Forum: Leben und Lernen
Nachwuchskünstler Leon Löwentraut: Mit 16 schon expressiv-abstrakt
Leon Löwentraut

Mach lieber was Vernünftiges: Den Spruch hat der 16-jährige Leon Löwentraut schon häufiger gehört. Aber Leon malt trotzdem Nacht für Nacht weiter an seinen Bildern. Mit Erfolg.

Seite 2 von 9
andreas.spohr 29.12.2014, 16:56
10. wer steht denn hinter dieser Werbekampagne?

so eine Promotion wünscht sich doch jeder, der gerne und gut malt.
Nicht schlecsht, aber was ist denn so ganz Besonderes an den Werken?
Es gibt viele seiner Altersgenossen, die auch so gut malen können. Aber denen fehlen offensichtlich die guten Beziehungen......

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kampfdenker 29.12.2014, 16:57
11.

Unglücklicher Weise meint man mit abstrakter Malerei
in Wahrheit gegenstandslose Malerei.-Das ist das hier Gottlob nicht.

Der Ausdruck abstrakt wäre an sich richtig -nämlich die Spannung entsteht dadurch,dass man vom Gegenstand
wegzieht.-
Tatsächlich braucht man diesen Ausdruck aber für das dämliche GEKLECKSE VON Jack the dripper bspw .-

Ich würde das hier als moderne Archaik einordnen-
Dubuffet,Basquiat,von Hemmer, tw Meese

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ronny Schlosch 29.12.2014, 17:05
12. Fertigkeiten

Technisch gesehen mag der junge Mann Potenial haben, allerdings fehlt seinen Bildern jegliches Leben. Sie sind seelenlose Objekte, technisch raffiniert und kunstvoll, jedoch ohne jeglichen Ausdruck. Aus meiner Sicht ist auch dieses "Wunderkind" nur wieder das Produkt gescheiterter Eltern, die ihr eigenes Unvermögen nicht verkraften können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
24philip12 29.12.2014, 17:10
13.

Natürlich ist das alles Geschmackssache,meiner ist es jedenfalls nicht.Trotzdem muß man zugeben,das hat schon was und " das kann jeder" wie immer übertrieben.Das kann eben nicht jeder,versucht`s mal selber und man wird schnell merken wo der Unterschied liegt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
smartphone 29.12.2014, 17:15
14. mach was vernünftiges....

macht er doch schon !!! Oder soll er MINT studieren und Hartzen gehen hinterher ??

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TS_Alien 29.12.2014, 17:24
15.

Bei der modernen Kunst (dazu zähle ich auch die Fotografie) werden manche Meisterwerke von eher unbekannten Künstlern von der Kunstwelt ignoriert, während etliche der angesehenen Künstler für objektiven Mist oder allzu Banales sehr viel Geld erhalten.

Mit viel Glück kann man mit moderner Kunst reich werden. Planen kann man dies nicht. Denn es fehlt im Kunstmarkt ein Maßstab für objektive Qualität. Gerade beim Fotografieren wird ein Bohei um Bilder gemacht, die jeder geübte Amateur bei vergleichbarem Aufwand gleich gut hinbekommt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Lobo33 29.12.2014, 17:34
16. Werkverzeichnis LL

Beeindruckend ist neben den Bildern die Präsenz des jungen Künstlers in den Medien. Kaum ein Sender, kaum eine Regionalzeitung hat den jungen Mann nicht ins Programm gehoben in diesem Jahr. Mit einer kritischen Würdigung möge man es ihm gönnen, doch sehe ich aktuell noch nicht den "WOW" Moment bei diesen Bildern.
Interessieren würde mich, ob bereits ein Werkverzeichnis erstellt wurde, da die Bilder tlw. sehr ähnlich scheinen. Wie ist denn die "Monetarisierung" dieser Kunst - er spricht von Verkäufen, gibt es dazu Übersichten?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marcw 29.12.2014, 17:38
17.

Zitat von smartphone
macht er doch schon !!! Oder soll er MINT studieren und Hartzen gehen hinterher ??
Die ständigen Zuschüsse des Bundes zur Künstlersozialversicherung sagen mir, dass es sich beim erwerbsmäßigen Rumschmieren auf Leinwand nicht um eine vernünftige Tätigkeit handelt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jeanduchamp 29.12.2014, 17:51
18. Was soll das denn an dieser Stelle?

Irgendwie muss ich mir gerade die Augen reiben. Da ist doch nun wirklich nichts dran. Viel Material, viel Energie, aber sonst nicht mehr als die altersübliche Streetart-Attitüde. Die Galerien, in denen der junge Mann ausgestellt hat sind auch nicht gerade Referenzen für zeitgenössische Kunst. Der Arme wird aus unerfindlichen Gründen durch die Medien gejagt. Kommt mir hier vor wie DSDS, die Finalisten können zwar singen, aber...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hoff123 29.12.2014, 18:05
19.

Ich kann mit Kunst normal nicht soviel anfangen aber diese Bilder sind wirklich schön. Weiter so!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 9