Forum: Leben und Lernen
Pro & Contra zur Sexismusdebatte: Musste Hunt gefeuert werden?
AFP

Tim Hunt hat einen dummen Spruch über Frauen im Labor losgelassen - doch musste er deshalb seinen Job als Uni-Professor verlieren? Zwei Meinungen aus unserer Redaktion.

Seite 11 von 13
doedelheimer 18.06.2015, 21:19
100.

Zitat von fuffel
also, ich versteh Ihren Text nicht "mit dem Ausgangspunkt, dass Frauen zuvor benachteiligt gewesen seien"? und das ist nur so eine dumme Vorstellung?
Äh, ja - und deshalb werden "Gleichstellungsbeauftrage" nur von der WEIBLICHEN Belegschaft gewählt? Deshalb wird implizit davon ausgegangen, daß eine so gewählte Person zwingend weiblichen Geschlechtes selbstverständlich auch die Männer mitvertritt, wo umgekehrt ein Mann in was für eine Funktion auch immer, niemals andere Interessen als primär die seines Geschlechts vertritt? Übrigens, haben Sie sich schon einmal den vollen Namen des "Familienministeriums" angeschaut.... wer fehlt da?!?
Naja, immerhin haben wir gemeinsam, daß ich Ihren Text auch nicht verstehe ;-)

Beitrag melden
spon-1180483865220 18.06.2015, 21:33
101. Hat Hunt nachweisbar etwas Unwahres gesagt?

Wie bei jeder Politischen Korrektheit ist die Wahrheit seiner Aussage völlig unwichtig.

Es scheint nämlich Forschungen zu geben daß Frauen 2-3 mal so oft wie Männer weinen, und dann jedesmal 2-3 mal so lange (genaue Nummern und Quellen müßte man suchen). Offenbar hat das der Bürgermeister von London zitiert.

Außerdem weiß jeder daß Frauen normalerweise mehr emotionell sind als Männer. Das wurde sicher schon wissenschaftlich geprüft und nachgewiesen.

Daß Mann und Frau sich überall verlieben können ist wohl auch wissenschaftlich erwiesen. Auch daß so etwas Spannungen und Konflikt erzeugen kann.

Und wenn es total unwahr wäre? Seit wann entläßt man einen NOBELPREISTRÄGER wenn er einmal in 30 Worten etwas total unrichtiges sagt?

Sarrazin nannte so etwas den Tugendterror und Meinungsterror.

Wenn wir den Erfinder des Transistors wegen unpopulärer Aussagen geschaßt hätten, dann hätten wir noch heute Radioröhren und das iphone wäre größer als der Kölner Dom.

Schrecklich. Schlimmer als im Mittelalter, als Galileo etwas kirchenpolitisch inkorrektes sagte. Galileo hat wenigstens jahrelang seine Meinungen vertreten. Nicht 45 Sekunden wie Hunt

Beitrag melden
schattenrose 18.06.2015, 21:52
102. @fuffel

Nein, müssen Sie nicht! Sie könnten sich auch selbst nach einer anderen Arbeitsstelle umschauen, wenn sie Ihre Kollegen nicht mögen. Aber jemand anderem nahezulegen, dass er bitte zu gehen hat, weil ICH mich in MEINER Befindlichkeit gestört fühle, ist das letzte.

Beitrag melden
Mirawane 18.06.2015, 22:12
103.

Mich regt im zweiten Artikel besonders das Adjektiv "brav" in Zusammenhang mit Mrs Hunt auf. Nur weil ihre Äußerungen nicht Ihrer Meinung entsprechen, wird sie von Ihnen - der Feministin - zum Bunny ihres Mannes degradiert, indem ihr unterstellt wird, dass sie diese Dinge nur sage, weil sie unter seiner Fuchtel stehe und keine eigene Meinung habe. Unwürdig!

Beitrag melden
arnesaknussem 18.06.2015, 22:21
104. Selten so gelacht:

Sieh mal einer an. Ein Hotel, nur für Frauen. Zum Weinen: http://www.focus.de/reisen/videos/stressabbau-auf-japanisch-skurril-hotel-in-tokio-vermietet-spezielles-zimmer-zum-heulen_id_4734577.html. Warum machen die Japaner das? Sind die jetzt Sexisten oder Realisten, oder ist den Feministinnen da was entgangen? Oder hatten die Tim Hunt als Berater? Liebe Feministinnen: Ihr streitet einfach Realitäten ab, weil die Euch nicht in den Kram passen. Aber das würdet Ihr NIE zugeben.

Beitrag melden
baudrillard 18.06.2015, 22:37
105. Die Welt dreht durch und double standards...

Und was passiert, wenn die andere, die weibliche, Seite Hass sät:

http://www.huffingtonpost.co.uk/2015/05/27/goldsmiths-student-diversity-officer-bahar-mustafa-keep-job_n_7452322.html

Man weiß nicht, was schlimmer ist, senile alte Männer oder junge Frauen die "Narrenfreiheit" genießen.

Beitrag melden
IB_31 19.06.2015, 09:36
106.

Zitat von maramalis
Was mich persönlich nervt an der Sprachpolizei von heute, ist, dass sie verlogen ist. Dinge nicht zu sagen, heisst nicht, dass sie nicht gedacht werden. Meinungsfreiheit meint auch die Freiheit, Dummheiten von sich zu geben.
Ach wissen Sie, denken kann man was man will.

Die Frage lautet aber:

Kann man als Abgesandter der Royal Society(!) auf einer
Konferenz von Wissenschaftsjournalistinnen (!)
derartiges von sich geben und das dann als Konsequenz aus dem gesagten mit der Forderung nach getrennten Laboren für Männer und Frauen verbinden ?

Da stellt sich schon die Frage ob Hunt für sowas wie
Abgesandter der RS, geeignet ist.

Auch unter dem Gesichtspunkt : Elementares Benehmen in offizieller Mission.
Er kann ja jetzt Warnschilder für Labore entwerfen.
a la:

DANGER
Mixed Gender laboratory space.

Beitrag melden
cassandros 19.06.2015, 10:33
107. Wetterbericht

Zitat von spon-1180483865220
Wenn wir den Erfinder des Transistors wegen unpopulärer Aussagen geschaßt hätten, dann hätten wir noch heute Radioröhren und das iphone wäre größer als der Kölner Dom.
Ist es Zufall, daß du den Erfinder des Transistors erwähnst?

Der mit einem Nobelpreis für Physik geehrte Erfinder des Transistors hat ja noch ganz andere Sachen geäußert als ein paar harmlose, hemdsärmelige Frotzeleien über Fräuleins im Labor.

Man stelle sich das Scheißegewitter (shit shorm) vor, das heute über Shockley hereinbrechen würde.
Das hielte kein Regenschirm aus.

Beitrag melden
j.vantast 19.06.2015, 12:33
108. Grundgütiger

Nur weil ein Mensch einmal etwas dummes sagt, vielleicht auch chauvinistisch, dann riskiert er seinen Job?
Kann mir mal einer sagen warum Alice Schwarzer dann noch frei herumlaufen darf? Aber hier kommt der Beissreflex derjenigen durch die nicht ernst genommen werden, sich nun aber mal richtig austoben dürfen.
Man hat das Gefühl eine chauvinistische Äusserung wiegt heute schwerer als ein Terroranschlag.
Vielleicht sind Männer aber auch einfach etwas entspannter, denn sicher könnten mindestens genausoviele Männer ein Fass aufmachen weil Frauen dumme Sprüche machen. Tun sie aber nicht.

Beitrag melden
ausknipser 19.06.2015, 13:34
109.

alles fotzen ausser mutti.

Beitrag melden
Seite 11 von 13
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!