Forum: Leben und Lernen
Promotionsexperte zur Copy-Paste-Affäre: "Damit kommt Guttenberg nicht davon"

Kann Karl-Theodor zu Guttenberg seinen Doktortitel einfach so abgeben? Das vielleicht schon, sagt Deutschlands führender Promotionsexperte, der Wissenschaftsrechtler Wolfgang Löwer im Interview. Doch damit hat das Verfahren gegen den Verteidigungsminister noch lange kein Ende.

Seite 1 von 44
Gebetsmühle 22.02.2011, 15:32
1. wird sich zeigen

Zitat von sysop
Kann Karl-Theodor zu Guttenberg seinen Doktortitel einfach so abgeben? Das vielleicht schon, sagt Deutschlands führender Promotionsexperte, der Wissenschaftsrechtler Wolfgang Löwer im Interview. Doch damit hat das Verfahren gegen den Verteidigungsminister noch lange kein Ende.
ich geh davon aus, dass die uni in bayreuth das verfahren bald mit der aberkennung beenden wird. was dadraus sonst noch so folgt, wird sich zeigen. vermutlich muss der betreuer und das institut oder die fakultät das geld zurückgeben, das sie vom steuerzaler für die promotion bekommen hat. vielleicht hat ja sogar jemand den mut den amigofilz im land aufzudecken. aber das glaub ich eigentlcih nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Emmi 22.02.2011, 15:44
2. Wieso kann Herr Guttenberg...

..durch die Rückgabe seines Doktortitels seine politische Karriere sichern!? Ist es denn auch dann noch egal, wenn man als Politiker des Betrugs *überführt* und *geständig* ist???

Kann so einer am Ende noch Bundeskanzler werden, also wenn man schon *vorher* weiß, dass er vor Betrug nicht zurückschreckt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Michael KaiRo 22.02.2011, 15:45
3. Strafverfahren gegen Guttenberg?

Zitat von sysop
Kann Karl-Theodor zu Guttenberg seinen Doktortitel einfach so abgeben? Das vielleicht schon, sagt Deutschlands führender Promotionsexperte, der Wissenschaftsrechtler Wolfgang Löwer im Interview. Doch damit hat das Verfahren gegen den Verteidigungsminister noch lange kein Ende.
Schade, dass ein mögliches Strafverfahren gegen Guttenberg nicht erörtert wurde.
Immerhin hat er als Minister (!) gelogen, betrogen und plagiiert. Ist das alles in Deutschland etwa nicht strafrelevant?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maik.loeffler@gmx.de 22.02.2011, 15:45
4. Wenigstens ein Rücktritt aus der Politk muss die Folge sein...

Es kann nicht sein, dass wir Lügner dulden und diese ungeschoren davon kommen. Sonst kann doch jeder sein Abitur, gleich mit Lösungsheften, absolvieren. Das ist doch kein Beispiel für unsere junge Generation, daher sollte Herr Guttenberg sein Amt aufgeben und der Politik fern bleiben. Seine Gier, unbedingt das Amt auszuüben, dürfte man nicht akzeptieren - zumindest das Volk dürfte es nicht - und das kann mächtig sein, wie es uns Ägypten und Tunesien eindrucksvoll gezeigt hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
roterschwadron 22.02.2011, 15:50
5. Das weitere Verfahren

Zitat von Gebetsmühle
ich geh davon aus, dass die uni in bayreuth das verfahren bald mit der aberkennung beenden wird. was dadraus sonst noch so folgt, wird sich zeigen. vermutlich muss der betreuer und das institut oder die fakultät das geld zurückgeben, das sie vom steuerzaler für die promotion bekommen hat. vielleicht hat ja sogar jemand den mut den amigofilz im land aufzudecken. aber das glaub ich eigentlcih nicht.
Das Zauberwort heißt "Verstoß gegen das Urheberrecht". Das ist eine Straftat, keine "Kleinigkeit". Der Rücktritt als Minister wird gerade mal der Anfang der entsprechenden Konsequenzen sein.
Und zum 500. Mal meine Frage: ermittelt inzwischen die Staatsanwaltschaft? Ich habe das schon etliche Male gepostet und bekomme immer mehr den Eindruck, daß solche Fragen dem Redakteur of the day nicht genehm sind...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Neinsowas 22.02.2011, 15:53
6. xxx

Zitat von Michael KaiRo
Schade, dass ein mögliches Strafverfahren gegen Guttenberg nicht erörtert wurde. Immerhin hat er als Minister (!) gelogen, betrogen und plagiiert. Ist das alles in Deutschland etwa nicht strafrelevant?
es sind 2 Strafverfahren gegen ihn eingeleitet worden, w.i.m.n.i...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DasReptil 22.02.2011, 15:53
7. ............

Zitat von Michael KaiRo
Schade, dass ein mögliches Strafverfahren gegen Guttenberg nicht erörtert wurde. Immerhin hat er als Minister (!) gelogen, betrogen und plagiiert. Ist das alles in Deutschland etwa nicht strafrelevant?
Leben sie schon lange in Deutschland?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Coolie 22.02.2011, 15:57
8. no title

Zitat von roterschwadron
Das Zauberwort heißt "Verstoß gegen das Urheberrecht". Das ist eine Straftat, keine "Kleinigkeit". Der Rücktritt als Minister wird gerade mal der Anfang der entsprechenden......
Sowie ich es mitbekommen habe, wurde bereits eine Strafanzeige eingereicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Trivalent 22.02.2011, 15:57
9. Viel interessanter

dürfte werden, wenn Angie und Co ihre politischen Felle davonschwimmen sieht, weil auch das sogenannte gemeine Wahlvolk diesen Schwindel nicht mehr absegnet. Dann aber ist der Schaden in der christlichen Zunft schon so groß und man steht immer noch mit dem Rücken an der Wand. Nibelungentreue in der deutschen Politik heißt auch mit untergehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 44