Forum: Leben und Lernen
Streit um Zensuren: Hessen weicht Notenzwang auf
DPA

Viele Lehrer hadern damit, Noten zwischen Eins und Sechs geben zu müssen. In Hessen dürfen die Schüler nun auch schriftlich bewertet werden - zumindest an einigen Schulen.

Seite 1 von 14
mas81 31.01.2019, 17:25
1. blödsinn

noten gehören dazu, welche endnote sich ergibt ist eine andere Sache, da gibt es noch viele Faktoren...

und dann die Vergleichbarkeit, also ich weiß nicht was sie sich dabei gedacht haben...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
graf koks 31.01.2019, 17:28
2. wie Arbeitszeugnisse?

Das wird doch wie mit den Arbeitszeugnissen. Schwachpunkte werden nur noch verklausuliert, und viele Zeugnisse landen auf Anwaltstischen, um versteckte Negativbewertungen zu finden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gruffelo 31.01.2019, 17:28
3. Kapitulationserklärung

Eine andere Art zu sagen, das deutsche Schulsystem steht vor dem Kollaps und kann seinen Bildungsauftrag nicht mehr erfüllen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bln79 31.01.2019, 17:31
4.

Wenn ein Lehrer damit hadert, eine Leistung innerhalb eines gewissen Spektrums objektiv zu bewerten, dann sollte die Person überlegen, ob sie sich für den richtigen Beruf entschieden hat.

Das wird langsam alles immer abstruser.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
exHotelmanager 31.01.2019, 17:40
5. Warum

bereitet man Kinder nicht auf das Leben vor, anstatt das Leben zeitweilig den Kindern anzupassen? Genügt es nicht, dass man mit den derzeitigen Schulabgängern weder in der Berufsausbildungen noch im Studium ohne zusätzliche Vorbereitungskurse und psychosoziale Begleitung nichts anfangen kann?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sandiro 31.01.2019, 17:43
6. Irre

Wer soll all das lesen was als Kompetenzen geschrieben wird. In jedem Fach nur noch rumgeeier mit irgendwelchen Formulierungen. Ganz einfach Noten. Es ist klar wie schlecht ein jeder ist oder wie gut er ist. Einfach übersichtlich auf einem Zeugnis und nicht wie in BaWü auf 10 Seiten und dann noch mit Erklärungen wir das ganze zu lesen ist. Die Industrie hat sich Kompetenzen auszuweisen gewünscht Jetzt haben Sie sie und wollen lieber Noten weil sie mit dem ganzen gesülze nichts anfangen können. Wer liest schon 10 Seiten von 100 Bewerbern?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
_gimli_ 31.01.2019, 17:44
7.

Ich wurde vorige Woche von einer sehr renommierten Beratungsfirma gebeten, für mich arbeitende IT-Experten zu bewerten. Die Fragen lauteten jeweils in der Art: "Sind Sie mit dem Auftreten des Beraters zufrieden gewesen? Bitte vergeben Sie eine Bewertung von 1 (schlecht) bis 5 (hervorragend)". Auch meine Leistung und die meiner Mitarbeiter wird im DAX-Konzern letztendlich nach Noten bewertet. All die jungen Leute, die heute ein Problem mit harter Benotung haben, werden sich diesem Schema früher oder später ausgesetzt sehen, ob sie wollen oder nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
soundsowas 31.01.2019, 17:45
8. nur ein marodes Schulsystem

kann solch einen Unsinn hervorbringen, immer wieder muß an bestehenden Dingen herumgebastelt werden , wie auch im Falle der Schreibschrift, es muß endlich aufhören.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gruffelo 31.01.2019, 17:47
9. nicht die Lehrer sind das Problem

Zitat von Bln79
Wenn ein Lehrer damit hadert, eine Leistung innerhalb eines gewissen Spektrums objektiv zu bewerten, dann sollte die Person überlegen, ob sie sich für den richtigen Beruf entschieden hat. Das wird langsam alles immer abstruser.
ich fürchte es sind weniger die Lehrer das Problem, als die Schüler. Früher hatten wir in der Klasse immer so 1-2 Personen, von denen wusste man, naja, die tun sich schwer und werden es wohl nicht packen/wiederholen müssen. Heute ist es eher umgekehrt, da ist die Mehrheit der Schüler so weit zurück (dank Inklusion, Migration, demographischer Verschiebungen etc.) dass die Klassen einfach nicht mehr unterrichtbar sind, weil sprachliche und motivationstechnische Voraussetzungen schlicht fehlen. Was das langfristig für unser Land bedeutet kann sich jeder selbst ausdenken...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 14