Forum: Leben und Lernen
Schul-Klischees im Faktencheck: Kleine Klassen lernen besser - oder doch nicht?
DPA

Oh Gott, so viele Schüler! Lehrer beklagen oft, ihre Klassen seien zu groß, Eltern stimmen gern mit ein. Wie viel ist dran an der gefühlten Wahrheit, die Klassen würden immer größer? Und nützen kleinere Lerngruppen tatsächlich dem Unterricht?

Seite 1 von 15
edelrose 02.04.2013, 14:02
1. inklusion

....dass Inklusion mehr ist, als der gemeinsame Unterricht von behinderten und nichtbehinderten Kindern, wie es im Artikel steht, muss nicht wirklich erwähnt werden oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Whitejack 02.04.2013, 14:03
2. Was erwartet man denn?

Man senkt die Klassengröße um 5-10% und erwartet dann dramatische Ergebnisse? Jetzt sollen Schüler massiv besser lernen?
Wenn sie 5-10% besser lernen, dann wird das nur schwer messbar sein, da die Ungenauigkeit der zugehörigen Tests relativ hoch ist.

Je größer eine Klasse, desto größer die Wahrscheinlichkeit für Problemfälle, desto lauter das Hintergrundmurmeln und desto mehr Konfliktpotential. Aber im Bereich von 10% ist das kaum wahrnehmbar.

Leider ein miserabler Artikel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pterois 02.04.2013, 14:07
3. Klassengrößenvergleich

Leider ist ein simpler Vergleich der Schülerzahlen wenig sinnvoll. 30 Schüler vor 30 Jahren sind nicht mit 30 Schülern heute vergleichbar. Auch wenn es nach "früher war alles besser" klingt: Vor 30 Jahren konnten sich Kinder noch konzentrieren und eine Schulstunde lang stillsitzen. Daran scheitern viele Kinder heute schon nach 5 Minuten...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
belleslettres 02.04.2013, 14:07
4. O Gott

Zitat von sysop
Oh Gott, so viele Schüler!
‚O Gott‘ schreibt man ohne H, Hhheike.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
guentherprien 02.04.2013, 14:14
5. Lehrer klagen,

worüber eigentlich nicht ? Verbeamtung abschaffen, das ganze Schulwesen privatisieren und alle die, die keine Leistung bringen als Lehrer können ja Pizzaboten werden, da leisten sie dann etwas Nützliches. Aber dann ist man auch nicht um 13:30 Uhr schon zu Hause, ergo: wieder klagen und vielleicht doch LehrerIn bleiben ???

Beitrag melden Antworten / Zitieren
daesh 02.04.2013, 14:15
6. Effekt kleiner Klassen

Schüler lernen in kleineren Klassen nicht unbedingt besser, aber für die Lehrergesundheit sind kleinere Klassen nachweislich besser.
Studie zur Lehrergesundheit: Belastung durch Schüleraggression

Beitrag melden Antworten / Zitieren
timwev 02.04.2013, 14:16
7.

Der als "Faktencheck" bezeichnete Artikel im Spiegel steckt selber voller Klischees und Halbwahrheiten. Erst mal geht es nicht um die durchschnittlichen Klassenstärken, sondern um die stärksten Klassen. Bei 25 bis 29 Kindern in einer Grundschulklasse sinkt einfach die aktive Zeit pro Kind jenseits der "Papier- und Bleistiftschule", die aus schriftlichen und zeichnerischen Aktivitäten besteht. Die individuelle Zeit zwischen Lehrer und Schüler oder die Zeit mit dem Lehrer oder der Klasse aktive in Austausch zu treten sinkt. Selbst Grundschüler resgnieren bei der aktiven Mitarbeit mit der Wahrnehmung, dass die Wahrscheinlichkeit dranzukommen viel zu gering ist. Die Absicht der "Experten" ist durchsichtig, es geht darum, den aus Kostengründen grassierenden Lehrermangel schönzureden und zu bagatellisieren. Eine weitere Frage ist, inwiefern einem alternden Lehrerstamm bis zur Rente immer größere Klassen zugemutet werden können. Hier wären kleinere Klassen auch ein Argument, den Trend zur überlastungsbedingten Frühverrentung entgegenzuwirken. Freilich ist das für den Spiegel schon zu sehr um die Ecke gedacht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
discipulus_neu 02.04.2013, 14:18
8. !

Zitat von Whitejack
... Leider ein miserabler Artikel.
Die Erkenntnisse von Bos und Wößmann sind leider Tatsache!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
discipulus_neu 02.04.2013, 14:19
9. !

Zitat von daesh
Schüler lernen in kleineren Klassen nicht unbedingt besser, aber für die Lehrergesundheit sind kleinere Klassen nachweislich besser.
Die Professoren erstellten keine Studie zur Lehrergesundheit, verehrter Forist. Das war im Untersuchungsauftrag nicht vorgegeben!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 15