Forum: Leben und Lernen
Plagiatsverdacht gegen Familienministerin: Hochschule soll Giffeys Dissertation prüfe
DPA

Hat Familienministerin Franziska Giffey in ihrer Doktorarbeit bei anderen Autoren abgeschrieben? Die Ministerin sagt, sie habe nach "bestem Wissen" gearbeitet - Plagiatsjäger haben Zweifel.

Seite 1 von 16
SissyGerman 08.02.2019, 14:10
1. man gut

Daß die "nur" Familienministerin ist. Habe selber studiert und wundere mich beim Überfliegen solcher Lebensläufe, daß die neben ihren ganzen Funktionen und Tätigkeiten noch Zeit zum Leben haben? Da muß man doch eine Dissertation copy und pasten

Beitrag melden Antworten / Zitieren
m.klagge 08.02.2019, 14:17
2. Lieber Herr oder Frau "ase"

ihnen ist leider entgangen, dass mit keinem Wort erwähnt wird in welchen Fachbereich die gute Frau promoviert hat. Ihren Redakteur, falls es so einen gegeben hat juckt eine kohärente Darstellung offenbar auch nicht. Lassen Sie sich ihr Lerhrgeld wiedergeben und versuchen Sie bitte was anderes zu lernen. Viel Glück!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Patenting 08.02.2019, 14:18
3. Langsam wird´s langweilig,

.... dieses computerunterstützte ewige Herumgestochere in alten Arbeiten. Nur weil die Dame jetzt etwas bekannter ist als der Herr Dr. nebenan.

Jeder weiss doch, dass diese Unmengen von Doktorarbeiten nur zu einem sehr kleinen Teil wirklich Neues enthalten, vor allem in den "weichen" geisteswissenschaftlichen Fächern. Was käme denn heraus, wenn man alle SPIEGEL-Artikel automatisch auf Übereinstimmungen mit anderen Publikationen scannen würde ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hübner 08.02.2019, 14:20
4. Sie muss sich keine Sorgen machen

Die Medien werden vermutlich dafür sorgen, dass sie disen Skandal überlebt. Und wieso? Sie ist eine feministische Frau in eienr Machtposition. Sie kann machen und lassen was sie will, Kritik wird es nicht geben. Siehe vonderLeyen.
Erinnert sich noch jemand wie Guttenberg behandelt wurde?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bernstein9 08.02.2019, 14:21
5. Bei Sozialdemokraten ist das was anderes...

egal was, sie sind immer das Opfer böser Machenschaften. An ihnen bleibt nie was haften. Wie an Teflon

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Neapolitaner 08.02.2019, 14:21
6. Willkürlich gewählte Quellen

Das ist nun kein Plagiat, sondern betrifft den Duktus der Arbeit. Wenn der Nachweis nicht erbracht werden kann, dann ist die Arbeit einfach schlecht. Alles eine Frage des Inhaltes, der geistigen Höhe der Auseinandersetzung mit dem Thema. Wenn es daran mangelt, dann ist das noch kein Plagiat. " Mit denen sich das Geschriebene nicht hinreichend belegen lasse" - da stellt sich die Frage, ob es im Duktus eben sonst noch belegt werden kann. Auch hier stellt sich wieder die Frage nach der Qualität. Das ist eine Frage der Benotung und ob die Arbeit überhaupt von der Universität akzeptiert wird. Ist eig. nicht Sache von "VroniPlag".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brux 08.02.2019, 14:22
7. Gähn

Die Promotion ist meistens ein Zeichen dafür, dass jemand den Weg aus der Uni ins Berufsleben nicht gefunden hat. Der Titel ist nur bei rein akademischen Karrieren sinnvoll. Der Rest ist eher Eitelkeit und der Tatsache geschuldet, dass man in Deutschland damit Sozialprestige erwirbt. Der Wert der meisten Dissertationen geht gegen Null, die Doktoranden wissen das selbst und machen sich einen schlanken Fuss. Deshalb muss man sich nicht aufzuregen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Suppenelse 08.02.2019, 14:22
8.

Erste Reaktion: Geht das schon wieder los...

Zweite Reaktion: Naja, wenigstens es rein parteipolitisch betrachtet notwendig, Gleichgewicht zu den bisherigen "Enthüllungen" auf schwarz-gelber Seite herzustellen.

Dritte Reaktion: Wann klagt eigentlich die Deutsche Umwelthilfe?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
In-Golf 08.02.2019, 14:23
9. Die in der Partei herumdoktoren.

Erst Juso-Schülerin, dann schon was bei den Jusos und der Doktor wird dann von den SPD-Professoren geschenkt.

Beim Gerhard Schröder hat es nicht zum Doktor iur gereicht. Der wusste schon als Juso alles besser als die Professoren und baute sich seine eigene Welt :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 16