Forum: Leben und Lernen
Sitzenbleiben abschaffen?

Die Ehrenrunde in der Schule ist pädogisch umstritten und kostet viel Geld.Manche Kultusminister wollen sie deswegen abschaffen. Was halten Sie von diesen Plänen?

Seite 16 von 16
Rums 19.05.2008, 17:40
150. Korrektur zu # 75/Seite 8

Zitat von Rums
"Viel teurer als BILDUNG ist die UNBILDUNG" (Leibniz). -
Hier ist mir ein ärgerlicher Fehler unterlaufen, den ich zu entschuldigen bitte:
Das bemühte Zitat stammt nicht von Leibniz, sondern von
John F.Kennedy und lautet wörtlich:
"Es gibt nur eine Sache auf der Welt, die teurer ist als Bildung --- keine Bildung!"
Dieses Wort wird als Werbemittel für die
"LEIBNIZ-PRIVATSCHULE"
in Rendsburg verwendet.

Beitrag melden
matthias schwalbe 19.05.2008, 18:33
151.

[QUOTE=Skeptikus;2241817] Zitat von Pnin
Die Gesamtschule (zumindest das Modell in meinem Bundesland) leistet schon die Nachhilfe selbst - gerade dort gibt es am Nachmittag Arbeitsstunden, Förderkurse, Hausaufgabenbetreuung.... Sitzenbleiben gibt es dort ebenso nicht. Ein Erfolgsmodell ist es dennoch nicht - wenn es auch vereinzelt sehr gute Gesamtschulen gibt. Auch sehr viele andere Schulen bieten seit Jahren schon Hausaufgabenbetreuungs- und Nachhilfemodelle an. Da hat die Wirklichkeit den Stammtisch längst überholt. Nachhilfe bringt nur etwas, wenn der Schüler auch wirklich lernen WILL, so zumindest meine Erfahrung aus jahrelanger Arbeit an einem privaten Nachhilfeinstitut. Ansonsten können Lehrer auf einem Bein rumtanzen und Matheformeln singen, ohne das das auch nur irgendeinen Effekt hätte.[/QUOTE Letzteres ist genau das große Problem der sogenannten "schwachen Schüler": Wenn sie nicht selbst WOLLEN, abgesehen 'mal von denen, die auch wirklich NICHT KÖNNEN, ist alle Mühe vegeblich. Man kann sie nicht "zum Jagen tragen". "Motivation" heißt das Zauberwort - aber wie motiviere ich uninteressierte, konsumorientierte und bildungsferne Schüler? Das sind die wahren Größen unter den Lehrern, denen das gelingt. Und das Sitzenbleiben? Man könnte sich das amerikanische Modell 'mal ansehen. Dort bekommen solche Schüler, die das Klassenziel erstmal nicht erreicht haben, über die (zugegebenermaßen längeren) Sommerferien in der Form von "Summer Schools" die Gelegenheit, Versäumtes nachzuholen, um dann eventuell doch nicht sitzen bleiben zu müssen. Trotzdem schaffen auch das nicht alle. Doch ehe sowas in deutschen Schulen flächendeckend eingeführt werden wird, geht ein Kamel durch ein Nadelöhr ... Da gibts viel zu viel dabei zu bedenken, wie z.B. wer sollte das denn machen (Lehrer sind in den Ferien), wo sollte das stattfinden (Schulen sind geschlossen), wer nimmt die Prüfungen ab, wie sind die Schüler versichert, wie ernähren sie sich, wenn die Schulmensen zu sind, usw., usw., usw. Denn unter den Bedenkenträgern sind wir die Größten!

Nu und de'Mutti ud d'r Vati brauchen doch och ihr'Urlob-
auf Malle um sich mal so risch't auszutoben.

Habe ich selber so erlebt.....

Beitrag melden
matthias schwalbe 19.05.2008, 18:45
152.

Zitat von Rums
Hier ist mir ein ärgerlicher Fehler unterlaufen, den ich zu entschuldigen bitte: Das bemühte Zitat stammt nicht von Leibniz, sondern von John F.Kennedy und lautet wörtlich: "Es gibt nur eine Sache auf der Welt, die teurer ist als Bildung --- keine Bildung!" Dieses Wort wird als Werbemittel für die "LEIBNIZ-PRIVATSCHULE" in Rendsburg verwendet.

Kenn ich auch aus Suedafrika !

Beim Geld machen -da sind die alle gleich. Ich schickte meinen Sohn auf die Sagewood school-eine dieser unheimlich tollen privat Schulen.
Auf dem Werbeprospeckt stand als 1. Satz:

" We are not a profit company ! "

Den Lehrstoff den man dort in der 7.Klasse anbot entsprach
dem in Deutschland der Klasse 4 !!!

Daher haben diese "Besserverdienenden Kinder" auch immer so
tolle Abschluesse in der Schweiz den USA wo auch immer.

Und das schoenste-die glauben das alle selber noch.....

Beitrag melden
miss maple 25.05.2008, 21:12
153.

Sitzenbleiben abschaffen halte ich für unsinnig, da spricht das Beispiel einer Freundin für mich. Vorher immer nur mit ach und Krach weitergekommen, sie konnte gerade noch die 5er in Latein und Mathe ausgleichen, hat sie die Klasse wiederholt und hat jetzt einen Durchschnitt von ungefähr 2,0.

Beitrag melden
Seite 16 von 16
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!