Forum: Leben und Lernen
Mögliche Konsequenzen aus Plagiats-Affäre: Von der Leyen wartet's ab
AFP

Was wäre wenn... Ursula von der Leyen der Doktortitel aberkannt würde? Ein Plagiatsverdacht wird gerade geprüft. Die Ministerin ficht das nicht an, wie sie in einem Interview sagt.

Seite 9 von 10
INGXXL 18.10.2015, 19:49
80. #76 Das sehe ich anderes

Als Mediziner macht man den Doktor so neben bei. Ist nicht mehr als eine Hausarbeit in anderen Fächern. Guttenberg hat den Titel als Externer aus Eitelkeit gemacht. Das ist der Unterschied

Beitrag melden Antworten / Zitieren
clararu 18.10.2015, 20:05
81. @hadriani - 47/48

Jagdszenen aus Niederbayern ist ein Film von Peter Fleischmann - einfach mal googeln!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
markusewitz 18.10.2015, 20:08
82. Ah ja...

Zitat von radioactiveman80
sind die prominentesten politischen Opfer (Guttenberg, Schawan, vdL) alle von CDU/CSU. Seltsam. Man hat sie politisch nicht gekriegt, also lässt man von scheinbar neutralen Schnüfflern in der Vergangenheit rumstöbern.
Könnte auch einfach daran liegen, dass die CDU/CSU die Partei mit den meisten Doktortitel-Inhabern ist...aber das wäre wohl zu einfach, oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
K:F 18.10.2015, 20:31
83. wieso so ein Interview, jetzt?

Ihre Arbeit wird doch geprüft. Wenn das Ergebnis vorliegt, dann sollte entschieden werden, welche Schritte angemessen sind. Sollte sich heraustellen, daß alles i.o.ist, wird Flintenuschi witermachen und an den "Aktivisten" kein guten Haar lassen. Sollte sich herausstellen, daß Flintenuschi betrogen hat, dann ist aus Flintenuschi die Fuschuschi georden. Schuld sind dann aber die "Aktivisten". Also abwarten und Tee trinken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nordbayer 18.10.2015, 21:07
84. Und wieder ein treffendes ...

... Beispiel für die völlige Verkommenheit unserer "Eliten", die keinerlei Ehrgefühl mehr haben. Egal ob Vorstände, Sportfunktionäre oder die schlimmste Bande, die Politiker: Aussitzen, Lügen, Arroganz, Überheblichkeit und vor allen Dingen Dummheit, das sind die Attribute die man in diesen Berufen braucht. Aber keine "Angst", sollte sie wirklich zurücktreten, so hat Mutti für sie bestimmt einen sehr lukrativen Posten, die Betrügerin Schavan lässt grüßen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rjb26 18.10.2015, 22:50
85. warum

sollte die sich Gedanken machen.....tut die doch doch auch nicht. und mit der familienhistorie und CDU Netzwerk im ruecken muss man sich nun wirklich keine sorgen machen......ministerpension und dann noch ein aufsichtsratsjob bei Bahn oder post....dafuer hat es sich dann doch gelohnt. Do what

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lagoya 19.10.2015, 23:04
86. v.dL. weiss sich schon zu helfen

Sie bereitet gerade einen Bundeswehreinsatz in Mali vor.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
selwe15 19.10.2015, 23:56
87.

meine güte, ist denn hinter einem Politiker kein Menschsein zu sehen? Natürlich ist es nicht ganz richtig, was Frau Von der Leyen vielleicht getan hat, aber muss man sie denn gleich so derart kritisieren und sie aus dem Amt haben wollen? Ich vermute, hier sind alle der selben Meinung wie ich, dass es momentan wichtigere Dinge gibt, als Plagiatsvorwürfe, doch erstaunt es mich immer wieder, wie manche sich übermotiviert aufregen und man sich an solchen Fehlern festhält.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gtunstall 19.10.2015, 00:51
88.

Zitat von licorne
Alle Promovierten, Wissenschaftler und erfolgreiche Uniabsolventen hier, die gerne hätten, dass Frau vdL schon mal prophylaktisch zurücktritt, erheben sich hier stolz zu Richtern. Ich kenne kaum eine/n Politiker, der mit soviel Häme überschüttet wird, wie Frau vdL. 7Kinder, Ärztin, spricht Englisch und Französisch und ist Verteidigungsministerin! Das kann für viele nicht mit rechten Dingen zugehen.
Englisch, Franzoesisch ! Sie haben Deutsch vergessen.
Das ist ja laeppisch, zwei andere Sprachen. Was soll da schon toll daran sein, bitte ? Aerztin ? Studiert, ja, toooll

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gtunstall 19.10.2015, 00:52
89.

Zitat von walter kuckertz
Wenn ich den Artikel lese, glaube ich mich im Tollhaus zu befinden. Wenn man nichts Konkretes zu Papier bringen kann, dann muss man dem dummen Leservolk wenigstens etwas zum Spekulieren vorsetzen. Hauptsache, eine Person wird demontiert. Pfui.
Das Abschreiben ist doch dokumentiert !?!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 9 von 10