Forum: Leben und Lernen
Schulpreis vergeben: Alle lieben die Gesamtschule - für einen Tag

Zum zweiten Mal gewinnt eine niedersächsische Gesamtschule den renommierten Deutschen Schulpreis. Der 100.000-Euro-Sieg stellt die Bildungspolitik der Landesregierung bloß - und Bundespräsident Christian Wulff, der die integrativen Schulen lange bekämpft hat.

Seite 1 von 43
cafe11 09.06.2011, 13:40
1. Fragwürdiger Preis

Zitat von sysop
Zum zweiten Mal gewinnt eine niedersächsische Gesamtschule den renommierten Deutschen Schulpreis. Der 100.000-Euro-Sieg stellt die Bildungspolitik der Landesregierung bloß - und Bundespräsident Christian Wulff, der die integrativen Schulen lange bekämpft hat.
Wer vergibt diesen Preis? Welche Kriterien liegen an? Wer sind die Herren und Damen in den Entscheidungspositionen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
c++ 09.06.2011, 13:44
2. .

Nicht zufällig ist Göttingen eine große Universitätsstadt. Warum wird die Gesamtschule in Duisburg-Marxloh nicht mal ausgezeichnet, die braucht das Geld viel nötiger. Aber dort traut sich der Stiftungsrat natürlich nicht hin.

Es wäre mal interessant zu recherchieren, wie viele der Mitglieder des Stiftungsrates ihre eigenen Kinder zu einer Gesamtschule schicken, und zwar einer echten, wo auch Kinder von H4 Beziehern, Malochern, ungebildeten Migranten unterrichtet werden.

Ich möchte fast wetten, nicht ein einziges Kind von einem Stiftungsratsmitglied besucht eine solche Gesamtschule. Gesamtschule ist gut, aber nur für die Kinder von Malochern, nicht für uns. Gesamtschulen für alle, Privatschulen für unsere Kinder. Und um es denen auch schmackhaft zu machen, werden die no-go-Schulen für die eigenen Kinder besonders gelobt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Onkel Uwe 09.06.2011, 13:58
3. Hier könnte IHR Titel stehen!

Zitat von c++
Nicht zufällig ist Göttingen eine große Universitätsstadt. Warum wird die Gesamtschule in Duisburg-Marxloh nicht mal ausgezeichnet, die braucht das Geld viel nötiger. Aber dort traut sich der Stiftungsrat natürlich nicht hin.
Haben die sich auch beworben um den Preis? Würde natülcih an erster Stelle stehen.

Zitat von c++
Es wäre mal interessant zu recherchieren, wie viele der Mitglieder des Stiftungsrates ihre eigenen Kinder zu einer Gesamtschule schicken, und zwar einer echten, wo auch Kinder von H4 Beziehern, Malochern, ungebildeten Migranten unterrichtet werden. Ich möchte fast wetten, nicht ein einziges Kind von einem Stiftungsratsmitglied besucht eine solche Gesamtschule. Gesamtschule ist gut, aber nur für die Kinder von Malochern, nicht für uns. Gesamtschulen für alle, Privatschulen für unsere Kinder. Und um es denen auch schmackhaft zu machen, werden die no-go-Schulen für die eigenen Kinder besonders gelobt.
Witzig ist doch, dass alle Befürworter elitärer Schule für ihre Sprösslinge eben GEGEN Gesamtschulen sind. Das widerspricht Ihrer Argumentation doch ein wenig.
Gesamtschule ist eben dafür da, keine Grenze zu ziehen. Deshalb freut es mich, dass dieses Schulkonzept Preise erringt, besonders da gegen Ende der Entscheidung Gesamtschulen doch in der Unterzahl waren.

Ansonsten weniger vermuten und mehr informaieren, z.B. hier:
http://schulpreis.bosch-stiftung.de/...html/index.asp

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fantomaz 09.06.2011, 14:02
4. Deutscher-Schulpreis

Zitat von cafe11
Wer vergibt diesen Preis? Welche Kriterien liegen an? Wer sind die Herren und Damen in den Entscheidungspositionen?
Die Robert-Bosch-Stiftung....googlen hilft da wirklich weiter.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mr.brand 09.06.2011, 14:04
5. Demagogen der Bildung

...Sind halt bildungspolitische Demagogen - der Wulf und seine Freunde...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
denkpanzer 09.06.2011, 14:07
6. Gesamtschulen

Zitat von sysop
Zum zweiten Mal gewinnt eine niedersächsische Gesamtschule den renommierten Deutschen Schulpreis. Der 100.000-Euro-Sieg stellt die Bildungspolitik der Landesregierung bloß - und Bundespräsident Christian Wulff, der die integrativen Schulen lange bekämpft hat.
Sind Gesamtschulen nicht die Vorstufe zum Kommunismus? Zum Glück haben wir die CDU, Schutzpatron des aufrechten deutschen Bürgers!

Genug der Ironie.

Ich habe es trotz (oder gerade wegen?) Gesamtschule zu etwas gebracht. Warum die CDU in Niedersachsen so verbissen dagegen kämpft (und nicht nur da) erschließt sich mir nicht. Aber mir erschließen sich viele Motive der CDU nicht, muß die Gesamtschulbildung sein…

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Goimgar 09.06.2011, 14:09
7. Rückrad

Hoffentlich hat der Schulleiter Rückrad.
Dann spricht er die Verlogenheit der Politiker auf der Verleihung direkt an und verbittet sich Ausdrücklich Gesamtschulenfeindliche Politiker auf Gruppenfotos mit ihm!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
matths 09.06.2011, 14:22
8. Fragen?

Zitat von cafe11
Wer vergibt diesen Preis? Welche Kriterien liegen an? Wer sind die Herren und Damen in den Entscheidungspositionen?
Wer sind Sie? Woher kommen Sie? Warum Fragen Sie? Wollen Sie antworten? Wofür brauchen Sie diese? Warum schreiben Sie hier? Haben Sie schon etwas gefunden? Wie schätzen Sie das ein?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cafe11 09.06.2011, 14:33
9. 68

Zitat von fantomaz
Die Robert-Bosch-Stiftung....googlen hilft da wirklich weiter.
Wie recht Sie doch haben, aber ich will eben nicht "googeln" oder "bingen" oder "crawlen" für wichtige Informationen, die in so einen Bericht gehören.

68er Entscheidung ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 43