegs-Drama, spielt im Golfkrieg und behandelt das Schicksal zweier Soldaten.

2) Coconut - kenne ich persönlich nicht, aber ich kann mir vorstellen, dass es um Globalisierung geht, da dass immer ein Thema im Englischunterricht ist.

3) Rede von Präsident Obama zum Stopp von Abschiebung von Einwanderern.

Ich will gar nicht schönreden oder bestreiten, dass Jungen benachteiligt werden. Aber wenn man Falschinformationen zur Unterstützung seiner These nutzt, dann wird man dadurch nicht glaubhaft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 21 von 21