Forum: Leben und Lernen
Medizinertest: Lassen Sie mich durch, ich werde Arzt!

Auch ein Einser-Abitur ist keine Garantie für einen Medizinstudienplatz. Mit einem Test können Bewerber Konzentration und Ausdauer beweisen und so ihre Chancen an der Uni verbessern. Muster erkennen, naturwissenschaftliches Verständnis, Schlauchfiguren - SPIEGEL ONLINE zeigt Auszüge aus der Prüfung.

Christian Gersch 16.06.2010, 23:49
1. Eine gute Sache

Ich halte es für eine gute Sache, nach dem Abitur Studienplatzbewerbern eine Chance zum "Nachbessern" zu bieten, wenn der ursprüngliche Abiturnotendurchschnitt nicht für eine Zulassung zum Medizinstudium ausreicht.

Ein sehr gutes Abitur ist ein Indiz für ein erfolgreiches Absolvieren des Medizinstudiums.
Es gibt auch viele, die nach zahlreichen gesammelten Wartesemestern "endlich" ihr Studium aufnehmen können, weil ihre Abiturnote nicht für eine sofortige Zulassung zum Studium ausreichte. Aus ihnen werden sicherlich nicht die schlechteren Ärzte.

Wenn sich geeignete Bewerber also durch einen Test viele Wartesemester sparen können, ist das sehr zu begrüßen.

Beitrag melden
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!