Forum: Leben und Lernen
Schulsport-Debatte: Sollte Völkerball an Schulen verboten werden?
monkeybusinessimages/ iStockphoto/ Getty Images

Ausweichen, fangen, werfen - und rausfliegen. Völkerball wird im Schulsport ständig gespielt, nun gibt es scharfe Kritik von Experten. Sollte der Völkerball aus dem Unterricht verbannt werden?

Seite 6 von 11
lordax 27.06.2019, 19:16
50. In war mindestens so unsportlich...

... wie Frau Laurenz. Wurde immer alsl etzter gewählt. Völkerball fand ich genial. In den ersten Wurf reinlaufen, raus und dann zugucken, wie die Anderen sich abhetzen. Unser Sportlehrer hatte zwar den Verdacht,dass ich das absichtlich mache, konnte es aber nie beweisen. So musste es bei der 4 in Sport bleiben.

Beitrag melden
carlitom 27.06.2019, 19:16
51.

Ach, Gottchen, jemand ist gedemütigt, weil er nicht gut in Sport oder einem Spiel ist und ihn mal der Ball trifft. Ich fang gleich an zu heulen. Man kann auch jeden Quatsch ganz hoch hängen. Bisschen lächerlich, oder?

Beim Fangen wird man ja auch "abgeklatscht", ohne dass das gleich eine Demütigung ist.

Das ist ein Spiel, das sehr gut Koordination, Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Treffsicherheit trainiert. Und vielen Spaß macht. Andere mögen Fußball nicht und müssen das auch dauernd spielen. Und wenn ich vom Schwebebalken falle oder gegen das Pferd donnere oder drüberpurzele, ist das ja auch eine "Demütigung". Überhaupt jeder Fehler und jede Niederlage. Meine Güte, das gehört zum Leben.

Sollen wir nur noch Wattebällchen werfen und jeder bekommt am Schluss eine Urkunde dafür?

Beitrag melden
sapalot 27.06.2019, 19:18
52.

Erzwungener Sport in der weiterführenden Schule halte ich sowieso für diskussionswürdig... Beim Völkerball, wie bei allen anderen „Sportarten“ auch, gab es bessere und schlechtere: das ist halt so... Da ja zwei Teams gegeneinander spielten, war es zumindest bei uns so, dass man da kein Kanonenfutter vorne hinstellte, sondern eher die schwächeren beschützte. So zählte der Abwurf ja nur, wenn der Ball den Boden danach berührte oder vom Team des Werfers gefangen wurde: Man hatte also noch eine Chance, die man häufig zu nutzen wusste. Kopftreffer zählten eh nicht und waren tabu und verpönt. Mit Anstand hat man eh nur feste auf die besseren geworfen. Naja, andere Zeiten vielleicht^^

Beitrag melden
muunoy 27.06.2019, 19:19
53. Unglaublich

Und morgen diskutieren wir, ob man nicht Schach verbieten sollte. Einfach unglaublich.

Beitrag melden
carlitom 27.06.2019, 19:21
54.

Zitat von schuster.hp
Wie, mit Softball spielt man das heute?? Bei uns waren das noch richtige Bälle. So is es ja voll für Mädchen...
So kenne ich das auch. Und mit richtigen Bällen spielten damals auch Mädchen. Problemlos. Ich bin auch beim Begriff "Softball" stutzig geworden. War mir völlig neu. Bin wohl zu alt.

Beitrag melden
Strai 27.06.2019, 19:23
55. War immer ein schönes Spiel

Meine älteste Erinnerung an Völkerball ist eine Szene, in der ich einen vom Mitspieler abgeprallten Ball gefangen habe. Da war ich damals sehr stolz drauf, denn eigentlich war ich im Fangen nicht so gut, eher im Ausweichen.

Später, da waren wir so um die 15, waren wir auf einer einwöchigen Klassenfahrt. Besonders die Mädchen waren ganz scharf darauf, gegen uns Jungs zu spielen. Die hatten sich nämlich einen Schleuderwurf antrainiert, bei dem man nicht ahnen konnte, in welcher Richtung er geht und der mit großer Geschwindigkeit angerauscht kam. Wir Jungs waren ziemlich chancenlos. Und vor allem: Mangels Alternative haben wir mit einem Basketball gespielt. Das tat bei einem Treffer ganz schön weh. Spaß gemacht hat es trotzdem.

Beitrag melden
carlitom 27.06.2019, 19:24
56.

Zitat von swandue
Dann hoffe ich mal, dass Turnen schon lange abgeschafft ist im Schulsport! DAS war schlimm. Entweder man steht rum, bis man wieder dran ist, macht vielleicht dummes Zeug oder demonstriert dann halt immer wieder, dass sich das Wunder nicht ereignet - Der Reckaufschwung funktioniert immer noch nicht besser, als er das gerade eben getan hat. Boden, Barren, Sprung - Jahr für Jahr aufs Neue. Den Sport meinetwegen EINMAL zeigen und dann soll in den Turnverein gehen, wer das kann und Spaß daran hat. Völkerball haben wir in der Freizeit gespielt in der ruhigen Sackgasse - Offenbar waren wir sado-maso drauf. ;-)
Ja, voll sado-maso... ;-) Wir auch.

Turnen ist schon deshalb abgeschafft, weil heute nicht nur die Schüler total verweichlicht sind, sondern auch die Lehrer jede Mühe scheuen. Turnen (vor allem Geräte) heißt Aufbau, Sicherung, Abbau. Also viel Arbeit und viele davor davon laufende Schüler. Das spart sich der Lehrer gerne mal. Einen Ball in die Mitte werfen und alle rennen lassen, ist bequemer.

Beitrag melden
stepanus34 27.06.2019, 19:26
57. Und noch was:

Es ist ja nicht einmal wahr, dass hier jeder nur für sich kämpft. "Der Glücksmoment, wenn ich einen gut platzierten Ball aus kurzer Distanz doch noch fangen konnte und einen Mitspieler so wieder ins Feld bringen konnte", schreibt ganz richtig Felix Keßler. Brutalität, Diskriminierung: Was ist mit Fußball? Boxen? Wrestling? Sind das nicht moderne Gladiatorenkämpfe, die Stadien Arenen? Da werden doch wirklich Menschen beschädigt, verletzt, diskriminiert. Die Massen jubeln dem Sieger zu. Verlierer werden gnadenlos ausgepfiffen. Wissen Sie, an alles das hat man sich doch schon längst gewöhnt. Es ist eben so. Aber dass Sie bei SPON nun gerade dem Völkerball an den Kragen wollen - einfach nur bigott.

Beitrag melden
hileute 27.06.2019, 19:29
58. Verweichlichtes geflenne

ich hab's auch gehasst, da Sport aber eh nie mein Lieblingsfach war hat's mich nicht gestört halt das ganze Spiel draußen zu stehen weil ich abgeworfen wurde

Beitrag melden
Schartin Mulz 27.06.2019, 19:30
59. Zu spät

Ich hätte gewünscht, das wäre zu meinen Schulzeiten verboten worde. Ich habe es gehasst.
Udn mich gewundert, dass man ständig zum Frieden erzogen wird, auf dem Schulhof nicht raufen darf, aber es völlig in Ordnung ist, anderen Kindern mit Absicht einen Ball an irgendwelche Körperteile zu werfen. Völkerball, eine Kriegs-Simulation. Da regt man sich auf, wenn Kinder am PC Ballerspiele spielen, aber in echt ist das erlaubt.

Beitrag melden
Seite 6 von 11
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!